Donnerstag, 21. Februar 2019

[Interaktives] Top Ten Thursday #405

by Weltenwanderer
Hallö'chen zusammen,
es ist wieder Donnerstag :)

Heutiges Thema beim TTT ist: 10 Bücher mit einem vorwiegend roten Covern

Tote Mädchen Lügen nicht von Jay Asher:
Ein grandioses Buch, auch wenn ich sehr oft den Atem beim Lesen angehalten habe. Es ist so realistisch und schockierend geschrieben. Das Buch regt zum nachdenken an und ich hab mich selbst das ein oder andere Mal dabei erwischt, dass ich meine Aussagen oder mein Handeln nochmal umdenke.
Wie Blut so rot von Marissa Meyer:
Mir haben die Luna-Chroniken sehr gefallen und ganz besonders sogar der zweite Band. Ich mochte Scarlett als Charakterin einfach sehr gerne. Sie hatte für mich immer was taffes, freches an sich.
Renegades - Geheimnissvoller Feind von Marissa Meyer:
Ein weiteres Werk von Marissa Meyer. Zu diesem Band kann ich aber gar nicht so viel sagen, da es der zweite Band der Reihe ist und dieser erst noch erscheint. Bei meiner Recherche für meine Rezi zum ersten Band ist mir aber das Cover schon begegnet und das passte so schön in die heutige Aufgabe.
City of Ashes von Cassandra Clare:
Auch diese Reihe mag ich sehr. Ich muss allerdings immer noch Band 4-6 lesen und dann noch die die anderen Reihen, die dazu mittlerweile erschienen sind. Die City of - Reihe habe ich mir aber ganz fest für dieses Jahr vorgenommen :)
Das Blatt des dunklen Herzens von Carolyn Cisseau:
Eines meiner Highlights aus 2018. Die Geschichte ist spannend, fesselnd und atemberaubend. Das Ende an sich war zwar vorhersehbar, aber die Erkenntnisse, die man so ca. 2-3 Kapitel vor dem Ende erhält haben mich sehr überrascht, teil schockiert. Ich fand es von der Autorin aber sehr gelungen, wie sie das alles so eingefädelt hat. Jetzt warte ich immer noch sehnsüchtig auf Band 2.
Season of Magic: Blättertanz von Romina Gold:
Die Season of Magic Reihe hat mir insgesamt gut gefallen. Besonders die Idee, das vier Autoren eine Reihe schreiben fand ich toll. Leider hat mir der dritte Band aber nicht so gut gefallen wie die anderen. Es war zwar trotzdem eine schöne Geschichte, aber da es um den Herbst ging, hatte ich irgendwie mehr erwartet. Aber dennoch gab es einige schöne Szenen.
Die rote Königin von Victoria Aveyard:
Oh zu dem Buch kann ich irgendwie gar nichts mehr sagen. Ich hatte es gelesen gehabt und ich weiß noch, dass ich es an sich ganz spannend fand. Allerdings ist das auch schon mindestens 3 Jahre her :D
Ich muss den Band mal re readen :)
The Burning Sky von Sherry Thomas:Jetzt fange ich so langsam mit den Büchern an, die nicht nur rot sind. Aber in meinem Regal fehlen noch die ganz knallroten Büchern. Obwohl ich erst dachte, dass die Aufgabe einfach wäre :D
Verwandte Seelen Band 3 von Nca Stevens:
 Bisher habe ich nur den ersten Teil der Reihe gelesen und den fand ich eigentlich ganz spannend. Für 2019 habe ich mir auch vorgenommen die Reihe zu beenden :)

Old as Time und Reflection von Liz Braswell:
Beide Bücher habe ich noch nicht gelesen, aber ich bin sehr gespannt darauf, da es Disney Adaptionen sind, die ganz anders verlaufen als wie das Original. Ich bin sehr gespannt :)
Und weil ich mir mit beiden Covern unsicher war, ob man das noch zu rot zählen kann, habe ich auch einfach beide aufgelistet

19 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah,

    wir haben heute gleich 3 Gemeinsamkeiten. Tote Mädchen lügen nicht, City of Ashes und Wir Blut so rot. Und ich kann die bei deinen Bescheibungen dazu nur zustimmen.
    Die rote Königin hatte ich auch in der engeren Auswahl, da ich aber dann doch noch Bücher mit mehr rot hatte, hat es das Buch nicht auf die Liste geschafft.
    Von der Reihe liegt Teil 3 noch auf dem Sub und Teil 4 muss erst noch besorgt werden, aber auch bei mir würde ein Re-Read wohl nicht schaden...

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,
      sogar drei STück. Das ist doch mal schön :)

      Das kann ich verstehen. Ich hätte einige meiner Bücher auch gerne noch gegen ein Buch mit noch mehr rot getaucht, aber gleichzeitig wollte ich auch Bücher nehmen, die ich zumindest schon besitze.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. guten morgen Sarah,

    Von deiner tollen Auswahl an Büchern, kenne ich tatsächlich nur "Tote Mädchen"ich habe es tatsächlich vor Ewigkeiten auch gelesen, aber es hatte mir nicht wirklich gefallen.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/02/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-mit.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena,
      ich hab das Buch tatsächlich zweimal gelesen. Einmal mit 14, da fand ich es sehr schockierend und es hatte mir auch gar nicht gefallen und nochmal vor ein paar Jahren. Die Geschichte ist immer noch schockierend, aber ich finde es gut, dass sie zum nachdenken anregt.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Guten Morgen Sarah,

    "Tote Mädchen lügen nicht" und "Wie Blut so rot" haben ja heute einige mit auf der Liste :)

    Das erste hab ich nicht gelesen, da ich die Serie gesehen habe und die meisten meinten, da könnte ich mir das Buch dann sparen.
    Die Luna Chroniken liebe ich sehr, mich hat ja die Verbindung von Sci-Fi und Märchen total fasziniert und ich fand es sehr gut umgesetzt!

    Renegades interessiert mich deshalb natürlich auch, aber ich warte hier mit dem Lesen noch.

    Von den Chroniken der Unterwelt kenne ich nur den ersten Band. Den hab ich vor einigen Jahren gelesen und fand ihn an sich eigentlich gut, aber irgendwie kam es nie zu den Fortsetzungen. Mein Interesse ist auch mittlerweile weg ^^

    "Das Blatt des dunklen Herzens" wartet auf meinem Reader. Hier gabs ja viele überschwängliche Meinungen zum Erscheinen und die Geschichte hat mich total neugierig gemacht. Der zweite ist ja jetzt auch schon erschienen grade oder? Ich warte jedenfalls mit dem lesen noch bis alle Bände da sind :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallö'chen Aleshanee,
      oh ja das ist mir auch schon aufgefallen. :)

      Da kann ich nur zustimmen. Die Serie ist bis uaf kleine Details sehr nah am Buch dran. Ausnahmsweise eine Umsetzung wo ich sogar auch sagen würde, dass die Verfilmung sehr gut gelungen ist und auch besser als das Buch ist :)

      Am Anfang hatte ich ein kleines bisschen Schwierigkeiten in die Geschichte der Luna-Chroniken rein zu finden, aber am Ende fand ich die Kombi aus Sci-Fi und Märchen auch sehr gelungen. Danach hab ich die Bücher quasi verschlungen. ^^

      Es ist auch besser zu warten. Renegades endet nämlich sehr spannned.

      Ich fand "Das Blatt des dunklen Herzens" sehr spannend und ich wünsche dir schon mal viel Spaß beim lesen und hoffe, dass es dir auch gefallen wird :)
      Theoretisch müsste er eigentlich demnächst erscheinen, aber ich meine, dass die Autorin vor ein paar Wochen erwähnt hatte, dass sich das wohl noch ein klitze kleines bisschen verschiebt.
      Ich werde auf jeen Fall gespannt warten ^^

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Das war der Grund dass viele meinten die Serie sei besser umgesetzt als das Buch und auch ausführlicher, deshalb denke ich auch, das Buch muss für mich jetzt nicht auch noch sein ;)

      Hm, und ich dachte ich hätte von der Autorin gelesen, dass der zweite Band da ist ...
      Jetzt hab ich grad nochmal auf ihrer FB Seite geschaut: Du hast Recht! Es hat sich verschoben auf Ende März. Aber das ist ja auch nicht mehr lange hin :)

      Löschen
  4. leider kenne ich nur City of ashes. Aber die beiden letzten Cover winken ziemlich herausfordernd: Nimm mich. Eine sehr schöne Auswahl

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sarah :)

    City of Ashes und Rote Königin haben wir heute gemeinsam :)
    Die anderen Bücher kenne ich mit Ausnahme der beiden englisch auch.

    Das Blatt des dunklen Herzens habe ich auch schon gelesen, hat es aber heute nicht auf die Liste geschafft. Gab doch das ein oder andere Buch mit mehr rot^^

    Renegades und die Luna-Chroniken möchte ich auf jeden Fall noch lesen :)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      sehr schön :)

      Ja ich hatte dann doch noch so meine Schwierigkeiten Bücher mit mehr rot zu finden :D

      Beides kann ich dir sehr empfehlen ^^

      Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :)
      Sarah

      Löschen
  6. Huhu Sarah,

    also ich finde deinen Geschmack ja einfach toll. xD "Wie Blut so rot" haben wir heute gemeinsam. Bei "Das Blatt des dunklen Herzen" und "Die Rote Königin" habe ich auch überlegt, ob ich sie mit auf die Liste nehmen soll. Allerdings habe ich dann mit der Themenbeschreibung ">überwiegend< rote Cover" gehadert und mich für andere Bücher entschieden. Bei einem Buch habe ich es dann trotzdem nicht geschafft es draußen zu lassen, obwohl es nicht überwiegend rot ist. xD (So viel dazu)

    Old as Time und Reflection möchte ich noch sooo unbedingt lesen. <3 Bisher habe ich nur die Märchenadaption von Aladdin aus der Reihe gelesen. Dementsprechend bin ich auf die weiteren schon sehr gespannt. =)

    Nur bei "Tote Mädchen lügen nicht" sind wir nicht auf einem Nenner. Das Buch hat mir damals leider nicht gefallen, allerdings habe ich es vermutlich auch gelesen, da war ich noch viel zu jung für die Thematik. Ich weiß nicht, ob mir das Buch nun nicht besser gefallen würde. Allerdings habe ich es so negativ in Erinnerung, so dass ich es nicht nochmal probieren will. =')

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,
      na da freue ich mich :)
      Das zeigt aber auch, dass du auch einen tollen Geschmack hast ^^

      Die Luna-Chroniken waren auch einfach toll und der zweite Band war ja fast perfekt für die Aufgabe :)

      Ich muss leider auch noch die Adaption zu Aladdin lesen, aber das möchte ich bald in Angriff nehmen. Ich finde einfach die Idee schon so toll :)

      Das ging mir bei "Tote Mädchen Lügen nicht" sehr ähnlich. Ich hab das Buch auch zweimal gelesen. Einmal mit 14, wo ich einfach nur sehr schockiert über den Inhalt war und das zwiete Mal erst vor ein paar Jahren. Man hat schon einen anderen Blick auf die Geschichte, aber es wühlt einen trotzdem auch sehr auf..

      Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :)
      Sarah

      Löschen
  7. Hallo Sarah,

    also, wenn mir ein Buch vom heutigen TTT in Erinnerung bleibt, dann ist es "Tote Mädchen Lügen nicht" Es ist auf so vielen Listen vertreten, dass es mittlerweile meine Neugier (erneut) weckt. Ich muss es mir noch einmal näher anschauen.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      das Buch hab ich auch heute sehr oft gesehen und wenn ich es nichts selbst auf der Liste hätte, dann hätte es mich auch sehr neugierig gemacht.

      Kennst du die Serie dazu? Ich finde die kommt dem Inhalt des Buches sehr nah :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  8. Hallo Sarah, :)
    wir haben heute zwei Gemeinsamkeiten: Tote Mädchen lügen nicht habe ich an einem Tag gelesen, weil es mich so gefesselt hat. Und Wie Blut so rot ist Teil einer großartigen Reihe. :)
    Den ersten Band von Renegades habe ich noch auf der Wunschliste. :) Nach den Luna Chroniken ein Muss.
    City of Ashes habe ich auch gelesen, aber die Reihe gehört nicht zu meinen Favoriten.
    Und auch Die rote Königin habe ich gelesen, kürzlich erst. Und mir hat das Buch gut gefallen. Da möchte ich unbedingt weiterlesen. :)
    Old as Time und Reflection sprechen mich sehr an. Ich liebe Disney. :) Die schaue ich mir mal näher an. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,
      juhuu und bei beiden Büchern bin ich ganz deiner Meinung :)

      Das hab ich mir zu Renegades auch gedacht und fand den ersten Band schon mal sehr gut. Ich bin gespannt, wie die Fortsetzung sein wird. Aber ich denke, dass die Reihe besser wird. Zumindest ging es mir mit den Luna-Chroniken so, dass ich den ersten Band im Gesamtbild am schlechtesten fand, obwohl der auch gut war :)

      Ich weiß gar nicht ob die DIyney Adaptionen eine Reihenfolge haben, aber es gibt auch eine Geschichte zu Aladdin und ich meine die ist auch als erstes erschienen. Aber eigentlich würde ich jetzt mal behaupten, dass die Reihenfolge egal ist, weil es ja unterschiedliche Disney-Universen sind :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  9. Hey,

    von deinen Büchern habe ich "Tote Mädchen lügen nicht", "Wie Blut so rot", "City of Ashes", "Das Blatt des dunklen Herzens" und "Die rote Königin" gelesen; alle Bücher haben mir ziemlich gut gefallen und bei "Das Blatt des dunklen Herzens" warte ich auch schon gespannt auf die Fortsetzung - aber zum Glück soll das Buch ja schon Ende März erscheinen :)
    Den ersten Band von "Verwandte Seelen" habe ich auf der Wunschliste, ebenso wie "Old as Time" und "Reflection"; ich finde das Konzept hinter beiden Büchern sehr interessant.

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,
      das klingt doch mal nach einem sehr ähnlichen Lesegeschmack :)
      Ich muss mir unbedingt immer noch mal ein bisschen Zeit nehmen und deinen bzw. euren Blog durchzustöbern. Allein bei den TTTs hab ich bei euch schon einiges Interessantes entdeckt :)

      DIe Disney Adaptionen finde ich vo Konzept auch sehr toll. Ich wünschte ja sie würden ins deutsche übersetzt werden. Mein englisch ist zwar ausreichend, aber der Faulheit wegen ist es einfacher auf deutsch zu lesen.
      Aber jetzt sind sie auf englisch im Regal und dann muss ich mal ein bisschen denken beim Lesen :D

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  10. Hallo Sarah,
    "Wie Blut so rot" habe ich auch geliebt und es ist auch auf meine Liste gewandert. Es war mein Lieblingsband der Reihe.
    "City of Ashes" habe ich vergessen als ich meine Liste zusammenstellte.
    Den Rest deiner Bücher kenne ich nur vom Cover oder einigen Rezensionen.
    "Verwandte Seelen" hat ein wunderschönes Cover!
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.