Donnerstag, 10. Januar 2019

[Interaktives] Top Ten Thursday #399

by Weltenwanderer

Hallö'chen zusammen,
es ist schon wieder Donnerstag und damit gibt es auch meinen Top Ten Thursday Beitrag :)
Heutiges Thema: Deine 10 schlimmsten Buchflops aus 2018

Ehrlich gesagt fällt mir das heute etwas schwer. Richtige Flops hatte ich 2018 nicht dabei. Es gab zwar das ein oder andere Buch, was ich eher ok fand, aber so richtig schlecht war keines. Deswegen seht ihr eine kleine bildliche Auflistung von den Büchern, bei denen ich einfach zu viel im Voraus erwartet hatte.

3,5 Sterne:
Hier seht ihr eine Auswahl an Büchern, die ich an sich ganz gut fand, aber denen irgendwie noch das gewisse Etwas gefehlt hat. Dennoch fand ich jede einzelne Geschichte schön.
 
 
3 Sterne:
Die Märchenjägerin hat mich leider überraschend enttäuscht. Der Klappentext klang so unfassbar gut und auch deutlich spannender, als letztendlich die Umsetzung war. Irgendwie hab ich mir die Aufmachung ganz anders vorgestellt.

Auch Medusas Fluch war ein Buch, was zwar nett zu lesen war, aber noch nichts besonderes an sich hatte. Es gab zwar einige gute Aspekte, die aber leider wieder verworfen wurden. 

2,5 Sterne:
Die schlechteste Bewertung ging leider an diese beiden Buch im vergangenen Jahr. In "Meeresflüstern" hatte ich sehr hohe Erwartungen, die aber es nicht erfüllen konnten. Dennoch bin ich optimistisch, dass der zweite Teil besser sein wird.
"Save Me" hat mich auf Grund der Charaktere, aber auch auf der 0815 Geschichte enttäuscht. Letzteres hätte ich noch verzeihen können, aber allein das die Hauptcharakterin ihren kompletten Charaktere und ihre Einstellung zu bestimmten Sachen von jetzt auf gleich um 180° ändert hat mich schon sehr genervt.
 

Kommentare:

  1. Hey Sarah :)

    Ich finde es aber schön, dass du keinen richtigen Flop hattest :) da hattest du ein gutes Händchen bei der Buchauswahl ;)

    Clyatomon hat mich auch nicht so wirklich packen können. Die Idee war zwar gut, aber die Umsetzung hatte ein paar Schwächen.

    Die Märchenjägerin hatte ich ursprünglich auch noch lesen wollen, aber nach den doch eher enttäuschten Meinungen habe ich das wieder verworfen.

    Von den restlichen Büchern habe ich bisher noch keins gelesen. Ich habs aber aktuell auch bei keinem vor.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      anscheinend hatte ich da im letzten Jahr wirklich Glück.

      Bei Clyatomon fand ich das besonders beim zweiten Band leider nicht so gut umgesetzt. Die Idee an sich war wirklich richtig schön. Ich bin mal gespannt, ob der dritte Teil nochmal einiges wett machen kann.

      Leider hab ich mir und ich glaub auch viele andere mehr von der Märchenjägerin erhofft. Der Klappentext ist deutlich viel versprechender als letztendlich der Inhalt ist.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Von "Meeresflüstern" hatte ich anfangs gar nichts erwartet, deswegen fand ich es gar nicht mal so schlecht, "Save Me" hatte mich allerdings auch sehr enttäuscht. Da war der Hype einfach zu groß :/

    Hier findest du meinen Beitrag zum Top Ten Thursday.
    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallö'chen,
      ich hab bei "Meeresflüstern" zuvor wahrscheinlich zu viele Rezis gelesen und war deswegen wohl etwas sehr gehypt.
      Ähnlich wie auch bei "Save Me". Der Hype war defintiv zu groß darum.

      LIebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah, :)
    das ist doch aber auch schön, wenn man keine richtigen Flops hat. :) Ich finde, es lässt sich aber auch nicht so ganz vermeiden.
    Nächstes Jahr am selben Tag war für mich ein schönes Buch. :) Ich erwarte von Colleen Hoover auch immer sehr viel, aber mich hat das Buch glücklicherweise nicht enttäuscht. :)
    Die Märchenjägerin war für mich leider auch ein Flop. Und ich kann dir nur zustimmen: Ich habe auch ganz anderes erwartet.
    Meeresflüstern steht im Regal meiner Schwester. Ihr haben die Bücher sehr gefallen. Ich hoffe, dass dich der zweite Band auch mehr überzeugen kann. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      an sich hat mich das Buch "Nächstes Jahr am selben Tag" auch gut unterhalten. Es war eine recht schöne Geschichte.

      Bei "Meeresflüstern" befürchte ich, dass ich einfach zu hohe Erwartungen hatte, weil viele Rezis so gut ausgefallen sind. Deswegen möchte ich dem 2 und auch Band unbedingt noch eine Chance geben und werde die Fortsetzungen ohne Erwartungen lesen.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  4. Guten Abend!

    Schön, dass du keine richtigen Flops hattest :) Von deinen vorgestellten Büchern habe ich noch keines gelesen, aber "Die Märchenjägerin" habe ich noch auf dem SuB. Ich habe jetzt schon von einigen Lesern gehört, dass sie das Buch enttäuschend fanden... das klingt nicht gerade motivierend :/
    "Save Me" hat ja sehr gemischte Bewertungen erhalten; das Buch klingt eigentlich ganz interessant, weshalb ich es auf der Merkliste habe, doch zugleich spricht es mich nicht so hundertprozentig an, obwohl ich die "Again"-Reihe sehr mochte. Schade, dass dir auch "Meeresflüstern" nicht gefalle hat - das Buch steht bei mir noch auf der Wunschliste. Ich hoffe, Band 2 wird dir besser gefallen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Sarah!

    Das ist ja klasse dass du eigentlich keinen so richtigen Flop hattest letztes Jahr, das heißt dass du dir deine Bücher genau richtig aussuchst :D

    "Verwandte Seelen" und "Die Märchenjägerin" hatte ich mir auch schon näher angeschaut, bin aber noch etwas unschlüssig, ob ich sie auf die Wunschliste packe oder nicht ... einfach mal abwarten wie mein Bauchgefühl entscheidet :D

    Ich hoffe, auch dieses Jahr hält für dich nur Bücher bereit, die dich begeistern können!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.