Dienstag, 23. Oktober 2018

[Interaktives] Gemeinsam Lesen #30

Hallö'chen zusammen,
die Zeit vergeht im Moment so schnell und so langsam macht der Herbst sich auch richtig breit. In den letzten paar Tagen ist es deutlich kühler geworden.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Wieder einmal kam ich in der vergangenen Woche kaum zum Lesen bzw. ich hatte am Stück nicht all zu viel Lesezeit zur Verfügung, weshalb ich bei der Cyberworld immer noch zu Gange bin und mich eher auf Bound to Suffer konzentriert habe, weil dort die Kapitel deutlich kürzer und nicht all zu spannend enden wie in Cyberworld.
Ich bin aber optimistisch, dass die Cyberworld diese Woche noch beendet wird :)

Klappentext Cyber World 1.0 Mind Ripper von Nadine Erdmann:
Er will nur deine Seele…

London 2038: Das Cybernetz ist der größte Freizeitspaß, besonders unter Jugendlichen. Egal, ob man als Avatar in sozialen Netzwerken neue Leute treffen oder in interaktiven Rollenspielen virtuelle Abenteuer erleben möchte, die schöne neue Technikwelt bietet Unterhaltung für jeden Geschmack. Auch Jemma, Jamie und Zack verbringen dort jede Menge Zeit mit ihren Freunden.
Doch plötzlich fallen drei Jungen während ihres Aufenthalts in der virtuellen Welt ins Koma. Ihre Körper sind unversehrt, doch ihr Bewusstsein ist in der Cyber
World verschwunden. Wer oder was steckt dahinter?

Klappentext Bound to Suffer von Jay El Nabhan:
Demetria ist eine Göttin unter den Vampiren,die ihresgleichen sucht. Ihre Grausamkeit und ihre Macht sind unübertroffen. Sie ist das Zentrum, der Inbegriff an Perfektion.
Zumindest glaubt sie das als Erstgeborene der Schöpferin aller Vampire. Um einen Krieg zu entfesseln, verstrickt sie sich in ein Netz aus Lügen, Hass und Intrigen. Gemeinsam mit ihrer Schöpfung, den Lillim, bindet sie einen mächtigen Vampirkrieger an sich und formt eine Armee der Dunkelheit. Aber Macht hat ihre Schattenseiten und daraus wächst Misstrauen und Verrat. Die Herrschaft über die Vampirwelt scheint weiter entfernt denn je und zeitgleich zum Greifen nah.
Doch Demetria ist bereit.
Bereit zu töten.
Bereit zu kämpfen.
Bereit, den Thron zu besteigen..
  
© Cover/Klappentext: "Cyber World 1.0" -> Green Light Press

© Cover/Klappentext: "Bound to Suffer" ->Hawkify Books

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das macht ihn zusätzlich noch ziemlich fertig." Pos. 1353 aus Cyber World 1.0

"Es würde nie vergehen, dessen war er sich sicher.
" Seite 120 aus Bound to Suffer

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich hänge leider immer noch bei der Cyberworld, was hauptsächlich daran liegt, dass ich nicht so viel Zeit am Stück zum lesen hatte. Deswegen habe ich immer nach Bound to Suffer gegriffen, da dort die Kapitel wesentlich kürzer waren und ich das Buch eher bereit war zu schließen als Cyberworld. Die Cyberworld ist sehr spannend und ich bin sehr gespannt darauf, wo das alle noch hinführt.

Bound to Suffer ist Dark Fantasy vom feinsten. Es geht sehr düster und brutal zu. Dennoch ist es auch gleichzeitig spannend. Anfangs hatte ich aber einige Probleme in die Geschichte rein zu finden, da es so viele wechselnde Sichtweisen gibt und jeder Charakter seine eigenen Hintergründe mitbringt. Das hat fast schon ein bisschen Game of Thrones Charme. Dort hab ich auch erst nicht durchgeblickt, aber dann wurde es richtig gut.

4. Welche Buchverfilmung ist für dich die gelungenste? Warum? Oder guckst du vielleicht grundsätzlich keine?
Die Frage finde ich sehr schwierig zu beantworten. Wenn ich das Buch kenne finde ich die Umsetzung in die Filme meistens eher nicht so gut, aber ich versuche den Film so gut es geht nicht mit dem Buch zu vergleichen. Deswegen fand ich die Tribute von Panem ganz gut. Hätte ich sie aber verglichen, fände ich sie defintiv nicht gut. Aber auch die Harry Potter Filme können sich sehen lassen, auch wenn einiges an Infos fehlt. Aber die kann man ja wenn man neugierig ist im Buch erfahren :)
Ganz besonders toll fand ich die Phantastischen Tierwesen und wo sie zu finden sind. Die ganze Aufmachung und Gestaltung der Tierwesen fand ich großartig. Da freue ich mich doch gleich wieder auf den zweiten Teil, der auch bald erscheint ♥

1 Kommentar:

  1. Hallöchen =)

    Ich habe den Auftakt zu cyberworld schon vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen. Ich fand den Auftakt toll, habe aber dann doch irgendwie den Anschluss verpasst.

    Harry Potter kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Den ersten Film zu Panem fand ich ganz schrecklich.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.