Freitag, 1. Juni 2018

[Leseupdate] Manga-Lesenacht bei Awkward Dangos(5)

Hallö'chen zusammen,
der Mai ist schon wieder vorbei und der Juni startet direkt an einem Freitag. Und deswegen finden heute wieder bei Lena von Awkward Dangos eine Manga-Lesenacht statt.
Dieses Mal komme ich sogar pünktlich hinzu :)

Leseplanung:
Diesmal sind Manga dabei, die ich im vergangenen Monat gekauft habe. Ich hoffe sehr, dass ich einiges schaffe zu lesen, da ich sonst kaum Manga lese. Irgendwie reizen mich Bücher im Moment mehr als Manga. Dabei mag ich die Geschichten in Manga auch so gerne.

19:16 Uhr:
© Cover: Tokyopop
Los geht es für mich. Bis gerade habe ich noch Game of  Thrones geschaut. Schaut die Serie auch wer von euch? Ich bin ja ein kleiner Hinterwäldler, da gefühlt alle die Serie schon gesehen haben. Ich hab in den letzten Wochen aber gut aufgeholt. Mittlerweile bin ich bei Staffel 6 Folge 10. Die neunte Folge war mir echt zu brutal. Da bin ich gerade echt froh, dass ich jetzt ein wenig in die Welt der Manga eintauchen kann. Deswegen nehme ich mir jetzt auch was hoffentlich sehr kitschiges, aber zumindest sehr shojolastiges vor und starte mit "Kuss um Mitternacht Band 3"

In dem Band war einges los. Akira ist doch mutiger als ich dachte. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er nach der Ansage von Kaede im zweiten Band nichts mehr in die Richtung unternehmen würde. Anscheinend hat die Kampfansage von Kaede doch was bewirkt. Ich finde Akira ja irgendwie ganz putzig, aber auf eine Dreiecksgeschichte habe ich trotzdem keine Lust. Deswegen bin ich ganz froh, dass Hinana so naiv ist und auch selten die Siutationen richtig deuten kann.
© Cover: Tokyopop

Direkt im Anschluss habe ich auch noch den neunten Band von "Ein Freund für Nanoka" gelesen. Ich
würde diesmal gerne etwas mehr Manga schaffen. Deswegen werde ich wohl auch nach jeder Blogrunde 2 Mangas lesen. In der Hoffnung, dass ich dann mehr schaffe.
"Ein Freund für Nanoka" war mal wieder ein Wechselbad der Gefühle. Immer, wenn ich denke jetzt geht es endlich bergauf in der Geschichte, kommt wieder ein weiterer Tiefschlag. Irgendwie fühle ich sehr extrem mit allen Charakteren mit. Ich kann aber auch nicht so schnell alles ordnen, wie sich die Situationen und vor allem die Emotionen hier verändern.  Das Ende war schon spannend, aber ich brauch nach so einem Band erstmal wieder ein paar Wochen Pause. Da bin ich ausnahmsweise froh, dass der Zeitraum zu den Neuerscheinungen so "groß" ist :D
© Cover:Egmont

20:25 Uhr:
Ich werde jetzt eine kleine Runde drehen und im Anschluss weiter machen. Ich bin mir aber noch nicht ganz so sicher womit.

22:16 Uhr:
Wieder war ich für zwei Mangas weg. Zum einen habe ich endlich mal "Sengoku-Vamp" Band 1 

gelesen. Der Manga lag jetzt schon länger auf meinem ungelesenen Stapel rum. Ich hatte jetzt aber auch lange keine Lust auf eine Vampir-Geschichte. Der Anfang ging mir auch etwas zu schnell und war etwas verwirrend, aber das hat sich im Laufe des Bandes noch gelegt. Die Geschichte an sich ist auch sehr unterhaltsam. So ein lüstener Vampir ist schon sehr amüsant. Aber natürlich hat es auch eine tiefere Geschichte und das Ende war sehr spannend. Ich muss mir mal demnächst Band 2 zu legen :)
© Cover: Kazé

Danach habe ich den 4. Band von "Zeig mir, was Liebe ist" gelesen. Der Band hat mir soweit auch ganz gut gefallen. Ich hab mich zwar sehr viel über Sumire geärgert, da sie ein sehr hinterlistiges Mädchen ist, aber auch über Kii, da sie so naiv ist. Außerdem könnte Kii ruhig viel öfter ihre eigentliche Meinung sagen, anstatt es den anderen recht machen zu wollen. Das geht nämlich meistens schief. Ansonsten war der Band wieder ganz niedlich. Auch das Ende verspricht einen spannenden 5. Band. Ich feier Kii's Freunde sehr dafür, was sie geplant haben :D

Nachdem ich meine Runde gedreht habe, werde ich noch den fünften Teil von "Magi - The Labyrinth of Magic" lesen. Ich befürchte, dass es der letzte Band für heute sein wird. So langsam schleicht sich die Müdigkeit an.
© Cover: Kazé

Den fünften Teil von Magi habe ich auch noch erfolgreich beendet, aber ich quasi direkt, mit dem aus
der Hand legen des Manga, eingeschlafen >.<
Im fünften Teil ist so einiges passiert. Was mich besonders gefreut hat, dass Ali Baba der Hauptaspekt des Bandes war. Man hat einges über ihn und seine Vergangenheit erfahre. Zudem warum er  sich der Nebelbande angeschlossen hat und einen groben Einblick, was er sich für die Zukunft denkt. Sindbad hat diesmal gezeigt, dass er ziemlich merkwürdig ist. Dennoch mag ich ihn immer noch sehr gerne. Und das Ende war eines der ganz üblen Sorte. Ich denke Band 6 wird nicht lange auf sich warten lassen. Zum Glück liegen Band 6-8 schon hier rum :)
Fragen:
1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
5

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
Hm... schwierige Frage. Eigentlich haben mir alle ganz gut gefallen, aber bei "Magi - The Labyrinth of Magic" habe ich mich besonders darüber gefreut, dass so viel über Ali Baba erzählt wird. Zudem war der Band auch allgemein sehr spannend :)

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
Nein

4) Heutige Lieblingsszene?
Der komplette Rückblick von Ali Baba :)

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?



Ich mag das Cover von "This Lonley Planet" 4 sehr gerne. Das ist so schön sommerlich ♥
Gesehen hab ich es bei Lena.

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?
Soweit nicht. Bei Lena hab ich mich nur wieder daran eriner, dass ich noch "Attack on Titan" weiter führen muss. Zudem muss ich mir noch meine zweite Box von einem Freund wieder geben lassen, damit ich überhaupt mal weiter lesen kann :D

Kommentare:

  1. Ich kann zwar kaum die Titel auf dem kleinen Bild lesen, aber ich werde bestimmt im Laufe des Abends entdecken, was du alles lesen wirst =)

    Bis später und liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht geht es jetzt besser, hab es mal was vergörßert. größer kann ich leider nicht, da es sonst aus dem Layout raus geht >.<
      Aber einige Titel wirst du später sicherlich noch mal vor finden :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Ja, jetzt geht es besser. Jetzt kann man die Schrift zumindest erahnen. :)
      GoT ist nichts für mich, hatte es schon nach oder sogar während der ersten Staffel abgebrochen.

      Löschen
    3. Ja, jetzt kann man's erkennen.
      GoT ist nichts für mich, hab's schon nach oder sogar während der ersten Staffel abgebrochen.

      Löschen
    4. Sehr gut :)

      Ich muss zugeben, dass ich die erste Staffel auch nicht gut fand. Dann hab ich 2 Jahre lang nichts davon gesehen und dann hingen mir meine ganzen Arbeitskollegen in den Ohren, dass es ja viel toller und besser wird.
      Mittlerweile gebe ich ihnen auch recht, aber die erste Staffel konnte mich trotzdem nicht überzeugen :D

      Löschen
    5. Hehe, danke fürs Vergrößern =)

      Ich hab GoT auch noch nicht gesehen, lese nur aktuell die Bücher und die finde ich wirklich sehr gut, aber in die Serie werde ich auch noch reinschnuppern, wenn sie beendet ist ;)

      Löschen
    6. Gerne :)

      Da ich so im Für Fieber war, hab ich die Reihe auch als Buch begonnen. Ich bin zwar immer noch beim ersten buch, aber vieles ist viel verständlicher. Zum Beispiel, dass der Winter mehrerer Jahre lang geht. Entsprechend der Sommer auch. Das war mir in der Serie erstmal nicht klar. Aber auch die die Personen miteinander verstrickt sind fand ich im buch bisher viel aufschlussreicher :)
      Aber die Serie ist trotzdem auch gut ^^

      Löschen
    7. Ich bin mittlerweile mit Band fünf fertig, pausiere aber aktuell, weil zu viel Stress und dafür sind die Bücher zu dick und na ja ...

      Aber auf die Serie freue ich mich tatsächlich auch ... irgendwann xD

      Löschen
  2. Hey Sarah
    Die Reihe von Yona ist einfach sehr gute Reihe.
    Wir lesen mal ein Manga gleichzeitig :) Wie cool "Ein Freund für Nanoka 9".


    Mein Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      oh ja Yona ist toll. ♥

      Wie witzig, da muss ich direkt mal bei dir vorbei schauen, was du sonst noch so dabei hast ^^
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Hey Sarah,

    heute Abend wünsche ich dir wieder ganz viel Spaß! :) Heute haben wir Zeig mir was Liebe ist gemeinsam. Game of Thrones ist eine meiner Lieblingsserien, auch wenn ich finde, dass die siebte Staffel echt nachgelassen hat... Hast du einen Lieblingscharakter? Ich liebe ja Tyrion, aber Jon und Sansa haben sich auch echt gemacht! Die beiden fand ich am Anfang eher unsympathisch. Dafür mag ich Arya und Daenerys nicht mehr >.<

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      danke, das wünsche ich dir auch ♥
      Awww das ist toll. Mit Barbara hab ich ja schon "Ein Freund mit Nanoka" gemeinsam ^^

      Das hab ich von der siebten Staffel jetzt schon öfter gehört.

      Ich hab es irgendwie nicht so mit meinen Lieblingscharakteren. Ned hatte ich sehr in mein Herz geschlossen, aber genauso sehr wurde es mir auch noch in der ersten Staffel gebrochen >.<
      Dannach war ich erstmal ziemlich sauer auf die Serie. Wobei die rote Hochzeit noch das tüpfelchen oben drauf war. Catelyn fand ich nämlich auch großartig. Dann hatte ich mir irgendwann geschworen keine Starcks mehr zu mögen und jetzt bin ich beim Ende der 6. und ein riesiger Fan von Jon und Sansa ♥
      Und Sansa hab ich sogar mal gehasst :D
      Arya mag ich eigentlich auch noch ganz gerne. Ich bin nur gespannt wie sie sich noch weiter entwickelt. Und Tyrion ist irgendwie der tollste von allen. Ich mag seine Art irgendwie sehr gerne. ♥
      Ich glaube, wenn er mal stirbt, wird es langweilig in der Serie :D

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
    2. Oh ja, ich finde auch, dass die Serie von Tyrion lebt! In der siebten Staffel hat er leider nur noch wenige Momente im Rampenlicht, er geht leider etwas unter (ein Grund, warum ich sie nicht so gut fand, vllt verstehst du es jetzt schon ein bisschen^^)

      Löschen
    3. Ja das kann ich voll nachvollziehen. Da werde ich auch schon direkt etwas traurig, wenn ich höre, dass er nicht mehr so im Vordergrund steht. :(

      Löschen
    4. Keine Sorge, er ist auch weiterhin mit dabei und hat einige strahlende Momente^^ Es ist nicht so, dass er nicht mehr vorkommen würde^^

      Löschen
    5. Da bin ich beruhigt. Ich schau jetzt auch mal die letzte Folge der sechsten Staffel. Dann kann ich vielleicht heute Abend mit der siebten weiter machen^^

      Löschen
  4. Hey Sarah :)

    Ich wünsche dir viel Freude heute beim Leseabend :D
    Ich genieße die Zeit und schaue mir im TV den Detektiv Conan-Film an ;)

    Ach ja ... ich würde mich freuen, wenn du Magi weiterliest ;)

    Liebe Grüße und spannende Lesestunden :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      danke dir viel Freude bei den Conan Filmen :)
      Ich hab Magi gerade als wahrscheinlich letzte Wahl für heute Abend gewählt :D
      Ich brauchte nur nach dem Game of Thrones Folgen erstmal eine ganze Reihe Kitsch.
      Aber ein bisschen was spanndes muss es heute auch noch sein.

      Liebe Grüße
      Sarah ^^

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.