Samstag, 17. September 2022

[Mangaersteindruck] Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 33

Titel: Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 33
Originaltitel: Akatsuki no Yona
Autor: Mizuho Kusanagi
Genre: Fantasy, Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 196
Preis: 7,50€
Reihe: Yona - Prinzessin der Morgendämmerung bisher 33 Bände erschienen, Band 35 erscheint am 12.10.2022
Bewertung: 3,5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den dreiunddreißigsten Teil einer Reihe handelt!

Dienstag, 13. September 2022

[Mangaersteindruck] Edens Zero 15

Titel: Edens Zero 15
Originaltitel: Edens Zero
Autor: Hiro Mashima
Genre: Fantasy, Action, Shonen, Science-Fiction
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 192
Preis: 7€
Reihe: Edens Zero, bisher 16 Bände erschienen. Band 17 erscheint
am 25.10.2022
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoilergefahr, da es sich um den fünfzehnten Band einer Reihe handelt.

Sonntag, 11. September 2022

[Mangaersteindruck] Edens Zero 14

Titel: Edens Zero 14
Originaltitel: Edens Zero 
Autor: Hiro Mashima
Genre: Fantasy, Action, Shonen, Science-Fiction
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022
Seiten: 192
Preis: 7€
Reihe: Edens Zero, bisher 16 Bände erschienen. Band 17 erscheint
am 25.10.2022
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoilergefahr, da es sich um den vierzehnten Band einer Reihe handelt.

Freitag, 9. September 2022

[Leseupdate] Lesemonat August 2022

Hallö'chen zusammen,
diesmal bin ich mal wieder so einigermaßen pünktlich, was den Post für den Lesemonat angeht. Ich muss zwar noch die ein oder andere Rezi schreiben, aber das erledige ich die Tage Mal. Lesetechnisch war ich in diesem Monat auch wieder gut dabei. Zumindest, was die Bücher angeht. Bei den Manga habe ich stark geschwächelt :D
Gelesen habe ich insgesamt 4 Bücher mit 2.366 Seiten. Pro Tag habe ich damit so ca. 76 Seiten gelesen.

Bücher

 

Manga


Neuzugänge:
Bücher:
Wenn ich mich richtig erinnere, ist im vergangenen Monat kein Buch eingezogen.

Mangas:
Auch bei den Mangas dürfte es keinen Zuwachs gegeben haben.

Geschautes:
Diesmal habe ich wieder einen besseren Überblick über das geschaute.

Serien:
Wer stiehlt mir die Show Staffel 4 Folge 1-4

Filme:
Sherlock Holmes 1 und 2 mit Robert Downey Jr. in der Besetzung für Holmes

Geblubbsel:
Vor ein paar Wochen habe ich erst den Lesemonat Juni und Juli hochgeladen, indem ich einen sehr ausführlichen Einblick rundum mein Privatleben nieder geschrieben habe. An sich hat sich seitdem auch nicht so viel verändert. Es ist immer noch ein wenig turbulent, aber gleichzeitig finde ich sehr viel Ruhe im Spazieren gehen und Lesen. 
Anfang des Monats war ich auch mit der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten im Urlaub. Es war ein sehr schöner, erholsamer, amüsanter und toller Urlaub. Ich hoffe doch, dass wir das Mal wiederholen <3

Ansonsten stand nicht all zu viel an. Ich bin alles ein wenig ruhiger angegangen und so ein paar private Termine habe ich mal abgehandelt.

Serien technisch habe ich jetzt nicht so viel geschaut. Dafür habe ich aber die beiden Sherlock Holmes Filme mit Robert Downey Jr. geschaut und bin seitdem sehr gehypt was Sherlock Holmes angeht. Aktuell lese ich sogar schon eines der Bücher.

Donnerstag, 8. September 2022

[Mangaersteindruck] Fruits Basket Pearl 07

Titel: Fruits Basket Pearl 07
Originaltitel: Furūtsu Basuketto
Autor: Natsuki Takaya
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022, die alte Auflage erschien in 2011
Seiten: 384
Preis: 11€
Reihe:  Fruits Basket Pearl, in 12 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung die Zusammenfassung und die Meinung könnten ggf. Spoiler enthalten, da es sich hierbei um den siebten Band einer Reihe handelt!

Mittwoch, 7. September 2022

[Buchreview] Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4: Allmacht

Titel: Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4: Allmacht
Enthält die 3 E-Books: Ascheatem, Zwillingsfluch und Allmacht
Autor: Andreas Suchanek
Genre: Fantasy
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 510
Preis: 24€ gebundene Ausgabe, pro E-Book: 6,99€
Reihe: Das Erbe der Macht (ich beziehe mich bei der Auflistung ausschließlich auf die Prints!)
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 2: Feuerblut
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4: Allmacht
Das Erbe der Macht - Die Chroniken der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus ( Spin Off zwischen Staffel 1 Die Schattenchroniken und Staffel 2 Die Schattenlogen)
Das Erbe der Macht - Schattenloge 1: Die Rückkehr
Das Erbe der Macht - Schattenloge 2: In Asche und Blut
Das Erbe der Macht - Schattenloge 3: Die neue Ordnung
...und mittlerweile noch so einige mehr 
Bewertung: 2,5 von 5 Kirschblüten 🌸

Montag, 5. September 2022

[Mangaersteindruck] Fruits Basket Pearl 06

Titel: Fruits Basket Pearl 06
Originaltitel: Furūtsu Basuketto
Autor: Natsuki Takaya
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2022, die alte Auflage erschien in 2011
Seiten: 392
Preis: 11€
Reihe:  Fruits Basket Pearl, in 12 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung die Zusammenfassung und die Meinung könnten ggf. Spoiler enthalten, da es sich hierbei um den sechten Band einer Reihe handelt!

Sonntag, 28. August 2022

[Buchreview] Chroniken der Unterwelt 6 : City of Heavenly Fire

Titel: Chroniken der Unterwelt 6 : City of Heavenly Fire
Originaltitel: The Mortal Instruments: City of Heavenly Fire
Autor: Cassandra Clare
Genre: Fantasy, Urban Fantasy
Verlag: Arena
Erscheinungsjahr: 2015
Seiten:896
Preis: 24,99€ Hardcover, 17,99€ Taschenbuch, 14,99€ E-Book
Reihe: Chroniken der Unterwelt
Chroniken der Unterwelt 1 : City of Bones
Chroniken der Unterwelt 2 : City of Ashes
Chroniken der Unterwelt 3 : City of Glass
Chroniken der Unterwelt 4 : City of  Fallen Angles
Chroniken der Unterwelt 5 : Lost Souls
Chroniken der Unterwelt 6 : City of Heavenly Fire
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …
Quelle Cover und Klappentext: Arena Verlag

Meinung:
Dieses wundervolle Buch habe ich jetzt schon zum dritten Mal gelesen, weil ich andauernd vergesse eine Rezi dazu zu schreiben und immer wieder meinen Gesamteindruck im Detail nach einer gewissen Zeit vergessen habe. Aber endlich steht Mal die Rezi. Und es hat auch wieder einmal viel Freude gemacht in der Welt der Schattenjäger einzutauchen, auch wenn ich vieles dann doch noch sehr präsent im Kopf hatte.

Cover und Schreibstil:
Sowohl über Cover und Schreibstil schwärme ich ja in nahezu jeder Rezi zu dem Schattenjägeruniversum. Irgendwie hat es mir dieses Universum auch total angetan. Ich mochte bisher jedes Buch auf seine Art und Weise. Zudem gefällt mir die Art wie Cassandra Clare schreibt auch sehr, sodass ich meistens die Bücher auch kaum aus der Hand legen kann.

Inhalt:
Der finale Band der Reihe. Ein wenig bin ich traurig, dass damit eine Ära zu Ende geht und gleichzeitig bin ich auch froh. Tatsächlich fand ich es schon fast ein wenig anstrengend, dass Sebastian als Rivale so präsent ist und anscheinend einfach nicht zu besiegen ist. Gleichzeitig fand ich es aber auch interessant wie alles inszeniert und verstrickt war. Im großen und ganten hat mir der Verlauf der Geschichte gut gefallen und ich fand auch die Art und Weise, wie der Konflikt mit Sebastian gelöst wurde ziemlich gut. Auch das, was danach noch auf die Truppe zu kam, fand ich ziemlich genial.

Charaktere:
Bei den Charakteren hat die Autorin mein Herz bluten lassen. Gleich zwei meiner Lieblingscharakteren hatten ein sehr unschönes Schicksal. Beide Verluste fand ich auf ihre Art gut rüber gebracht. Während der eine Verlust eher plötzlich und schockierend daher kam, empfand ich den anderen sehr rührend, auch wenn es gleichzeitig auch unfassbar traurig war.

Ansonsten bin ich irgendwie froh, dass in den nächsten Bänden Clary und Jace nicht mehr die Hauptrollen spielen sollten. Ich mochte beide als Charaktere sehr gerne, aber ab und an haben die zwei bestimmte Situationen einfach viel zu kompliziert gemacht. Dennoch finde ich, dass besonders Clary sich innerhalb der sechs Bände gut weiter entwickelt hat.

Fazit:
Meiner Meinung nach ein sehr gelungener Abschluss der Reihe, der gerade mit dem Epilog aber noch ein paar fragen aufwirft und sehr neugierig auf den nächsten Schattenjäger Band macht. Wenn ich mich jetzt nicht irre, dürfte das die Schattenjäger Akademie sein. Ich bin aktuell auf jeden Fall wieder total von dem Universum angefixt und habe den nächsten Band quasi schon in der Mangel.