Dienstag, 15. Januar 2019

[Interaktives] Gemeinsam Lesen #40

Hallö'chen zusammen,
es ist wieder Dienstag. :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Diesmal lese ich 2 Bücher. Einmal Hazel Wood - Wo alles beginnt von Melissa Albert und zum anderen Season of Magic: von

Klappentext Hazel Wood - Wo alles beginnt von Melissa Albert:
Geh hin, wo alles beginnt … Hazel Wood zieht alle in seinen Bann.
Seit Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf verschwindet Alices Mutter spurlos. Zurück bleiben die Worte „Halt dich fern von Hazel Wood”. Alice spürt, dass sie ihre Mutter erst wiedersehen wird, wenn sie an den Anfang ihrer eigenen Geschichte geht. Schritt für Schritt entdeckt sie eine unheimliche Wahrheit. Um endlich frei zu sein, bleibt Alice nur eine Wahl: Sie muss nach Hazel Wood … Dorthin, wo alles beginnt.
Ein Roman wie ein Rausch: Herausragender, international gefeierter All-Ager mit absoluter Sogwirkung, düsteren Märchenelementen, eingebettet in das urbane Setting New Yorks.

Klappentext Season of Magic: Blättertanz von Romina Gold:
**Stürme wie der Herbst**
Auf mütterlicher Seite Indianerin, auf väterlicher Seite Weiße. Als Halbblut und Heilerin in Salem Village wurde die kämpferische Flame Holbrook schon immer misstrauisch beäugt und ist in der Hexenverfolgung von 1692 gleich eine der Ersten, die der schwarzen Magie beschuldigt wird. Als ihr zusammen mit ihren Freundinnen Elisha, Rainille und Ira der Prozess gemacht wird, wünscht sie sich mit ihrer letzten Kraft nur eins: nie wieder in jemandes Gewalt zu stehen und dieser schrecklichen Zeit zu entkommen. Sofort wird sie vom Sturm ihrer eigenen Magie erfasst und tatsächlich weit weggetragen, bis ins Jahr 1850. Mitten in den gepflegten Garten einer stattlichen Villa hinein, die von einem charakterstarken Mann bewohnt wird, der sich nicht von Vorurteilen leiten lässt. Ganz anders ist jedoch seine Umgebung. Bald muss Flame ihre Magie nicht nur für die Suche nach einem Weg zurück aufwenden, sondern auch im Kampf um ihre Anerkennung…
 
© Cover/Klappentext: "Hazel Wood - Wo alles beginnt -> Dressler Verlag
© Cover/Klappentext: "Season of Magic: Blättertanz" -> Dark Diamond

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
>>Ohne Bäume, die mir die Sicht versperrten, hatte ich einen freien Blick auf den Himmel.<< Seite 263 aus Hazel Wood

>> Nach einer unruhigen Nacht ritt ich früher als sonst in die Stadt. << ca. Seite 145 aus Season of Magic: Blättertanz

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Hazel Wood lese ich zusammen mit Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten. Ich glaube wenn ich das Buch auch nicht mit ihr zusammen lesen würde, bräuchte ich deutlich länger dafür. So richtig fesseln konnte mich das Buch irgendwie die ganze Zeit nicht. Es hat zwar einige spannende Momente, aber auch sehr viele komische und verwirrende Momente. Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Aber so richtig umhauen wird es mich wohl nicht mehr.

Der dritte Teil der Season of Magic Reihe kann mich bisher auch noch nicht so richtig überzeugen. Ich finde es zwar interessant, aber mir fehlt ein bisschen die Spannung wie im zweiten Teil. da ich aber erst bei der Hälfte bin, kann sich das ganze ja noch wenden. Allerdings werde ich mit Flame als Charakterin auch nicht so richtig warm. Bei ihr fehlt mir auch die ganze Zeit irgendwie etwas.


4. Bereitest du Blogposts vor und planst sie, oder bloggst du spontan?

Meistens blogge ich eher spontan. Ich nehme mir zwar jedes Mal vor Posts vorzubereiten, aber meistens schaffe ich das nicht bzw. ich vergesse es einfach. Bei festen Post wie die "Gemeinsam Lesen" Aktion versuche ich zumindest die Grundmaske vorzubereiten. So brauche ich nach der Arbeit nur Bilder raussuchen und die entsprechenden Seitenzahlen und Sätze eintragen, sowie die wechselnde Frage zu beantworten. Aber auch das passiert bei mir nicht immer.  Es ist sogar eher so, dass ich den Post ganz vergessen habe :D
Auch Rezensionen versuche ich so gut es geht immer nach dem beenden des Buches zu schreiben. Aber auch das passiert oft spontan. Manchmal hab ich einfach nicht die Kreativität eine Rezi zu schreiben und dann sitze ich Stunden vor dem Post, weil mir keine gescheiten Sätze einfallen und manchmal läuft es richtig gut und ich bin zügig fertig. Deswegen bereite ich auch selten etwas vor, da mir die Muse dazu eher spontan kommt. Auch planen fällt dadurch aus, da ich die meisten Posts schreibe und sofort hochlade.

1 Kommentar:

  1. Hey Sarah :)

    Ich kann dir bei Hazel Wood nur zustimmen. Wobei es für mich noch nicht mal wirklich spannend war ... ich fand eig alles nur verwirrend^^
    Ich hoffe, dass das andere Buch noch besser wird ... wäre ja wirklich schade, wenn dich beide nicht überzeugen können :/

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.