Montag, 11. Februar 2019

[Buchreview] Season of Magic Sonnenfunkeln

Titel: Seasons of Magic: Sonnenfunkeln
Autor: Cat Dylan
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Verlag: Carlsen, Dark Diamonds
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 289
Preis: 3,99€ E-Book
Reihe: Seasons of Magic
Band 1: Seasons of Magic: Blütenrausch
Band 2: Seasons of Magic: Kristallschimmer
Band 3: Seasons of Magic: Blättertanz
Band 4: Seasons of Magic: Sonnenfunkeln
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
**Leuchte wie der Sommer** 
In Reichtum aufgewachsen, zur feinen Dame erzogen und mit dem begehrtesten Junggesellen von Salem Village verlobt. Eine vollkommene junge Frau wie Rainille Charlotte würde normalerweise niemals der Hexerei bezichtigt werden, doch 1692, dem Jahre der Hexenverfolgungen, gibt es keine Regeln mehr. Als ihr zusammen mit ihren Freundinnen Elisha, Ira und Flame der Prozess gemacht wird, wünscht sie sich mit ihrer letzten Kraft nur eins: endlich glücklich zu sein. Im nächsten Moment schon trägt sie ihre Magie weit weg, bis ins Jahr 1967, der Zeit der absoluten Selbstbefreiung. Doch trotz rauschender Partys und der Begegnung mit dem Mann ihrer Träume holt sie ihre Vergangenheit immerzu ein. Besonders, als ihre Magie sich zu entfalten beginnt… ​Quelle Cover und Klapentext: Carlsen


Meinung:
Sonnenfunkeln ist der letzte Band der Season of Magic-Reihe. Es gibt aber noch eine kleine Kurzgeschichtensammlung als Zusatz. In dieser erfährt man dann wie die jeweiligen Geschichten ausgehen. Jeder Band besaß nämlich ein offenes Ende.

Cover und Schreibstil:
Wie auch bei den vorherigen 3 Covern finde ich dieses auch wieder sehr schön und passend. Ganz besonders toll fand ich, dass die Reihe optisch total gut zusammen passt.
Auch der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Die Autorin hat auch eine Menge Witz in die Geschichte gebracht. Insgesamt viel mir das Lesen auch sehr leicht und ich kam recht zügig durch die Geschichte durch. Ich möchte auf jeden Fall noch andere Werke von Cat Dylan lesen.

Inhalt:
Bei Rain hat sich die Geschichte völlig anders entwickelt, als ich auf Grund der vorherigen Geschichten, erwartet hatte. Umso überraschter und faszinierender war ich von ihr.
Besonders hat mir auch die Darstellung der Hippie Zeit gefallen. Es war irgendwie interessant zu "Erleben" und ich hatte auch das Gefühl, dass Rain da sehr gut rein gepasst hat. Genauso toll fand ich, wie sie sich entwickelt und ihre Werte sich in kleinen Schritten verändern.

Auch das Frauenbild um 1976 herum wird hier dargestellt und ich fand es zum Teil etwas erschreckend wie abhängig man zu dieser Zeit als Frau noch war. Umso beeindruckender fand ich die Entscheidung von Elijahs Mutter.

Charaktere:
Rain hat mir sehr viel Freude bereitet. Dadurch, dass sie ein sehr offenherziger und freundlicher Mensch ist, ist sie mir sehr schnell sympathisch gewesen. Zudem besitzt sie auch ein kleines bisschen Verrücktheit, was sie nur noch sympathischer gemacht hat. 
Auch Elijah mochte ich von Anfang an sehr. Ich fand seine Gedankengänge oftmals sehr amüsant, aber auch bewundernswert. So wünscht er sich zum Beispiel, dass Rain nur allein seine Frau ist, aber gleichzeitig möchte er eine Beziehung auf Augenhöhe mit ihr haben. 


Fazit:
Der vierte und letzte Teil entführt einen in die Hippie-Zeit und überrascht einem mit dem ein oder anderen Ereignis. Ich fand besonders das Frauenbild zu dieser Zeit sehr realistisch dargestellt und einerseits auch etwas erschreckend, da man heutzutage als Frau doch sehr unabhängig sein kann, wenn man das möchte. 
Insgesamt hat mir die Reihe sehr gefallen. Ich freue mich schon sehr auf die Kurzgeschichtensammlung und den jeweiligen Enden der Charaktere. Mit den offenen Ende hatte ich dann doch so meine Probleme. Besonders für Elisha und Rain wünsche mir ein Happy End. Wobei ich mir das eigentlich für alle wünsche, aber Elisha und Rain waren dann doch meine zwei Lielinge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.