Sonntag, 3. Juni 2018

[Neuzugänge] Mai 2018

Hallö'chen zusammen,
der Mai ist schon wieder vorbei und ich wollte euch noch meine Neuzugänge vorstellen.
Es sind nochmal einige Bücher dazu gekommen, aber nicht so viele wie im vergangenen Monat.
Auch im Juni werde ich mir wahrscheinlich kein einziges selber kaufen, da ich am 15. Geburtstag habe und meine Wunschliste fast nur aus Büchern bestand.
Diesen Monat waren aber wieder einige englischsprachige Bücher dabei. Bei Lena von Awkward Dangos und bei bei Kiddo von Kiddo Seven habe ich vor einigen Wochen Bücher mit Disneyadaptionen gesehen. Diese Bücher erzählen ganz andere Disneygeschichten wie wir sie so kennen. Darauf freue ich mich schon sehr. Eigentlich wollte ich erstmal nur "A New Whole World" kaufen, aber es sind dann doch die 4 bisherigen Bände in meinem Warenkorb gelandet. Bücher werden ja zum Glück nicht schlecht.
Außerdem durften noch 4 weitere Bücher einziehen. Um das Buch "Das Mädchen, das den Mond trank" bin ich schon länger darum herum geschlichen. Ich fand es klang so schon Märchenhaft und deswegen musste es mit. "Vertrauen und Verrat" fand ich vom Klappentext sehr ansprechend, aber im Mai hat es mich noch nicht so sehr gereizt. Der vierte Teil der "Grimm Chroniken" musste einfach schon bei mir einziehen, da ich die ersten beiden Bände großartig fand. Am liebsten würde ich alle auf einmal lesen, aber es dauert noch so lange bis zum fünften Teil, weshalb ich sie mir ein bisschen aufspare und nur Monatsweise lese. "Teenie Vodoo Queen" hab ich im Rahmen einer Instagramübernahme, der Autorin entdeckt. Nina Mackay hatte Ende April/ Anfang Mai für einen Tag den Piper Instagramaccount übernommen und einiges an Einblicke gezeigt. "Teenie Vodoo  Queen" und "Plötzlich Banshee" hat sie so interessant vorgestellt, dass ich mir zumindest schon mal "Teenie Vodoo Queen" gekauft habe.

Zum Ende des Monats ist ein Rezensionsexemplar eingezogen und zwar " Clyátomon - Die Schlacht um die versunkenen Reiche". Ich bin ja ein großer Fan von der Unterwasserwelt und von Fantasywelten. Beides zusammen gemixt kann eigentlich nur gut werden. ♥
Mittlerweile habe ich es auch schon angefangen zu lesen und es ist sehr spannend. Ich bin zwar noch nicht all zu weit, aber ich möchte die ganze Zeit wissen wie es weiter geht.
Außerdem sind noch 5 E-Books eingezogen. Ich gucke hin und wieder bei den Kindle-Deals vorbei und da entdeckt man manchmal ein paar interessant Schätze. Auch der Impress Verlag sowie der Eisermann Verlag hatten ein paar Aktionen, wo die E-Books günstig zu bekommen waren.  "Schattenorden 1.2" ist aber nicht von den Aktionen betroffen. Das Buch ist bei mir eingezogen, weil ich der Reihe noch eine Chance geben möchte und auch fest glaube, dass der zweite Band besser werden wird als der erste.
© Cover: Bittersweet (oben links), Carlsen Impress (oben links und die beiden
linken unteren Bilder
und Eisermann Verlag (untern rechts)

Bei den Mangas sind es die üblichen Vertreter geworden. Größenteils habe ich die Neuerscheinungen von Reihen, die noch Laufen gekauft. Außer Magi, da hab ich ein paar mehr Bände auf einem Schlag gekauft. Ich verstehe auf jeden Fall warum viele die Reihen mögen. Mich hat sie auch direkt in ihren Bann gezogen ♥






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.