Dienstag, 11. September 2018

[Interaktives] Gemeinsam Lesen #25

Hallö'chen zusammen,
es ist wieder Dienstag und in etwas über einem Monat geht es schon zur Frankfurter Buchmesse. Ich freue mich schon so sehr darauf ♥

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Diesmal lese ich tatsächlich nur 2 Bücher. Allerdings lese ich momentan vermehrt E-Books, da ich im Moment auf der Arbeit ab und an mal alleine Mittagspause mache. Da ich das aber vorher so schlecht einschätzen kann, ob meine Mittagsrunde zu Stande kommt oder nicht, hab ich lieber den leichten E-Reader dabei, anstatt das schwere Buch :D

Klappentext Essenz der Magie von Lia Kathrina:
Der Auftakt einer süchtig machenden Fantasyserie über ein außergewöhnliches Talent!
**Willkommen in der Akademie für Magiebegabte**
Aufgewachsen in einer Patchworkfamilie voller Magiebegabter fiebert die 18-jährige Ria schon seit Jahren ihrem Eintritt in die Akademie entgegen. Als Mischlingstochter zweier unterschiedlicher Elementträger fällt es ihr besonders schwer, ihre Fähigkeiten zu beherrschen – vor allem, da ihre Begabung beim ungewöhnlichen fünften Element der Leere liegt, die eine ganz besondere Art der Ausbildung braucht. Das erste magische Schuljahr startet demnach auch voller Herausforderungen, die bald nicht nur akademischer Natur sind und neben ungeplanten Gefühlen auch unerwartete Wahrheiten ans Licht bringen…
Lia Kathrina führt uns in eine Welt voller übernatürlicher Fähigkeiten, magischer Herausforderungen, ernstzunehmender Rivalen und großer Gefühle.

Klappentext Medusas Fluch von Emily Thomsen:
Medusa wird von ihrer Mutter Gaia verflucht: Jeder Mann, den sie liebt, erstarrt zu Stein. Sie muss mit ansehen, wie ihre große Liebe stirbt, und zerbricht beinahe daran. Das will die junge Gorgone nie wieder ertragen müssen. Sie entscheidet sich für ein abgeschiedenes Leben in der Menschenwelt. Nach Jahrhunderten der Einsamkeit begegnet ihr der geheimnisvolle Jendrik, dem sie sich nicht entziehen kann und Medusas Fluch erwacht von Neuem.
  

© Cover/Klappentext: "Essenz der Magie: Die Leerenbegabte" ->Impress Verlag
© Cover/Klappentext: "Medusas Fluch" -> Drachenmond Verlag
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich befreite mich aus Reans Umarmung, was er nur mit einem Seufzen quittierte, und musterte meine beste Freundin, die am Arm eine deutliche Verletzung hatte.." Pos. 1346 aus Essenz der Magie


"Gaias göttliches Licht umhüllte ihren Körper und erhellte die Nacht" Seite 87 aus Medusas Fluch

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Medusas Fluch: Die wechselnde Sicht der Charakterin mag ich immer noch sehr. Außerdem ist ein neuer Charakter aufgetaucht, der die Sache noch viel spannender macht :)

Essenz der Magie: Die Geschichte erinnert ein bisschen an Mythos Academy, Vampire Academy und die Art von Büchern. Allerdings gefällt mir das Buch bisher sehr gut und ich mag besonders die Sprüche, die sich die einzelnen Charaktere untereinander drücken. Außerdem gibt es viele Situationen die sehr amüsant sind :)

4. Welches Buch hat deiner Meinung nach ein furchtbares Cover, verbirgt dahinter eine wunderbare Geschichte?
Ein furchtbares Cover ist mir nicht eingefallen, dafür aber in nichts aussagendes Cover und zwar das von Diabolic - vom Zorn geküsst.
Cover mit halben Gesichtern sagen oft nicht so viel über den Inhalt der Geschichte aus. Ebenfalls ist es auch bei Diabolic.

Dafür fand ich die Geschichte ziemlich gut. Es hat zwar Anfangs etwas gedauert bis ich mich in die Welt eingefunden habe, aber danach ging es richtig spannend los. Es gibt einige Intrigen und einige überraschende Zusammenschlüsse, die die Geschichte sehr interessant machen. Zudem bleibt die ganze Zeit der Reiz bestehen, ob nicht doch irgendwann gelüftet wird, dass Nemesis eine Diabolic ist.

Kommentare:

  1. Hey Sarah :)

    Deine aktuellen Lektüren kenne ich bisher beide nur vom sehen her. Spannend klingen sie aber auf jeden Fall ;)
    Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen und bin schon gespannt auf deine abschließenden Meinungen :D

    Ich muss gestehen, dass dies ein Cover ist, mit dem ich nicht viel anfangen kann. Es sagt so gar nichts über das Buch aus. Gelesen habe ich es noch nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      spannend sind sie auch beide :)

      Da bin ich ganz deiner Meinung. Allgemein finde ich Cover mit einem Teil eines Gesischtes, sei es nur ein Auge oder eine Gesischtshälfte, etc. immer sehr nichts sagend...

      Liebe Grüße und dir auch einen schönen Abend :)
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.