Sonntag, 26. März 2017

Wochenrückblick #12

Hallö'chen,
das Wochenende war so schön ♥
Ich hätte aber total gerne gegrillt, aber die meisten Freunde hatten keine Zeit und dann haben wir beschlossen, dass es doch zu langweilig wäre nur zu dritt zu grillen.
Ich hoffe, dass wir dafür im Sommer viel grillen werden.

Geblubbsel:
Heute gab es wieder eine Mangalesenacht bzw sogar einen Mangalesenachmittag bei Awkward Dangos. Ich hab mir reichlich vorgenommen und auch einiges geschafft. Die Woche mit Mangalesen ist schon mal gerettet :D
Ansonsten hab ich wieder ein wenig gelernt und mit einer Freundin Möbel geshoppt. Die gute zieht bald nämlich um. Ich hab sogar auch ein paar Dinge gesehen, die ich gerne hätte oder die ich in unserer Wohnung gerne anders machen würde. Ich brauch nur noch das Einverständis von meinem Freund.

Gekauft:
Bei Ikea hab ich mir kleine Einmachgläser gekauft. Eine Arbeitskollegin hat mich auf die Idee gebracht Dips einzufrieren. Ich verbrauche nämlich immer eine ganze Packung Schmand, weil ich sonst nicht weiß, was ich damit anfangen soll, aber dadurch essen wir 3 Tage lang an einen Dip. Das ist manchmal echt ätzend. Jetzt kann ich sie in kleinen Portionen einfrieren.

Gelesen:
Manga:
Love celeb Band 5
Shugo Chara Band 4-7
Assassination Classroom Band 10
Full moon Love Affair Band 4

Bücher:
Diabolic - Vom Zorn geküsst von S.J.Kincaid Seite 100-122 (immer noch auf den gleichen Stand, da ich diese Woche oft Abendschule hatte und das Wochenende kaum Zeit hatte bzw. den Sonntag für Mangas geopfert hatte >.<)

Geschaut:
Fairy Tail Folge 196-201
Once Upon a Time Staffel 1 Folge 10-22


Gezockt:

Manga Lesenachmittag bei Awkward Dangos

Hallöchen zusammen,
heute gibt es wieder einen Lesetag bei Awkward Dangos. Nur diesmal findet er sogar schon ab heute Nachmittag statt ♥
Genaueres erfahrt ihr wie immer bei den beiden auf der Seite.
Ich hab mir recht viel vorgenommen und hoffe, dass ich auch einiges davon schaffen werde.
Also dann zeig ich euch auch gleich schon meine Leseplanung. 

Leseplanung:



14:07:
Jetzt geht es los. ♥ Ich starte mit Miracles of Love Band 2 von Io Sakisaka. Seit der Band hier ist wollte ich ihm unbedingt lesen, aber mir fehlte die Zeit und dann hab ich ihn mir doch noch für heute aufgehoben. Ich bin so gespannt wie es weiter geht *__*

15:00:
So Band vorbei. Total schade am Ende wurde es sehr interessant. >.<
Ich bin aber von Yuna sehr fasziniert gewesen. Dafür, dass sie im ersten Band so schüchtern rüber kam, hätte ich nicht gedacht, dass sie den Mut so schnell aufbringen kann, wie in diesem Band.
Ich bin auch mal gespannt, wie sich das ganze jetzt so entwickeln wird. So einen richtigen Leitfaden kann ich noch nicht so ganz erkennen. Ich vermute zwar schon das ein oder andere, aber es könnte auch ganz anders kommen als ich denke.
So ich mach dann auch gleich meine Blogrunde und im Anschluss mach ich noch ein bisschen mit etwas Shojo-haltigem weiter und zwar Miyako auf den Schwingen der Zeit Band 7 von Kyoko Kumagai. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt, das der sechste Band ganz interessante Dinge offenbart hatte.


15:42:

Bei den Bänden von Miyako bin ich immer wieder erstaunt wie schnell die wieder zu Ende sind. Dabei war der Band total dick. Irgendwie versteh ich das nicht. Und außerdem will ich jetzt den nächsten haben >.<
Der Band war irgendwie süß, aber auch traurig. Ich finde aber sehr gut, dass es jetzt langsam mal vorbei ist ständig in die Vergangenheit zurück zu kehren
und Fehler zu korrigieren. In dem Band gab es sehr Weise Worte. Schließlich bringt es nichts andauernd Fehler zu korrigieren, man muss einfach mal damit umgehen und das Beste aus der enstandenen Situation machen. Ich hoffe, dass Miyako das jetzt auch verstanden hat und wir auf ein hoffentlich schönes Ende zu gehen können. Ich meine, dass es nämlich nur noch 3 Bände sein dürften. Ich bin sehr gespannt wie es noch weiter geht und vor allem wie es aus geht. ♥

Ich widme mich dann jetzt mal meiner höchsten Priorität eines jeden Tages und zwar der Zubereitung von Essen. Mein Magen würde sich nämlich sehr über etwas essbares freuen ^^
Danach mach ich auch gleich mit Noragami Band 7 von Adachitoka weiter ♥
Aber jetzt schau ich mich nochmal kurz bei allen um. Bis später ~

17:55:
Somit Essen und Noragami Band 7 bin ich dann auch mal fertig. Hat beides irgendwie länger gedauert als gedacht.
Der siebte Band war aber sehr toll und das Ende war auch sehr interessant.
Es gab so tolle Szenen in dem Band. Die Szene zwischen Yato und Bishamoten unterm Kirschblütenbaum hat mir am besten gefallen. Wobei ich sagen muss, dass es eine sehr freche Aktion von Yato war.
In diesem Band ist gefühlt eine Menge passiert. Die Szenen in der Schule fand ich auch klasse und vor allem waren sie sehr amüsant :D
Als nächstes werde ich jetzt Fairy Tail Band 45 von Hiro Mashima
lesen. Ich bin so gespannt wie es weiter geht. Je nachdem wie der Band ausgeht änder ich vielleicht noch ein bisschen was an meinem Lesevorhaben.
Ich drehe noch eben ein kleines Ründ'chen auf den anderen Blogs und ansonsten bis gleich :)

18:35:
Das war mal wieder ein Band, der sehr spannend war. Allgemein finde ich den aktuellen Arc teilweise wirklich unfassbar. Jeder Band ist so voll mit Spannung, dass ich am Ende des Bandes immer total nervös bin. Ich muss immer noch das ganze Geschehene irgendwie verabreiten. Ich hab mit vielem davon überhaupt nicht gerechnet, aber es war echt toll wobei ist auch gleichzeitig sehr traurig war. Ich will auch gar nichts zum Inhalt erwähnen, weil man das einfach für sich selbst gelesen haben muss. Wenn mich damit vorher Jemand gespoilert hätte, wäre der Band nicht ansatzweise so mit reißend gewesen. Das ist wieder so einer der seltenen Bände, wo man einfach mal wirklich den Mund halten muss :D
Deswegen tue ich das auch.
Jetzt bin ich ein wenig hin und her gerissen, ob ich einen weiteren Fairy Tail Band lesen soll oder nicht.
Hm.. Ich glaub ich mach aber mal mit Haus der Sonne Band 4 von Taamo weiter. Auf den Band hab ich mich auch schon sehr gefreut ♥

19:31:
Aww der Band war wieder süß, auch wenn in der Geschichte immer etwas trauriges mit schwingt. Ich hoffe so sehr, dass die beiden im nächsten Band mal aus dem Quark kommen. Mao und Hiro sind teilweise schon blind.
Am Anfang des Bandes hab ich gedacht, dass Daiki eher nur Stress machen würde, aber es verlief doch recht entspannter als ich gedacht hatte.
Ich freue mich jetzt schon sehr auf den nächsten Band ♥
Weiter gehts nach einer kleinen Blogrunde mit Assassination Classroom Band 10.

20:42:
Assassination Classroom Band 10 war ganz amüsant. Ich fand den riesigen Pudding total toll ♥
Ansonsten frag ich mich jedes Mal, warum ich die Reihe immer so selten weiter lese.
Die Bände sind allesamt immer spannend und lustig. Und ich freue mich auch immer auf den nächsten.
Ich verabschiede mich auch an dieser Stelle für heute schon. Ich muss nämlich noch mein Essen für morgen fertig machen, da ich morgen wieder arbeiten muss. Und ich verbringe morgen, dank abendlicher Fortbildung meinen ganzen Tag dort. Wenigstens hab ich zum Mittag extra etwas mehr gekocht. Ich brauch aber noch mein Frühstück und Abendessen. :D
Ich freue mich aber dennoch auf die Arbeit, da unsere Frühstücksrunde so amüsant ist. Manchmal würde ich darüber echt gerne ein Buch schreiben. Es hätte defintiv potenzial, aber mir wurde leider keine Schreibmuse angeboren.
Ach ich rede mal wieder zu viel.
Die Fragen beantworte ich morgen Abend oder ggf. in meiner Mittagspause. Ich wünsche euch allen noch eine schöne Mangalesenacht ♥

Fragen:
Antworten folgen morgen ~

1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
6 Stück. Ich glaube so viel hab ich schon lange nicht mehr bei einer Lesenacht gelesen.

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
Haus der Sonne Band 4 und Fairy Tail Band 45. Fairy Tail fand ich einfach sehr gut gemacht. Ich hätte damit einfach nicht gerechnet, was passiert ist. 

3) Hat dich heute ein Manga enttäsucht?
Nein, ich war von allen begeistert oder amüsiert :)

4) Heutige Lieblingszene?
Ich schreib extra mal mehr, damit man nicht direkt gespoilert wird. 
Ich hab nämlich mal ein kleines Foto gemacht. Ein richtiger Spoiler ist es glaub ich nicht. Trotzdem geb ich euch die Zeit, langsam runter zu scrollen oder ganz ganz schnell damit ihr nach frage 5 kommt. 
Ich mochte die Szene einfach total ♥ 
Wenn man die beiden aber kennt ist die Szene irgendwie witzig :D


5) Das schönste/interessanteste Cover, das du heute bei Jemanden gesehen hast?
Die rothaarige Schneeprinzessin Band 11 und 12 sah ganz hübsch aus ♥ Gesehen hab ich das ganze bei Bookseduction

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einen anderen Teilnehmer entdeckt?
Die rothaarige Schneeprinzessin und zwar hab ich es bei Bookseduction gesehen. Ich fand die Cover auch sehr ansprechen, wie ihr zuvor gelesen habt. 
Außerdem Our Miracle bei Alicia gesehen.

7) Allgemein: Wenn du dich über einen Manga informierst, was wäre dein KO-Kriterium für dich, dass du diesen auf keinen Fall lesen würdest.
Die Story. Wenn sie mich nicht interessiert oder ich schon in Reviews gelesen habe, dass sie in eine Richtung verläuft, die ich absolut nicht ausstehen kann. Genau dann wird der Manga definitiv nicht gekauft, allem anderen gebe ich gerne eine Chance, da ja die Interessen unterschiedlich sind und mir ein Manga ja vielleicht doch gefallen könnte obwohl er anderen nicht gefallen hat. 

8) Allgmein: Momentane Manga-Empfehlung? 
Noragami! Ich mag die Charaktere total gerne und auch, dass es nicht immer alles super läuft. Speziell meine ich damit zum Beispiel die Situation zwischen Bishamoten und ihren Shinkis. 
Allerdings hat die Reihe auch sehr viel charmantes an sich. Ich mag die Situationen, die Yato mit seiner Art und Weise auflockernt. Auch wenn er oft selbst der Verursacher war. Oft ist es dabei auch noch lustig. 
Im Shojo Bereich würde ich Haus der Sonne und Miyako auf den Schwingen der Zeit empfehlen. Bei beiden Reihen mag ich, dass die klassischen Shojo-Elemente mit traurigen Hintergründe verknüpft sind. Vor allem Miyako hat mich oft überrascht. 
Und welche Reihe ich ständig empfehlen könnte ist Blue Spring Ride. Ich mag dieses neutrale dahinter. Im Prinzip könnte  diese Geschichte jedem passiert sein und das macht es zu etwas besonderen. Ich konnte mich immer sehr gut in Futaba rein denken ♥


Mittwoch, 22. März 2017

Review: Shugo Chara

Titel: Shugo Chara
Originaltitel: Shugo Kyara!
Mangaka: PEACH-PIT
Genre: Magical Girl, Comedy, Romance
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2009
Bände: in 12 Bänden abgeschlossen, Preis pro Band 6€, ab Band6: 6,50€


Zusammenfassung:
Amu wird von allen als cool und selbstbewusst wahrgenommen. Allerdings ist sie eigentlich eher schüchtern und unsicher, obwohl man das nach ihren Handlungen gar nicht erst denkt. Daher kommt auch ihr Wunsch anders zu sein. Eines Morgens wacht sie mitsamt 3 Eiern in ihrem Bett auf. Das Ganze bringt sie erstmal sehr durcheinander. Doch in der Schule fängt die ware Magie der Eier an. Denn in diesen kleinen Eiern befinden sich Shugo-charas. Dies sind Schutzgeister, die einem Wunsch-Ich entsprechen. Amu ist anscheindend recht unentschlossen, da sie gleich 3 Wunsch-Ichs besitzt. Ran, Miki und Su stellen mit ihrer Art und Weise das Leben von Amu auf den Kopf. Doch eigentlich hat Amu noch eine viel wichtigere Aufgabe, nämlich den Emybro finden. Der Embyro ist ein Ultimatives Ei, welches dem Besitzer einen beliebigen Wunsch erfüllt.Diese Aufgabe kann sie nur zusammen mit ihren Shugo-charas und den Seiyo Akademie Guardians erfüllen.
Währenddessen kommen ihr allerhand Feinde, die aber aller irgendwie mit der Easter Company zusammenhängen, in die Quere. Vor allem Ikuto verdreht ihr dabei sogar noch ein bisschen den Kopf.
Ob sie ihre Aufgabe meistern kann und dieses Ziel auch vor den Feinden erreicht? 

Meinung:
Ich liebe die Szenen zwischen Amu und Ikuto. ♥ Es ist oft einfach mega lustig und manchmal sogar richtig romantisch. Ikuto kann nämlich auch nett und zuvorkommend sein. Allerdings macht Tadase dabei viel kaputt. Irgendwie mag ich Tadase nicht, obwohl er ja eigentlich der Nette ist. Mittlerweile geht's eigentlich, aber zu Beginn der Reihe hat er mich sehr genervt. Vor allem sein schwärmen für Amulett Heart fand ich sehr anstrengend. Amulett Heart ist zwar ein Teil von Amu, aber irgendwie hat er sie darauf reduziert. Das war Anfangs Amu gegenüber total unfair. Vor allem, weil er wusste wie sie für ihn empfindet. 
Von den Shugo Charas mag ich Miki einfach so gerne ♥ Deswegen mag ich auch ihren Chara-Trans Amulet Spade am meisten.
Zudem mag ich auch Nigihiko super gerne. Ein ganz besonderer Charakter.  ♥
Ansonsten ist die Geschichte etwas kindlicher Gehalten, aber trotzdem sehr tiefgründig. Irgendwie finde ich die Idee, dass jeder in sich ein kleines Wunsch-Ich trägt super niedlich. ♥
Ich frag mich schon öfter, wie wohl mein Shugo-Chara wäre oder ob ich sogar mehrer hätte. Ich hätte aber mit Sicherheit ein kreativen Shugo-Chara, da ich ja hobbymäßig viel kreatives mache. Oder ein Mini-Chemielaborant. Scließlich mache ich meinen Beruf sehr gerne. Oh das wäre sogar irgendwie knuffig. Wenn ich die Idee nicht vergesse, werde ich ein Chemielabornaten-Shugo-Chara zeichnen ♥
Das mag ich sogar an dem Manga, dass er es schafft einen selbst ein bisschen in die Welt eintauchen zu lassen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich nicht viele von der Story so fesseln lassen, da es teilweise schon ein wenig zu kindlich gehalten ist.
Wer aber gerne Magical Girl-Reihen liest, die nicht ganz so ernst sind, kann ich Shugo-Chara sehr empfehlen. Genauso, wenn man mal eine etwas andere Reihe von Peach-Pit lesen möchte. Zombie-Loan ist im Vergleich hierzu eine sehr düstere Reihe.

Montag, 20. März 2017

Wochenrückblick #11

Hallö'chen,
die Woche über was Wetter noch recht gut. Schade, dass das Wochenende so trüb war. Aber so langsam merkt man, dass der Frühling kommt. Es wird morgens schon früh hell *___*

Geblubbsel:
Dieses Wochenende fand das Disney-Wochenende bei Awkward Dangos statt. Es hat so Spaß gemacht und ich war auch die ganze Zeit im Disney-Fieber ♥
Ich höre sogar die ganze Zeit Disney-Lieder *___*

Gekauft:
Manga:
Kamisama Kiss Band 23
Miyako auf den Schwingen der Zeit Band 7
Haus der Sonne Band 4
Fullmoon Love Affair Band 4 und 5
The Legend of Zelda Perfect Edition Band 4
Shugo Chara Band 7, 8, 10-12


Gelesen:
Manga:
Love celeb Band 4
Shugo Chara Band 1-3
Assassination Classroom Band 9
Yona - Prinzessin der Morgendämmerung Band 4
Midnight Spell Band 5

Bücher:
Diabolic - Vom Zorn geküsst von S.J.Kincaid Seite 100-122
Geschaut:
Fairy Tail Folge 189-196
Once Upon a Time Staffel 1 Folge 9

Alles steht Kopf
Frozen- die Eiskönigin
Aladdin und der König der Diebe
Die Schöne und das Biest
Die Schöne und das Biest (Realverfilmung)
Cinderella (Realverfilmung)

Gezockt:
Diesmal auch keine Konsolen spiele, dafür aber Brettspiele :
Monopoly Spongebob
Tabu XXL

Gepostet:
Disney-Wochenende bei Awkward Dangos

Freitag, 17. März 2017

Disney - Wochenende bei Awkward Dangos

Hallöchen zusammen,
heute geht das Disney Wochenende los, welches Awkward Dangos vor ca. 2 Wochen angekündigt hat. Ich freue mich so riesig darauf und hatte mir deshalb auch noch ein paar Disney Filme zu gelegt ♥
Heute wird es noch etwas ruhiger an gehen, was das Filme gucken betrifft. Muss nämlich noch ein bisschen Arbeiten, danach geht's in die stadt und dann wird sie Realverfilmung von "Die schöne und das Biest" geguckt ^^
Eigentlich wollte ich noch den Disneyfilm vorher geguckt haben, aber ich weiß nicht ob ich das noch schaffen werde. Ansonsten wünsche ich allen schon mal viel Spaß und ich melde mich aller spätestens nach dem Kinofilm zurück. Ich denke mal, dass ich mir trotzdem später noch einen Disneyfilm an schauen werde ♥

Filmplanung:
Dann komm ich mal noch zur meiner Planung für das Wochenende. Ganz genau weiß ich noch nicht, welche ich gucken werde, aber die auf dem Bild hab ich mir erstmal vorgenommen :D
Besonders gerne würde ich mir die Realverfilmung von Cinderella anschauen, da ich die noch nicht kenne. Das gleiche gilt auch für Medira. ^^

Freitag:
15:45:
Ich konnte heute doch früher Feierabend
machen und bin quasi seit 20 min zuhause. Eigentlich wollte ich jetzt noch die schöne und das Biest als Zeichentrickfilm gucken, aber da meine Mitbewohnerin mit gucken würde, wenn wir Frozen gucken sollten, hatte sie mich damit überzeugt. Komischer Satz, aber ich hoffe ihr versteht, was ich meine :D
Also wird jetzt Frozen geguckt und ein paar Ikea Kekse gegessen. Danach geht's dann in die Stadt um etwas zu essen und danach ab ins Kino ♥

20:00
Frozen hab ich jetzt schon länger beendet.
Er war so toll ♥ Olaf fand ich ja mal mega lustig. Wobei er mir auch ein wenig leid tat. Genau wie die Geschichte der beiden Schwestern. Irgendwie schön, aber gleichzeitig traurig. 
Jetzt geht es in Kino. Um 20:30 Uhr geht's dann los. Ich freue mich so auf die Realverfilmung von "Die schöne und das Biest" ♥ 

00:03:
Awwwww der Film war einfach toll ♥ 
Am Anfang war ich etwas skeptisch was die Rollenbesetzung von Belle mit Emma Watson an geht, aber ich glaube im Trailer haben die einfach nicht die überzeugenen Szenen gezeigt. Nach diesem Film kann ich ganz klar sagen, es war eine sehr gute Idee sie zu nehmen ♥ 
An sich hat mir der Film einfach sehr gut gefallen. Vor allem, weil man ein kleines bisschen mehr erfährt als im Zeichentrick. Vermutlich werde ich ihn mir trotzdem morgen oder Sonntag nochmal anschauen. Ich hab jetzt die ganzen Lieder aus dem Film im Kopf. Das ist immer schrecklich, wenn man schlafen möchte. Daher hab ich jetzt beschlossen mir ein paar Disney Lieder zum einschlafen an zuhören ♥ 
Also dann bis morgen :) 

Samstag:
12:42:
Guten Morgen zusammen. Ich hab gerade
noch die Wohnung aufgeräumt und essen für heute Abend vorbereiten. Wir machen heute Abend nämlich wieder einen Spieleabend ♥ ich liebe Spieleabende ♥ 
Jetzt hab ich aber noch ein paar Stunden Zeit und verbringen sie mit Disneyfilme gucken. Und zwar gucke ich jetzt Aladdin und der König der Diebe. Nebenbei baue ich mich zwei Ikea Tische auf. Also bis gleich :) 

16:43:
Ich bin schon ein bisschen länger mit dem Film fertig, hab aber voll vergessen was zu schreiben. Ich finde Dschini immer so lustig :D Außerdem fand ich die ganzen parallelen zwischen anderen Disneyfilmen sehr amüsant. Besonders wo Dschini Yasmin ständig anders kleiden wollte uns sie unter anderem als Schneewittchen dann zu sehen war. Aber auch wo Dschini dann ein blauer Pluto war. Ich finde sowas an Filme ja total toll ♥ 
Leider schaffe ich aktuell keinen weiteren Film, da um 17 Uhr ein paar Freunde zum Spieleabend kommen. Jetzt werde ich noch eben um das restliche Essen kümmern. Falls ich heute keinen Film mehr schaffen sollte, sag ich schon mal bis morgen ^^

Sonntag:
09:08:
Guten Morgen :)
Im Moment wird es ja ziemlich früh hell und dadurch bin ich auch immer früh wach. Manchmal kann das echt ätzend sein, aber heute finde ich es gar nicht so schlimm. So kann ich nämlich jetzt noch einen Disneyfilm gucken. Danach geht's dann zu meinen Eltern zum Mittagessen und Kaffee trinken. 
Jetzt werde ich es mir mit dem Film "Alles steht Kopf" gemütlich machen. 
Ich kenne den Film zwar schon, aber er ist so schön, dass ich ihn gerne immer wieder gucke. ♥ 
Der Film ist so süß gemacht. *__* 
Wobei er auch öfter sehr traurig ist, aber das sind Disneyfilme ja öfter. 

17:42:
So ich bin nun auch von meinen Eltern
wieder zurück. Ich liebe es bei meinen Eltern zuhause zum Mittag zu essen. Meine Mama kann einige Gerichte einfach besser als ich. Ich würde das nie so hin bekommen. 
Außerdem gab es auch noch eine sehr leckere Donauwelle ♥ 
Jetzt gucke ich nochmal die schöne und das Biest, aber diesmal die Zeichentrick Version und schreibe nebenbei ein paar Karteikarten voll. So langsam muss ich nämlich anfangen richtig zu lernen. Meine Technikerprüfung ist schon bald. Die schöne und das Biest eigenet sich gerade sehr gut zu gucken, da mir die Story dank Freitag noch sehr präsent ist ♥ 
Also bis später :) 

18:59:
Der Zeichentrickfilm von die Schöne und das Biest war auch wunderschön ♥ 
Bei der Realverfilmung hatte ich eigentlich gedacht, dass es einige Szenen im Zeichentrickfilm nicht gegeben hatte. Allerdings hat mich der Film gerade etwas anderes belehrt. Es ist auch schon ewig her gewesen, wo ich den mal gesehen hatte. 
Zum Abschluss gucke ich jetzt noch die Realverfilmung von Cinderella. ♥ Auf den bin ich auch sehr gespannt, da ich ihn noch nicht gesehen habe. 

Der Film war sehr schön. Vor allem in ihr Kleid sowie die Schuhe hab ich mich total verliebt ♥
Wie immer bei Cinderella hab ich mich total über die Stiefmutter aufgeregt.
Ich bin so gespannt auf die Zukunft. Ich könnte mir noch andere Disneyfilme so gut als Realverfilmung vorstellen. ♥


So dann komm ich jetzt noch zu den Fragen~
Fragen
1) Wie viele Disney-Filme hast du am Wochenende geschaut und welchen davon würdest du am meisten empfehlen?
Ganze 6 Stück habe ich geschafft zu gucken. Ich würde so einige davon empfehlen. Besonders "Die Schöne und das Biest" sowohl die Realverfilmung als auch den Zeichentrick. Genau wie "Alles steht Kopf". Den Film finde ich sehr gut gemacht ♥

2) Bist du mit Disney groß geworden oder hast du sie erst später für dich entdeckt?
Ich bin mit Disney groß geworden und finde die Filme daher auch immer wieder toll. ♥

3) Neuere Disney-Filme vs Klassiker? Welche findest du generell besser?
Schwierige Frage. Prinzipiell die Klassiker, weil daran ainfach so viele Kindheitserinnerungen hängen. Dennoch finde ich die neuen Filme auch sehr schön. ♥
Allerdings finde ich, dass einige neuere Filme ein wenig der Disneys-Charme fehlt, aber das sind auch nur Ausnahmen.



4) Deine absolut liebsten Disney-Filme aller Zeiten (bis zu 3)
Auf maximal drei sich zu beschränken ist echt fies, aber nun gut.
Mein absoluter Lieblingsfilm ist "Der König der Löwen" , gefolgt von "Arielle die Meerjungfrau" und  "Alles steht Kopf" ♥ Eigentlich hätte ich noch "Die Schöne und das Biest" mit auf die Liste gesetzt, aber ich muss schon zu geben, dass der Film "Alles steht Kopf" einfach sehr genial gemacht ist ♥

5) Nenne drei bis fünf deiner liebsten Songs und aus welchen Filmen sind sie?
Hakuna Matata aus Der König der Löwen
Er lebt in dir aus Der König der Löwen

Unter dem Meer aus Arielle die Meerjungfrau
Probiers mal mit Gemütlichkeit  aus Das Dschungelbuch
Die Schöne und das Biest aus Die Schöne und das Biest

6) Liebste Disney-Heldin
Oh man auch das ist schwer... Ich schwanke zwischen Belle und Mulan. Beide sind auf ihrer Art und Weise so stark und mutig. Ich bewundere beide wirklich sehr dafür. ♥

7) Dein fictional Disney-Boyfriend?
Captain Jack Sparrow. Ich finde Johnny Depp besonders in dieser Rolle einfach super toll ♥

Sonntag, 12. März 2017

Wochenrückblick #10

Hallö'chen,
dieses Wochenende war das Wetter so unglaublich schön ♥ Irgendwie macht gutes Wetter sehr gute Laune. Ich hoffe, dass es noch ein paar Tage so bleibt ♥ 

Geblubbsel:
Diese Woche war ich ganz oft beim Sport und hab dort direkt einige Kurse ausprobiert. Dadurch bin ich jetzt total begeistert von Zumba. Leider fällt der Kurs immer dann, wenn ich Abendschule hab. Ich hoffe, dass die Abendschule einfach mal ausfällt. Bald ist es ja zum Glück vorbei.
^^
Ansonsten gab es nichts neues. Hab mir nur ein paar neue Möbel gekauft, um die Küche ein wenig anders zu gestalten bzw. mehr Stauraum zu bekommen.
Gestern hab ich dann noch mit ein paar freunden einen Spieleabend veranstaltet. Es war ein sehr lustiger Abend ♥

Gekauft:
Manga:
Wolf Girl and Black Prince Band 12
Midnight Spell Band 5

Bücher:
Nachtblüte Die Erbin der Jahreszeiten
E-Book:
Paper Princess

Filme/ Serien:
Once Upon a Time Staffel 1
Der König der Löwen
Medira
Zoomania
Die schöne und das Biest
Cinderella
Malefizent

Gelesen:
Manga:
Fairy Tail Band 42-44
Love celeb Band 2 und 3
Wolf girl and Black prince Band 12
Midnight Spell Band 5

Bücher:
Nemesis - die Hüterin des Feuers 63%-beendet  (E-Book)
Diabolic - Vom Zorn geküsst von S.J.Kincaid immer noch auf Seite 100 stehen geblieben. Damit mache ich jetzt aber in der nächsten Woche weiter!

Geschaut:
Fairy Tail Folge 184-189
Once Upon a Time Staffel 1 Folge 1-8

Gezockt:
Diesmal keine Konsolen spiele, dafür aber Brettspiele :
Phase 10 das Brettspiel
Schlag den Raab
Memory

Gepostet:
Neuzugänge~

Samstag, 11. März 2017

Neuzugänge~

Hallö'chen zusammen,
im Moment kommen erstmal nicht ganz so aufwendige Post's. Bei mir beginnt so langsam die Lernphase für meine Technikerprüfung und da werde ich die meiste Zeit meiner Freizeit rein investieren. Dennoch werde ich hin und wieder auch mal was hobbymäßiges tun. Allerdings sind mir Reviews im Moment zu zeitaufwendig. Was aber nicht heißt, dass gar keine mehr kommen. Es werden nur bis Mai deutlich weniger sein ^^
Dafür gibt es dann mehrere kleinere Post. Vielleicht halte ich euch sogar mit meinen Lernerfolgen und ggf. Ideen auf den laufenden. Das entscheide ich aber sehr spontan ^^

Heute wollte ich euch aber ein paar kleine Bilder über meine Neuzugänge der letzten paar Tage zeigen ♥
Awkward Dangos startet nächste Woche ein Disney-Filme Wochenende.♥ Darüber hab ich mich so gefreut, dass ich mir gleich noch eine Menge Disneyfilme bestellt hatte. Auf Merida und die beiden Realverfilmungen freue ich mich sehr. Wobei ich Maleficent schon gesehen hab. Außerdem habe ich mir noch eine Belle Funko Pop bestellt. Perfekt zur Einstimmung auf die Realverfilmung von die Schöne und das Biest, welcher nächste Woche ins Kino kommt. Ich freue mich so sehr auf den Film und bin froh, dass wir den am Freitag schon gucken gehen ♥

Außerdem hab ich mir eine Natsu Funko Pop gekauft. Mein Fairy Tail Fieber ist noch nicht vorbei. ♥ Allerdings hätte ich viel lieber eine Erza Scarlett gehabt. Ich hoffe so sehr, dass sie die auch rausbringen werden.

Dann gab es noch ein paar neue Mangas für mich und das Buch Nachtblüte - die Erbin der Jahreszeiten. Ich liebe de Jahreszeiten Reihe ♥
Am Anfang hatte ich ja gedacht, dass es nur ein Einzelband wäre. Ich hab mich aber so gefreut, dass es doch eine Reihe ist, aber jeder Band davon immer eine abgeschlossene Geschichte hat. Das wird auch das nächste Buch, was ich lesen werde ♥

Ich glaube das war es schon. Jetzt hab ich nur noch ein paar Bilder für euch ^^
Bis bald~ ♥


Sonntag, 5. März 2017

Wochenrückblick #9

Hallö'chen,
und schon ist wieder ein Monat um. Nur noch 2 Monate bis zur Prüfung. Mittlerweile steigt auch der Stressfaktor zum Lernen. Irgendwie konnte ich mich vorher imm nur ein kleines bisschen dazu aufraffen.

Geblubbsel:
Ich hab mich diese Woche wieder im Fitness Studio angemeldet. Bis Mai kann ich zwar nicht ganz so oft gehen, aber ich versuche es zumindest 2 mal die Woche zu schaffen. Ich gehe nämlich langsam wieder auf wie ein kleiner Hefekloß. Eigentlich würde es schon ausreichen ein bisschen auf meine Ernährung zu achten, aber das fällt mir manchmal doch etwas schwer. Daher muss wieder das Krafttraining her. Ich geh aber zum Glück nicht alleine ins Fitness Studio, sondern mit einer sehr guten Freundin. Das motiviert mich sogar sehr viel, da man sich dann auch noch unterhalten kann ♥
Hauptsächlich hab ich mich aber auch wegen den Kursen angemeldet. Ich möchte unbedingt wieder Tai Boe machen. Das ist so amüsant. Kennt ihr das zufällig? Ich mag die Mischung aus Boxen und asiatischen Tai Chi total gerne. Danach fühle ich mich auch immer total entspannt, auch wenn ich zunächst etwas fertig bin.
Außerdem hab ich Frühlingsrollen selber gemacht. Die sind sogar sehr lecker geworden, auch wenn sie nicht wie welche aus einem Resturant schmecken. Ich denke das liegt daran, dass man andere Gewürze benutzt hat.
Trotzdem waren sie lecker und ich werde sie auch noch mit anderen Füllungen ausprobieren ^^

Gekauft:
Manga:
Orange Band 4
Assassination Classroom Band 15
Brynhildr in the Darkness Band 17

E-Book:
Nemesis - die Hüterin des Feuers

Gelesen:
Manga:
Fairy Tail Band 41
Fairy Tail +
Inu Yasha Band 35-38
Sword Art Online Aincrad Band 1

Bücher:
Nemesis - die Hüterin des Feuers 63% (E-Book)
Diabolic - Vom Zorn geküsst von S.J.Kincaid immer noch auf Seite 55 -100
Geschaut:
Fairy Tail Folge 181-183

Gezockt:
Kingdom Hearts 2.8
Pokemon Sonne

Mittwoch, 1. März 2017

Gelesen im Februar

Hallö'chen zusammen,
schon ist ein Monat wieder um. Mit dem täglichen Manga lesen klappt es bisher noch ganz gut. Dafür schaffe ich aber kaum ein Buch zu lesen. Ich hab mit aber für den März schon mal angewöhnt meinen Kindle wieder mit auf die Arbeit zu nehmen und in der Mittagspause zu lesen. Ich komme zwar in der Pause auch nur wneig zum Lesen, aber ich hoffe, dass ich dadurch trotzdem 2 Bücher pro Monat schaffe. Nach meiner Prüfung gibt es das Problem dann nicht mehr :D

Herz aus Gold und Asche von Katja Ammon:
Ein nettes Buch für zwichendurch. Das Buch hatte mich schon mit der ersten Seite gefesselt gehabt. Die Hauptcharakterin möchte nämlich in einer Pharma Firma eine Ausbildung angangen. Da schlug mein Chemieherz gleich direkt für dieses Buch. Es hat sich aber alles anders entwickelt wie ich zunächst gedacht hatte. Was ich aber prinzipiell trotzdem gut fand ♥
Letztendlich war das Buch sehr Fantasylastig und kaum an der Realität verknüpft. Dennoch war es sehr spannend und auch interessant Elins Gewissenskonflikte zu verfolgen. Ich denke, dass ich dazu bald mal eine Review verfassen werde. ♥

Prinzessin Sakura Band 5 von Arina Tanemura:
Nach langer Zeit mal wieder einen Prinzessin Sakura Band gelesen. Der fünften Band war mir aber etwas zu langweilig. Es ging einfach viel zu viel um die Nebencharaktere. Das war zwar alles auch interessant, aber dadurch ging die Hauptstory kaum weiter... Die Farbseite und das Cover sind dafür sehr schön ♥

Platinum End Band 1 und 2 von Tsugumo Ohba und Takeshi Obata:
Band 1: Ich hab es jetzt endlich mal geschafft Platinum End zu lesen. Ich trau mich bei den beiden Autoren nie einen Band anzufangen, wenn nicht schon mehrere Bände erschienen sind. Die Reihen haben immer so ein gutes Potential. Das ist hier auch wieder der Fall. Die Idee mit den Engeln finde ich ein bisschen komisch, aber an sich finde ich es auch wieder interessant und toll. Ich bin gespannt wie die Reihe sich noch so weiter entwickelt ♥
Band 2: Es hat so spannend angefangen und zog ich den ganzen Band über so interessant durch *__* Ich hätte jetzt so gerne den dritten Band :o

Blood Lad Band 5 und 6 von Yuuki Kodama:
Band 5: Ich finde es sehr interessant die ganze zeit zwei Story Verläufe zu lesen. So hat man als Leser irgendwie den völligen Durchblick. Vor allem finde ich interessant, was Vlad so im Schilde führt. Und dann noch die Ansage am Ende des Bandes. Ich muss unbedingt bald den sechsten Band lesen. *___* Genauso interessant finde ich auch, was bei Staz und Co passiert. Bells Familie könnte noch witzig werden. :D
Band 6: Ich hab voll vergessen, dass es ja auch ein Geheimnis um Bell und Fuyumi gab. Dadurch war das wenigstens wieder total interessant. Bells Vater finde ich mega witzig. Ich hoffe er kommt noch öfter vor *__*♥

Noragami Band 5 und 6 von Adachitoka:
Band 5: Nach langer Zeit hab ich endlich wieder Noragami weiter gelesen. Trotzdem wusste ich noch vieles über den vierten Band. Der fünfte Band strickte die Intrige gegenüber Bishamon weiter. Mir tut Kazuma irgendwie leid. Auch Yato hat es irgendwie überhaupt nicht leicht. Zu schade, dass Bishamon nicht die Wahrheit über Yatos vergangener Aktion kennt. Aber wer weiß, was im sechsten Band so passiert
Band 6: Bishamon tut mir echt leid. Wenigstens ist das Missverständnis jetzt geklärt. Vielleicht werden Yato und sie ja noch Freunde ^^

Beast Boyfriend Band 10 von Saki Aikawa:
Mittlerweile mag ich Kuroda viel lieber als Keita. Ganz besonders in diesen Band wurde er nochmal deutlich interessanter dargestellt. Mich hat das Ende von dem Band daher auch nicht großartig überrascht. Trotzdem bin ich gespannt, wie es weiter gehen wird. Die Vorschau war nämlich sehr interessant.

Fairy Tail Band 33-41 von Hiro Mashima:
Band 33: Ich fand den Kampf zwischen Elfman und den anderen Typ, dessen Name ich schon wieder vergessen habe total toll. Mirajane fand ich aber auch super witzig ^^ Ich bin gespannt wie es weiter geht. Vor allem weil ja irgendwas mit Lucy in Planung ist, aber noch keiner so richtig weiß was.
Band 34: Irgendwie wird es von Band zu Band noch spannender. Vor allem den Kampf mit Luxus und Alexej fand ich super interessant. Ich hätte niemals damit gerechnet, wer der Typ wirklich ist :D Aber auch die restlichen Kämpfe waren super. Wobei ich Erza am genialsten von allen fand. Ich finde sie zwar eigentlich super mega toll, aber manchmal übertreibt sie das schon ein wenig.
Band 35: Den Kampf zwischen den ganzen Drachenmagiern fand ich großartig ♥ Ich frag mich, ob Sting und Rog dann auch irgendwann zu Fairy Tail wechseln werden. Bei Wendy und Gajeel war das ja so. Was ich mega interessant finde ist der Drachenfriedhof, wo Gajeel sich im Moment befindet. Bin mal gespannt, was er so heraus finden wird ^^
Band 36: Mavis war wirklich nicht umsonst die erste Gildenmasterin. Ich bin total begeistert, was für kreative Ideen sie hat ♥Ich bin aber deutlich interessierter an der Sache, was mit Lucy passiert.
Band 37: Es war so spannend und so interessant. Am liebsten würde ich direkt Band 38 lesen. Das werde ich wahrscheinlich auch heute oder morgen machen ^^Die Kämpfe sind allesamt so atemberaubend, auch wenn ich die Intrigen, die teilweise dahinter stecken nicht so toll finde. Daher mag ich Minerva so gar nicht. Kagura finde ich dafür wieder sehr interessant. Ich hoffe, dass man von ihr vielleicht noch ein bisschen mehr sehen wird.
Band 38: Gerade wird es irgendwie richtig spannend. Der Kampf zwischen Erza und Minerva war noch richtig gut *__*
Band 39: Also der Band war ja mal mega gut *__* Ich wusste mit jeder Seite mehr gar nicht mehr was los war. Es kam eine Wendung nach der anderen. Was ich aber prinzipiell ganz gut fand, weil der Band so interessant war ♥ Was ich auch verdammt gut finde, dass Jemand aus einem früheren Arc wieder dabei ist ^^ Ich bin wirklich sehr gespannt wie es weiter geht ♥
Band 40: Das Cover vom 40. Band finde ich so hübsch ♥Ich hätte nicht gedacht, dass die Geschehnisse rund um das Turnier so schnell wieder abgeschlossen wären. Eigentlich hatte ich vermutet, dass das ganze anders weiter geht. Vielleicht wird das ganze ja auch noch irgendwie fort geführt ^^ Dieser Band etwas ruhiger als die letzten paar Bände, aber trotzdem bin ich gespannt wie es weiter geht. Vor allem jetzt wo Erza ja möglicherweise ein kleines Problem hat :D
Band 41: Oh ich hab mich so gefreut, dass die Flamme des Dorfes jemand sehr interessantes ist. Gut, dass er sich noch an Natsu erinnern konnte ^^

Fairy Tail + von Hiro Mashima:
Der Band hatte so viele schöne Farbseiten *__* Ich fand aber auch die Zusatzgeschichten sehr toll sowie die Interviews mit dem Zeichnerassistenten. ♥

Black Bird Band 14-16 von Kanako Sakurakoji:
Band 14: Nach langer Zeit hab ich jetzt dann mal mit Black Bird weiter gemacht. Der Band war so spannend. Ich bin total neugierig wie es jetzt weiter gehen wird. Vor allem da die Kämpfe anscheinend ein Ende gefunden haben. Die Sidesrorys fand ich allesamt lustig. :D
Band 15: Endlich geschieht das bei Black Bird, was ich schon seit langem vermutet hatte. Und das Ende war auch noch so interessant. Auch wenn ich sowas in der Art auch schon vermutet hatte. Trotzdem toll, das ganze bestätigt zu bekommen ^^ Was ich bei Black Bird wahnsinnig gut finde ist, dass es immer einen ruhigeren Part gibt und plötzlich kommt eine große Wendung mit vielen interessanten Geschehnisse. Das macht die Reihe so unglaublich spannend
Bamd 16: Der Band war auch so spannend. Schade, dass die Reihe sich dem Ende neigt. Ich könnte noch mindestens 10 Bände davon lesen. Mich fasziniert ja total wie viele Hoch und Tiefpunkte diese Geschichte hatte und wahrscheinlich noch in den letzten beiden Bänden haben wird. Eine wirklich schöne, dramatische Fantasy-Shojo-Reihe ♥

L♥DK Band 20 von Ayu Watanabe:
Bei L ♥ DK bin ich immer total fasziniert wie schnell der Band um ist. Ich bin froh, dass der Part mit Leon jetzt anscheinend vorbei ist. So langsam ging der Typ mir etwas auf den Keks. Anfangs war es ganz lustig, aber seit dem letzten Band empfand ich das nur noch als heraus zögern der Story. Trotzdem würde ich jetzt gerne wissen wie es jetzt weiter geht.

One Week Friends Band 1 von Matcha Hazuki:
Ich fand das von der Aufmachung ganz cool. Das ist ähnlich zu Azumanga Diaoh ^^ Die Story finde ich bisher auch interessant, bin mal gespannt wohin das so führen wird.

Food Wars Band 6 von Yuto Tsukada und Shun Saeki:
ch bekomme immer Hunger, wenn ich einen Band davon lese. Was ich auch besonders gut finde ist, dass die Rezepte der Gerichte immer mit drin sind. Irgendwann Koch ich mal was davon nach. ^^

Ein Freund für Nanoka Band 4 von Mioshi Tomorii und Saro Tekkotsu:
Ich hab mir gleich ein Freund für Nanoka geschnappt. Was ein großer Fehler war, da der Band einen ziemlich miesen Cliffhanger hatte. Ich mag Hayata eigentlich sehr gerne, aber manchmal könnte er ruhig etwas weniger nett sein. Vor allen hat er dadurch Takato eine zu gute Chance geboten. Ich hoffe nur, dass Nanoka Takato trotzdem angeschrieben hat. Vor allem die Aktion ganz am Ende fand ich etwas gemein auch wenn ich ihn ein wenig verstehen kann.

Hiyokoi Band 12 von Moe Yukimaru:

h ich mag Akiho überhaupt nicht >.< Manchmal bin ich fasziniert von Hiyori wie naiv sie eigentlich ist. Akiho kann sich glücklich schätzen, dass Hiyori so reagiert hat.

Last Exit Love Band 2 von Mayu Sakai:
Ich finde Asuna passt von der Haarfarbe perfekt zur Hauptcharakterin ^^ Ich hätte jetzt so gerne Band 3. Ich frag mich ob Rina mit ihrer Theorie richtig liegt. Das Ende war dafür super süß ♥