Mittwoch, 13. Dezember 2017

[Kochstube] Apfelpunsch

Hallö'chen zusammen,
ich hab hier noch ein kleines schnelles und sehr leckeres Rezept für euch.
Seitdem ich auf dem Essener Weihnachtsmarkt mal Apfelpunsch getrunken habe, könnte ich das Zeug Eimerweise trinken. Ich mag nämlich überhaupt kein Glühwein und viel Kakao auf einmal lässt sich auch nicht so gut trinken. Kakao sättigt dafür einfach viel zu gut.
Meine alternative ist jetzt Apfelpunsch.
Ich hab dann mal spontan alles zusammen geschmissen, was für mich einen weihnachtlichen Geschmack machen könnte und das Ergebnis ist so lecker geworden. Nicht so toll wie auf dem Weihnachtsmarkt, aber trotzdem sehr lecker ♥

Ihr braucht:
2L Apfelsaft (naturtrüb)
1 Zimtstange
1 Sternanis
1 unbehandelte Orange

1 Apfel (wahlweise, diente bei mir nur zu Dekoration)

Orange in Scheiben schneiden und alle Zutaten in einen Topf geben und zum kochen bringen. Das ganze 15 min köcheln lassen und servieren.
Bei Bedarf einen Apfel entkernen, in dünne Scheiben schneiden und zum servieren in die Gläser oder Tassen geben.

Ihr könnt auch 2 Zimtstangen verwenden, wenn ihr Zimt gerne mögt. Ich hatte in dem Punsch nur einen ganz leichten Zimtgeschmack. Ich mag Zimt eigentlich nicht so gerne. Muss aber rein, um einen schönen weihnachtlichen Geschmack an den Apfelsaft zu bekommen :)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.