Dienstag, 20. Juni 2017

[Nähecke] T-Shirt mit schwarzen Katzen und punkten

Hallö'chen zusammen,
wieder ein Nähpost. ♥ Diesen Post hatte ich schon zum Teil geschireben gehabt. Mir fehlten jediglich die Bilder.
Dafür habt ihr aber immer noch die Chance für eine Review abzustimmen.
Ich hab wieder ein mal ein Shirt genäht. Da ich das Schnittmuster von einer Arbeitskollegin mal bekommen habe, kann ich euch gar nicht sagen woher das ist. Ich weiß es tatsächlich selber nicht.
Aus diesem Grund erkläre ich nur ganz grob, wie das ganze genäht wird. Wenn ich mal ein ähnliches Schnittmuster finde, werde ich es euch defintiv in einem neuen Post beschreiben und verlinken. Ihr könnt aber auch ein Shirt nehmen, welches euch gut passt und euch daraus selbst ein Schnittmuster erstellen. Das werde ich auch bald mal machen und euch dazu auch einen Beitrag erstellen ^^
Außerdem habe ich euch wieder versucht eine kleine Schritt für Schritt Skizze zu erstellen.
Die Shirt Hälften sind mir ein bisschen zu schmal geraten. Aber es geht ja hauptsächlich um die zu nähenden Nähte.
Verwendet habe ich diesen wunderschönen grauen Stoff mit Punkten und Katzen drauf, so wie das graue Nähgarn.
1) Die Schnittmuster werden auf den Stoff befestigt und anschließend zugeschnitten. Es ist zu beachten, dass am Hals und Arme eine Nähtzugabe von 2 cm zugefügt wir und am Saum 3 cm.
2) Nachdem sie Zuschnitte fertig sind, werden sie Shirt Hälften rechts auf recht an den Schultern zusammen genäht.
3) Danach wird vom unteren Ärmel an bis zum Shirt Ende genäht. Dies wird auch auf der anderen Seite wiederholt.
4) Die Ärmel werden 2x mit einer Breite von  0.5 cm eingeschlagen und an der Kante vernäht. Das gleiche wird auch am Saum und Halskragen gemacht.

Das Shirt nur noch wenden und fertig Ist es.
Ich mag den Schnitt total gerne, da man hierbei die Ärmel nicht separat zuschneiden muss und folglich darauf auch nicht angenäht werden muss. Das Shirt ist eine recht schnelle Variante. Mittlerweile brauche ich für die Zuschnitte und das nähen ca. 1 Stunde. Außer die Nähmaschine macht Blödsinn, dann brauche ich etwas mehr Zeit.
Ich hoffe es ist wieder einigermaßen verständlich. Ansonsten fragt einfach ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.