Freitag, 4. Januar 2019

[Lesenacht] Manga-Lesenacht bei Awkward Dangos (9)


Hallö'chen zusammen,
erstmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr. :)
Nachdem ich im letzten Monat leider nicht dabei sein konnte freue ich mich umso mehr auf die heutige Manga-Lesenacht. Wie immer findet ihr einmal den Link zu Lena von Awkward Dangos .

Leseplanung:
Wie immer nehme ich mir eine ganze Menge vor. Und es ist diesmal auch wieder sehr Romance-lastig.
18:00:
Ich bin diesmal wieder von Anfang an dabei. Eigentlich würde ich jetzt zum Sport fahren, da ich um 18:30 Uhr immer zum Rückenkurs gehe, aber da die Trainerin im Urlaub ist und die Ersatztrainer den Kurs immer so komisch gestalten, hab ich mich dazu entschlossen heute mal zu Hause zu bleiben.
Dafür kann ich direkt meine guten Vorätze für das Manga Lesen umsätzen.
Aber erstmal schaue ich mal, was die anderen Teilnehmer auf ihrer Planung stehen haben.Im Anschluss werde ich mit den dritten Band von 321...Liebe beginnen. Ich Rereade die Reihe aktuell und bin auch schon wieder komplett von der Reihe gefesselt.


Klappentext 321...Liebe Band 1:
Mit ihren beiden langen Zöpfen sieht Tsubaki aus wie ein Landei, dabei ist sie blitzgescheit und geschickt darin, ihrer kleinen Schwester wunderhübsche Frisuren zu zaubern. Kein Wunder, dass sie an ihrem ersten High School-Tag die Aufmerksamkeit von Kyota auf sich zieht.

Doch ihre Begegnung verläuft alles Andere als positiv. Und so verpasst Tsubaki diesem aus lauter Wut erst mal eine neue Frisur!

19:56:
Jetzt hab ich doch tatsächlich auch schon Band 4 und 5  gelesen. Irgendwie konnte ich mich einfach nicht von der Reihe los reißen. Sowohl der dritte als auch der vierte Band haben so spannend geendet.
Der dritte Band war sehr spannend. Da Kyota noch in seinem von mir liebevoll genannten "Arschlochmodus" unterwegs ist, hätte ich ihn gerne das ein oder andere Mal den Kopf abgerissen. Aber zum Ende des Bandes gibt es dafür einige total süße und schöne Momente.
An ein Ereignis in Band 4 konnte ich mich auch noch sehr gut erinnern und ich bin froh, dass der Part jetzt auch schon vorüber ist. Ich finde die Szene total schrecklich.
In Band 5 geht es zwar zum Teil auch etwas komplizierter weiter, aber insgesamt war es ein sehr süßer Band.

So wird Zeit, dass ich mal die Kommentare beantworte und bei den anderen Teilnehmern vorbei schaue.
Und da bei 321...Liebe gerade kein großer Cliffhanger war, mache ich lieber mal mit etwas anderen weiter. Ich befürchte sonst, dass ich mein Lesevorhaben nochmal umwerfe.
So langsam bekomme ich auch etwas Hunger und ich denke Food Wars würde sich gut anbieten, vielleicht kann ich währenddessen schon eine Kleinigkeit zubereiten :)

21:55:
Der vierte Manga ist auch geschafft. Diesmal ging es in Food Wars sehr interessant voran. Ich ahne zwar wie es im elften Band weiter gehen wird, aber an sich könnte es dennoch sehr spannend werden. Zu dem bin ich auf Somas Lösung gespannt. Außerdem bin ich gut gesättigt. Ich hab mir gerade noch eine Kleinigkeit zu essen gemacht. Es hab übrigens Reibekuchen. Im Moment liebe ich die Teile einfach ♥
Ich befürchte ich werde auch nicht mehr all zu lang dabei sein. So langsam tritt bei mir die Müdigkeit ein. Diese Woche ist es besonders schlimm, da ich noch voll im Urlaubsmodus war, was mein Schlafrythmus angeht, ich aber schon wieder arbeiten musste. Bei Schlafmangel motiere ich zu einem kleinen Nörgelhaufen, wie man jetzt schon etwas erkennen kann :D
Aber mindestens einen Manga möchte ich unbedingt noch schaffen und eine Runde möchte ich jetzt auch noch drehen! ^^
Im Anschluss werde ich mich noch dem 59. Fairy Tail Band widmen.

8:02 Uhr:
Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, ist es nur noch bei dem Fairy Tail Band geblieben. Ich bin während des lesen schon fast eingeschlafen und hab dann nach dem beenden entschieden, dass es einfach keinen Sinn macht zu versuchen einen weiteren zu lesen.
Der 59. Band hatte es aber in sich. Teilweise war ich von dem Geschehen überrascht, aber auch irritiert. Anderes konnte ich gut nachvollziehen. Ich werde wohl in den nächsten Tagen auch schon Band 60 lesen und mir Band 61 zulegen. Im Moment kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, wie Fairy Tail enden soll. Aber irgendwie begleitet mich so langsam ein mulmiges Gefühl.
Fragen:
(werden sehr wahrscheinlich erst morgen beantwortet)
 1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
5 Stück

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
Der 59. Band von Fairy Tail. Wobei ich 321...Liebe und Food Wars auch sehr spannend fand.

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
Nein.

4) Heutige Lieblingsszene?
Die Riesenradszene mit Kyota und Tsubaki, als sie im Vergnügungspark waren. Die ist einfach so unglaublich knuffig ♥

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
Das hab ich bei Andrea gefunden und zwar ist es der 6. Band von He's my Vampire. Ich weiß nicht genau was ich daran schön finde, aber beim stöbern ist mir das total ins Auge gesprungen.
 
6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?
Die meisten Manga kannte ich vom sehen her oder habe sie sogar schon selbst gelesen. Ganz neu entdeckt habe ich Giant Spider & me bei Baphomehmet. Da es kein Kochmanga ist klingt es für mich sehr interessant. Ich muss da mal nach ein paar Eindrücken suchen. Zudem befürchte ich, dass es den noch gar nicht in der deutschen Ausgabe gibt.

7) Irgendwelche mangatechnischen Vorsätze für 2019 (Kauf-/Leseverhalten etc)? 
Sowohl für das Kauf- als auch für das Leseverhalten hab ich mir was vorgenommen. Im Vergleich zum letzten Jahr möchte ich gerne wieder ein paar mehr Mangas lesen und auch einige Reihen mal fertig lesen und ggf. vervollständigen. Kaufen möchte ich Mangas in Buchform am besten nur noch die, wo ich weiß, dass ich sie auch immer wieder lesen würde. Deswegen versuche ich jetzt entweder das meiste als E-Manga zu kaufen oder in der Bibliothek auszuleihen. Noch habe ich zwar genug Platz in meinem Regal, aber zukünftig könnte es knapp werden.

22 Kommentare:

  1. Huhu liebe Sarah,
    eine echt schöne Auswahl hast du da - da sind einige Sachen die ich kenne. Bin gespannt, was du dazu zu sagen hast ^^
    Wünsche dir auf jeden Fall eine schöne Lesenacht :3

    Ganz lieben Gruß,
    Julia-Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallö'chen Julia-Alica,
      danke, dass wünsche ich dir auch ^^

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Hey Sarah,

    dann hat es zum Glück auch was gutes, dass die Trainerin nicht da ist. ;) 321 Liebe zählt auch zu meinen liebsten Reihen, einfach schon, weil es die erste Mangareihe war, die ich komplett gelesen habe. ♡♡♡ Allein diese Nostalgie! :D

    Viel Spaß heute Abend!
    Lena ♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      oh ja das hat es. Ich hab mich sogar darüber gefreut, weil ich dadurch viel länger beim Leseabend dabei sein kann :)
      321...Liebe hat für mich auch was nostalgisches. Allerdings war es nicht meine erste gelesene Reihe, aber die erste von Kanan Minami. Zudem sind es mit einer der ersten Mangas, die bei mir eingezogen sind. :)

      Danke, dir auch ganz viel Spaß.
      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
  3. Ich sehe Food Wars und hab direkt Hunger, verdammt xD

    Viel Spaß heute!

    Winterliche Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Food Wars bekommt man wirklich direkt beim Anblick Hunger :D

      Danke dir auch.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Hab Kuchen gegessen, jetzt gehts wieder =)

      Löschen
    3. Sehr gut :)
      Ich musste nach dem Food Wars Band aber auch erstmal was Essen :D

      Löschen
  4. Hi Sarah,
    Blood Lade kenne ich nur den Anime, fand den aber cool. Und Food Wars kenne ich auch nur den Anime, aber irgendwie war der mir zu ... Ecchi?!^^
    Lg Tanya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanya,
      bei Blood Lad hab ich auch mit dem Anime begonnen. Den fand ich ganz lustig. Der Manga ist auch sehr amüsant. Nur irgendwie bin ich bisher nie über Band 5 raus gekommen. Deswegen versuche ich es mal wieder :D
      Zum Glück habe ich die Reihe mal aufgestockt.

      Den Anime von Food Wars finde ich auch sehr extrem auf Ecchi ausgelegt. Im Manga gibt es definitiv auch einige Szenen, aber irgendwie wird in den Animeumsetzungen immer so stark übertrieben und sei es nur dadurch, dass die Szene gefühlt 5 mal so lang läuft, als man die entsprechende Mangaseite lesen würde.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Hallo,

      Shun Saeki, der Zeichner von Food Wars, war früher in der Erotik-Sparte unterwegs, daher auch die Ecchi-Last.

      Löschen
    3. Hey, das erklärt einiges.
      Aber irgendwie passt es in Food Wars auch gut rein :)

      Löschen
  5. Hallo Sarah
    Die Manga Reihe "3,2,1 ... Liebe!" liebe ich abgöttisch. Die gehört zur meiner Lieblingsreihe.

    Da ist noch eine mit Fairy Tail Band.

    Ich bin gespannt wie du den Band 11 von "Ein Freund für Nanoka" findest?
    Die andere Mangas kenne ich leider nicht.

    Mein Update Post


    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      noch Jemand der 321... Liebe zu seinem Lieblingsmanga zählt :)

      Ja Fairy Tail muss heute auch noch unbedingt gelesen werden.
      Ich befürchte, dass ich zu den 11. Band von "Ein Freund für Nanoka" nicht mehr kommen werde.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Oh wie schade das du zum Band 11 nicht kommst. Ich bin wirklich interessiert was du dazu sagst.

      Löschen
  6. Hey Sarah :)

    3,2,1 ... Liebe kenne ich :D hab ich auch schon ein paar Mal komplett gelesen^^ die Manga-Reihe ist so ziemlich die einzige, die die Bibo in meiner Geburtsstadt komplett hatte^^ mir hat sie gefallen und sie laß sich so schnell weg.

    Die anderen kenne ich aus der Bibo ... sprich ich hab sie dort schon mal gesehen, aber noch nie mitgenommen^^

    Ich wünsche dir eine schöne Lesenacht :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      juhuu. 321.. Liebe ist auch einfach eine schöne Reihe.
      Ein großes Lob an die Bibo. :)

      Vielleicht wandern sie ja demnächst mal mit von der Bibo zu dir :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Ja, da hat die Bibo das Lob auch mal verdient ;)

      Du kennst mich ... natürlich werden sie das ;) sie müssten nur mal da sein^^

      Löschen
  7. Hallo Sarah,

    ach die Reihe kenne ich noch. Wir waren alle damals total verrückt gewesen nach ihren Mangas!
    Wie schön, Blood Lad und Food Wars, mag beides sehr, wobei ich von dem ersten nur den Anime kenne. Ich sollte mir aber mal den Manga zu legen, da die Serie nicht weiter geht...leider.

    Viele liebe Grüße und noch viel Spaß beim Lesen!
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ani,
      ja das stimmt. Die Kanan Minami Mangas waren immer in aller Munde.

      Das fand ich bei dem Blood Lad Anime auch sehr schade. Ich finde Blood Lad als Anime sogar viel besser. Manches kommt einfach nochmal viel amüsanter rüber als im Manga. Der Manga ist aber trotzdem toll :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Ja, das kann ich mir denken. Generell bevorzuge ich bei Comedy Mangas immer den Anime, weil es viel besser und leichter ist den Humor rüber zu bringen...wer weiß, vielleicht überraschen sie uns! Sowas gab es ja schon öfters^^

      Löschen
    3. Geht mir genauso.
      Das wäre toll *__*

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.