Freitag, 30. Dezember 2016

[Buchreview] Ein Teil von uns

© Cover: Arena
Titel: Ein Teil von uns
Autor: Kira Gembri
Genre: Romance, Drama
Verlag: Arena
Seiten: 328
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 14,99€ als Hardcover, 9,99€ als Kindle-Edition 
Meine Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Der 19 jährige Aaron leidet unter Nierenversagen. Dadurch muss er alle paar Tage ins Krankenhaus zur Dialyse. Bei der Dialyse wird sein Blut gereinigt, da die Nieren die Giftstoffe oder andere Stoffe nicht abbauen können.
Nias Tante leidet unter der selben Krankheit. Sie entschließt sich dazu für Ihre Tante einer Ihrer Nieren zu spenden.
Am Tag der Operation kommt es zu einigen Komplikationen, sodass ihre Tante die Niere von ihr nicht erhalten kann.
Aaron erhält genau an diesem Tag ebenfalls eine Niere. Einige Tage nach der Operation trifft er auf Nia. Er glaubt, dass sie auch eine neue Niere gespendet bekommen hat und versucht mit ihr ins Gespräch zu kommen.  Allerdings ist er durch und durch sarkastisch, womit er bei Nia voll ins Fettnäpfchen tritt.
Ebenfalls erfährt er durch das Gespräch, was es mit seiner Niere auf sich hat...

Meinung:
Eine traurige aber gleichzeitig auch sehr schöne Geschichte. Vor allem wie sich das ganze entwickelt hat, hat mir sehr gut gefallen.
Nierenversagen ist eine heikle Krankheit, bei der man kaum etwas machen kann. Die beste und bisher einzige optimale Lösung ist es ein Spenderorgan zu finden, welches der Körper auch akzeptiert. Womit man auch beim Problem wäre. Die Wahrscheinlichkeit ein Spenderorgan zu finden, dass super auf einen passt ist schon schwierig genug, aber der Körper muss es auch noch akzeptieren. Man kann zwar auch mit Dialyse gut überleben, aber deutlich eingeschränkt.
Daher kann ich den sehr sarkastischen Aaron total verstehen. Sein Sarkasmus ist quasi eine Schutzmaurer, die ihm vorm verzweifeln beschützt.Außerdem zeigt er seiner Familie damit, dass es ihm gut geht.
Im großen und ganzen fand ich die Geschichte einfach toll ♥
Der Schreibstil von Kira Gembri ist echt der wahnsinn. Als ich das Buch ausgelesen habe, habe ich mir auch gleich weitere Werke von ihr bestellt.
Vor allem wegen Aaron musste ich so oft lachen. Die Sprüche die er zum Teil drauf hat sind echt genial. Sowas würde mir nie einfallen :D
An dieser Stelle möchte ich mich auch bei einer Abonnentin auf Instagram bedanken, die mich auf das Buch und auf die Autorin aufmerksam gemacht hat. Das Buch ist wirklich toll ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.