Donnerstag, 22. November 2018

[Interaktives] Top Ten Thursday #392

by Weltenwanderer
Hallö'chen zusammen,
schon wieder ist Donnerstag und das bedeutet es gibt wieder eine Top Ten. Diesmal sagt mir das Thema sehr zu und es viel mir nicht schwer 10 Punkte zu finden :)
 
Heutiges Thema: 10 Fantasywesen, die dir in Büchern begegnet sind.

1) Der Klassiker, den wahrscheinlich jeder kennt: Der Vampir
Eine Zeit lang war ich total in Vampir Fieber, was an der Serie Vampire Diaries lag. Mittlerweile lese ich zwar trotzdem immer mal wieder Fantasy Bücher mit Vanpiren als Hauptwesen, aber ich lese auch gerne über andere Wesen.
Mein zuletzt gelesenes Buch über Vampire war übrigens "Bound to Suffer" von Jay El Nabhan
2) Ein weiterer, wahrscheinlich jeden bekannten Wesen wäre der Werwolf. Im Vergleich zum Vampir, habe ich eher wenige Geschichten bisher mit Werwölfen gelesen. Ein schönes Buch, wo die Werwölfe sich nicht nach dem klassischen Mythos verwandeln, sondern bei anderen Bedingungen wäre "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater.
3) Drachen. Spätestens nach Game of Thrones sicherlich auch allen bekannt. Die Drachen sind auch meine Lieblingswesen, weil ich sie schon in vielen verschiedenen Geschichten gefunden habe, auf unterschiedlichen Weisen. Mal als Hauptcharaktere, aber auch als Feinde sind sie mir schon begegnet.
Eine besonders schöne Geschichte mit einem Drachen als Hauptcharakter ist übrigens "Diamant Drache" von Marie Luis Rönisch.
4) Als nächstes fallen mir Elfen ein. Allerdings sind mir die bisher nur selten in Büchern begegnet. Unter anderem bei Harry Potter als Hauselfen. Aber auch bei dem Buch "Das Blatt des dunklen Herzens" von Karolyn Ciseau kommen Elfen vor . Dort sind sie auch anders beschrieben als in Harry Potter.
5) Gargoyles sind mir bisher nur in "Dark Elements" von Jennifer L. Armentrout begegnet.
6) Meerjungfrauen bzw. Sirenen sind mir auch schon öfter über den Weg gelaufen. Besonders im Sommer mag ich Geschichten mit ihnen sehr gerne. Zuletzt ist übrigens "The Surface Breaks" von Louis O'Neill bei mir eingezogen, was sich sehr wahrscheinlich um Sirenen drehen wird. Aber auch in den Grimm Chroniken von Maya Shepherd tauchen Sirenen auf.
7) Der Minotaurus ist ein Wesen, dem ich bisher auch nur einmal begegnet bin und zwar in Percy Jackson von Rick Riordan. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass dieser in Verbindung mit der griechischen Mythologie auch in ändern Büchern auftaucht.

8) Da ich noch immer im Phantastische Tierwesen Fieber bin, komme ich einfach nicht darum herum den Niffler mit aufzulisten. Er ist so knuffig. Schaut euch unbedingt den Film an. Besonders die Szenen mit diesem Kerlchen sind der Wahnsinn.
9) Im gleichen Zug kann ich auch nur den Occamy erwähnen. Das Tierwesen ist so unglaublich schön. Es ähnelt zwar sehr einer Schlange, aber auch irgendwie wieder nicht. Irgendwie hat es auch was von einem Phönix. ich finde es so putzig, dass sie ihre Größe, der Größe des Raumes anpassen können.
10) Zu guter letzt, um auf dem immer noch bestehenden Hype aufzuspringen: Das Einhorn. Allerdings habe ich es bisher, so viel ich mich erinnere, nur in Harry Potter entdeckt.

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Die meisten Wesen haben wir ja heute gemeinsam, das hast du ja schon gesehen ;)
    Den anderen bin ich aber auch schon begegnte. Sirenen tatsächlich am wenigsten, aber irgendwie mag ich Wasserwesen akuell nicht so. Einhörner sind mir auch gar nicht so oft begegnet, mir fallen da gerade kaum Bücher ein :O

    Liebe Grüße und komm gut ins Wochenende :D
    Andrea

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.