Sonntag, 19. Mai 2019

[Buchreview] No Love at Work

Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt von Celine Clair
Titel: No Love at Work
Autor:  Celine Clair
Genre: Roman
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Self-Publisher

Seiten: 150 Seiten
Preis: 3,99€ E-Book
Reihe: ???
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Gefühle am Arbeitsplatz sind tabu. Noch schlimmer ist es, sich mit einem Kunden einzulassen, der sich einen Vorteil durch charmante Gefälligkeiten erhofft. So ergeht es auch Mirell, die zuerst glaubt, den attraktiven Fabian mit seinem verschmitzten Lächeln, den ausdrucksstarken Augen und dem perfekt sitzenden Anzug zu durchschauen. Aber die aufkeimenden Emotionen lassen sie der Wahrheit gegenüber blind werden. Der erfolgsverwöhnte Fabian hingegen unterschätzt Mirell, die ihm mithilfe ihrer Intelligenz und Dominanz den Kampf ansagt. Doch was wird letztendlich siegen? Die Liebe oder der Drang, sich beruflich zu behaupten?
Quelle Cover und Klappentext: Celine Clair

Meinung:
Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar von der Autorin erhalten, allerdings habe ich zunächst erstmal in die Leseprobe reingeschnuppert. Nachdem ich die Leseprobe hierzu gelesen habe, war ich aber direkt begeistert.

Cover und Schreibstil:
Ich finde das Cover sehr passend, da es sehr erwachsen wirkt und die beiden Charaktere auch in ihre typischen "Arbeitskleidung" darstellt.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gefallen. Besonders die Dialoge zwischen Mirell und Fabian fand ich super witzig.

Inhalt:
Auch das Thema fand ich sehr interessant. Fabian hat nämlich einen Fehler bei seiner Arbeit gemacht und Mirell gehört der Abteilung an, die seinen Fehler ausbessern könnte. Allerdings müsste sie dazu ein paar Unterlagen korrigieren, was eventuell nach verschleiern aussehen könnte. Genau deswegen ist sie auch der Meinung, es nicht so lösen zu wollen, wie Fabian ihr vorschlägt. Das passt ihm so gar nicht und so versucht er sie immer wieder zu überreden. Da er sie auch sehr attraktiv findet, versucht er das ganze über die romantische Ebene. Doch währenddessen bemerkt er, dass es alles doch anders läuft als er erwartet hatte.

Charaktere:
Mirell ist einfach genial. Ich liebe ihre taffe Art, aber auch dass die in ihren Gedanken oder ihrer besten Freundin gegenüber klein bei gibt. Aber was Fabian bestrifft bleibt sie recht konsequent.
Achtung spoiler!:
Mein Highlight war als sie ihn geschlagen hat, weil er sie ungefragt geküsst hat und sie sich zwar innerlich zu ihm hingezogen gefühlt hat, aber auch gleichzeitig bis dahin mit ihn hauptsächlich nur ein berufliches Verhältnis hatte. Irgendwie ist das selten, das die Frauen in Romanen nicht klein bei geben, wenn ein attraktiver Typ sie so überfällt. Deswegen fand ich die Szene irgendwie besonders toll.
Spoiler Ende!

Zudem ist sie sehr schlagfertig und kommt dabei auch immer auf sehr spannende Ideen. Dank ihr hatte ich so oft ein  Schmunzeln im Gesicht, weil ich mit ihren Ideen überhaupt nicht gerechnet habe und Fabian anscheinend auch nicht. Seine Reaktionen darauf haben mich grundsätzlich schmunzeln lassen. Vor allem weil er meistens sehr überrascht oder schockiert war. Und gleichzeitig auch noch überfordert. Ich fand es insgesamt richtig genial, dass Mirell nie so gehandelt hat, sie Fabian es erwartet hatte und sie ihm damit immer wieder überrumpeln konnte.

Fazit:
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Besonders die Entwicklung der Charaktere und deren Beziehung fand ich sehr toll mit an zu sehen. Auch wenn es zum Ende hin etwas vorhersehbar war, fand ich es dennoch sehr überraschend.

2 Kommentare:

  1. Es ist mir eine Freude und Ehre - du hast die aller erste Rezi über das Buch geschrieben. Danke!

    Celine Clair

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir wahr es auch eine Freude in deine Geschichte abzutauchen.

      Gerne doch.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.