Samstag, 13. Februar 2016

Review: Mehr als ein Geheimnis

© Cover: Tokyopop
Titel: Mehr als ein Geheimnis
Orginaltitel: Naisho ja tarinaiyo
Mangaka: Mai Ando
Genre: Romance
Verlag: Tokyopop
Bände: Einzelband
Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 6,50€, in der Erstauflage enthält der Manga eine Shoco-Card

Klappentext:
Wie immer bei einem Einzelband folgt nur der Klappentext:
Obwohl Mayuko und ihr gut aussehender Mitschüler Daiki verlobt sind und bereits zusammenleben, darf in der Schule auf keinen Fall jemand davon erfahren! Aber Mayuko quälen Zweifel, ob der sehr beliebte Daiki nicht vielleicht doch ein Auge auf ein hübscheres Mädchen geworfen hat. Sie muss einfach wissen, woran sie ist, und steht plötzlich vor seiner Klasse ... Quelle: Tokyopop

Meinung:
Ich hatte eigentlich wieder darauf gehofft, dass der Einzelband so ist, wie ihr Einzelband Liebe im Rampenlicht. Damit meine ich, dass nur eine Geschichte sich über die ca. 200 Mangaseite zieht. Allerdings besteht dieser Band aus mehreren kleinen Kurzgeschichten, die zwar allessamt niedlich und schön sind, aber auch potential für eine längere Geschichte gehabt hätten, weshalb ich manchmal schon dachte:"Och ne ich will aber nicht, dass die Gesichte schon vorbei ist"Ich bin gespannt, ob noch weitere Werke von der Mangaka in Deutschland erscheinen werde. Ich würde mich sehr darüber freuen, da ihr Zeichenstil und auch die Geschichten super toll sind.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.