Freitag, 26. April 2019

[Buchreview] Die Schönste im ganzen Land

Titel: Die Schönste im ganzen Land
Originaltitel: Fairest of All: A Tale of the Wicked Queen (Villains, Band 1)
Autor: Serena Valentino
Genre: Märchen, Disney
Verlag:  Carlsen
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 272
Preis: 17,00€ gebundene Ausgabe, 4,99€ E-Book
Reihe: 
Band 1: Die Schönste im ganzen Land
Band 2: Das Biest in ihm
Band 3:
Meine Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Das Märchen von Schneewittchen und ihrer bösen Stiefmutter ist weltbekannt. Nicht bekannt ist hingegen, warum die Königin in ihrem Wesen so böse geworden war. Immer schon gab es viele Vermutungen: weil sie die Schönheit der Stieftochter nicht ertrug. Oder weil sie eifersüchtig auf die verstorbene, erste Frau des Königs war? In diesem Märchen werden erstmals die wahren Gründe erzählt... In einem spannenden, magischen Fantasy-Roman.
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen Verlag

Meinung:
Mit Disney kann man mich immer begeistern, deswegen mussten die Bücher auch ziemlich direkt nach Erscheinungstermin bei mir einziehen.

Cover und Schreibstil:
Ich finde die Gestaltung der Bücher allgemein sehr toll. Dadurch, dass das Buch "Das Biest in ihm" gleichzeitig mit diesem Band erschienen ist konnte man die Bücher optisch direkt gut vergleichen. Ich finde es sehr schön, dass sie optisch gut zusamenpassen und auch der Buchrücken die gleiche Farbe bekommen hat.
Mit dem Blick auf dem Cover kann man auch direkt erkennen, dass es sich um das Märchen von Schneewittchen handelt.
Der Schreibstil hat mir auch gut gefallen. Es war eine sehr einfach gehaltener, aber gleichzeitig auch typisch märchenhafter Schreibstil.  Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Sicht der "bösen" Königin erzählt.

Inhalt:
Von Anfang bis Ende konnte mich die Handlung packen. Ich fand es so faszinierend zu sehen, wie sich die Königin Schritt für Schritt verändert hat. Aber auch schön zu sehen ist, dass sie ursprünglich eine ganz liebevolle Person war, die unter anderem durch ihre Herkunft und einem verzauberten Spiegel so bösartig geworden ist.

So bei ca. 2/3 der Geschichte ging die Handlung dann in die uns bekannte Schneewittchen Erzählung über. Ich meine aber, dass das Ende etwas anders ist. Ich fand das Ende aber sehr schön, weil man da wieder einmal gesehen hat wie liebevoll die Königin eigentlich ist.

Charaktere:
Hauptsächlich geht es um die böse Königin und Schneewittchen. Beide haben einige Schicksalsschläge erlitten und man sieht die unterschiedlichen Entwicklungen der beiden. Während die Kindheit der Königin schon von negativen Erinnerungen geprägt ist und sie auch nicht sonderlich liebevoll aufwächst, wird Schneewittchen sehr behütet und von liebenden Eltern groß gezogen. Dabei trägt sogar sie  viel bei. Denn sie hat sich fest vorgenommen, dass Schneewittchen nicht so aufwachsen soll wie sie. So sorgt sie sich sehr um Schneechen und das obwohl sie nicht ihre leibliche Mutter ist.
Doch im Verlauf der Geschichte wir die Königin immer verbitterter und so einige andere äußere Einflüsse drängen sie in eine dunkle Richtung.

Ich fand bei den Charakteren den Kontrast sehr schön da gestellt. Besonders bei der Königin, die anfangs eine sehr sympathische, liebe Frau ist, die sich aber auf Grund einiger Ereignisse und bösen Mächten langsam verändert.
Und dann Schneewittchen dagegen, die teilweise ähnliche Schicksalsschläge erlitten hat, auch sehr viel trauert, aber sich am Ende doch zu einer sehr fröhlichen und netten Person entwickelt.

Es hab auch die einige Nebencharaktere, die mir gut gefallen haben. Vor allem die bösen Schwestern, die nochmal eine ganz andere Sicht in das ursprüngliche Märchen bringen.

Fazit:
Als großer Disney-Fan kam ich einfach nicht darum herum dieses Buch zu Lesen und ich bin auch mehr als begeistert davon. Ich finde die Idee die Vorgeschichten zu den bösen Charakteren zu Lesen einfach genial. Gerade die "böse" Königin aus Schneewittchen kommt mir nun nicht mehr so böse rüber. Klar ist sie immer noch der Bösewicht der Geschichte, aber sie hat eine Geschichte und einen Charakter bekommen, wodurch man sie verstehen kann. Ich freue mich schon sehr auf die anderen Teile und ich bin sehr gespannt auf welche Bösewichte ich noch so treffen werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.