Samstag, 7. Mai 2016

Nähzeugs, neue Kamera und neuer Lesestoff


Hallöchen zusammen,
Brückentage sind eine ganz schlechte Idee! Prinzipiell finde ich sie ja gut, weil ich dann mehr vom Wochenende habe, aber wenn ich zu viel Zeit habe und dann noch in die Stadt gehen kann, eskaliert das Grundsätzlich mit dem Shoppen. Außerdem darf man der kleinen Sarah nicht zu viel Geld geben, das ist dann nocch die doppelt Eskalationskombi :D Bei uns gab's diesen Monat Urlaubsgeld, daher konnte ich ordentlich wieder ausgeben, wobei ich zu meiner Verteildigung und damit ich mich besser fühle erwähnen muss, dass ich auch reichlich auf mein Sparbuch überwiesen habe. ^^   
Ich glaub ich erzähl erst das Positive an meinen Einkäufen, dann ist der Rest nicht so schlimm :D
Ein muss, woran ich einfach nicht vorbei gehen konnte bzw. vorbei klicken konnte war Opposition. Ich bin so gespannt auf den fünften und damit letzten Band. Deamon und Katy sind einfach nur toll ♥
Leider muss ich noch ca. 200 Seiten von Talon-Drachenzeit lesen, aber es wird gerade spannend also sollte ich das noch dieses Wochenende schaffen. Ich hab beim rum gucken dann noch eine weitere Reihe von Jennifer L. Armentrout gelesen und habe mir natürlich (ich mein anstatt erstal den ersten Band zu kaufen, nein Madame muss alle kaufen) alle bisher erschienenen Bände gekauft. Die Reihe heißt Dämonentöchte und darauf bin ich auch sehr gespannt, weil ich ihren Schreibstil total gerne mag. Zu meiner Schande sollte ich sagen, dass ich auch noch Dark Element 1 und 2 ungelesen im Regal stehen habe. Diesen Monat sollte ich aber schon einiges schaffen und ansonsten kommt ja auch irgendwann nochmal Urlaub. 

Was ich mir auch unbedingt kaufen musste war The Legend of Zelda Ocarina of Time. Meine Mitbewohnerin spielt im Moment Twilight Princess für den Game Cube und hat mich damit total neugierig und hibelig gemacht. Deswegen besitze ich jetzt Ocarina of Time für den 3Ds. Heute Abend werde ich mir dann mal ein Stündchen zocken gönnen. ^^

Das üblere Thema die Mangas,  klar da sind schon Neuheiten dabei und ja ich wollte mir Gute Nacht Pun Pun schon kaufen, aber ursprünglich nach und nach. Ich wollte eigentlich nur Band 13 mit Schuber kaufen und dann den Rest hin und wieder mal einen Band kaufen, aber in mir sind mit 100%iger Sicherheit ganz viele kleine Miniversionen von mir mit unterschiedlichen Launen etc. Und genau an diesem Tag gab es da eine Version, die sich dachte "Ach was sohl der Geiz, in den Einkaufswagen und bestellt!" Aber bereuhen tue ich es nicht, so hab ich wenigstens alle hier und muss mir darüber in Zukunft keine Gedanken machen. 

Dann mein Nähzeug. Ich wollte schon länger eine Schneidematte und Schneideroller haben, da ich sehr ungeschickt bin, was das gerade Schneiden angeht. Beides hab ich auch schon benutzt und ich finde sie traumhaft ♥ Das Schneiden ist damit enorm leicht geworden. Das gleiche gilt auch für die Garnschere. Hab zuvor immer mit der Stoffschere mein Nähgarn abgeschnitten, was am Genähten sehr anstregend ist. Die Stoffe habe ich für ein Cosplay gebraucht. Ich wollte mal eins machen. Ich dachte Ringo aus Air Gear wäre doch eine gute Idee, da ich dafür nur die Jacke nähen muss. Das die Jacke mir aber so viele Nerven kostet hätte ich nicht gedacht. Ich werde sie noch bis zum Japantag versäubern, ein paar kleine Änderung vornehmen und wenn sie hünsch genug ist oder ich trotzig genug bin, werde ich dann als Ringo am Japantag zu sehen sein. Trotzig, weil ich mir denke ich hab es gemacht und egal wie blöd es aussieht ich will es tragen, weil ich da viel Zeit rein investiert habe. Nur so als kurze Gedankenerklärung.

Bei der Kamera muss ich ja auch noch mal ehrlich sein, eigentlich hätte ich keine gebraucht. Ich finde meine alte zwar nicht wieder und die hat auch nicht besonders gute Fotos gemacht, aber viele Fotos habe ich auch nicht gemacht. Das ist übrigens die Nikon Coolpix S33. Ich hoffe, aber das es mit dieser hier besser wird. Morgen möchte ich schonmal Blumen fotografieren. Ich halte euch mit Bildern mit Sicherheit auf den laufendem. Ich finde die Kamera aber ziemlich schick und interessant. Man kann sogar Unterwasserbilder machen, aber ich glaube da traue ich mich nicht ran. Bei meinem Glück geht die dann kaputt.
Ansonsten war es das schon von mir. Wobei vielleicht haue ich nachher noch eine Review raus.

Bis bald~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.