Samstag, 16. Dezember 2017

[Backstube] Vanillekipferl

Hallö'chen zusammen,
heute gibt's mal wieder ein Rezept. Morgen wahrscheinlich auch :D
Das Vanillekipferlrezept ist ein Rezept von der Mutter meines Freundes und ich bin eigentlich kein Fan von Vanillekipferl, aber die finde sogar ich sehr lecker ♥

Ihr braucht:
Teig:
250 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
125g Zucker
1 Prise Salz
3 Eigelb
200g Butter oder Magarine ( Ich backe gerne mit Butter, die Mutter von meinem Freund lieber mit Magarine. Ich mag beide Varianten ♥)
125 g gemahlene Mandeln

Mischung zum Welzen der fertigen Vanillekipferl:
2 Päck'chen Vanillezucker
50g Zucker
50g gemahlene Mandeln

1) Die Butter zusammen mit dem Zucker verrühren. Prise Salz und Eigelb zugeben.

2) Das Mehl und Backpulver zusammen vermischen und zum Teig sieben. Die gemahlenen Mandeln zugeben und alles zusammen verkneten. Da es ein Mürbeteig ist, werdet ihr den Teig mit den Händen verkneten müssen. Eine Maschine schafft das nur eher selten.

3) Kleine Hörnchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Vanillekipferl ca. 10 min bei 190°C backen. Die Kirpfel sollten nicht zu braun werden. Also lieber ein bisschen auf die Kirpel achten.

4) Vanillezucker, Zucker und gemahlene Mandeln miteinander vermischen. Die Vanillekipferl, nachdem sie aus dem Ofen gekommen sind, in der Mandel-Zuckermischung Wälzen.
Vorsicht heiß! Ich lass die Vanillekipferl ein paar Minuten abkühlen, aber sie müssen zum Wälzen noch warm sein damit die Mandel-Zuckermischung an den Kipfelrn besser hält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.