Freitag, 3. Mai 2019

[Leseupdate] Manga-Lesewochenende bei Awkward Dangos


Hallö'chen zusammen,
es ist wieder so weit eine Manga-Lesenacht steht an. Wobei nein nicht nur eine Lesenacht, sondern ein ganzes Lesewochenende. Die Aktion hat Lena von Awkward Dangos ins Leben gerufen. Schaut also unbedingt bei ihr vorbei :)

Leseplanung:
Ich hab mir mal wieder so einiges vorgenommen, aber die Liste gestalte ich diesmal sehr offen. Deswegen kann es gut sein, dass ich im Laufe des Wochenendes doch noch andere Manga lese, außer die von der Liste.
Allerdings möchte ich den Stapel auf der linken Seite lese. Die Mangas sind nämlich heute erst bei mir eingezogen und um den SuM nicht weiter ansteigen zu lassen, wäre das mein einziges Ziel :)
Bei Zombie-Loan und Seraph of the End möchte ich ein reread starten, da ich die Reihen gerne weiter verfolgen möchte, ich aber absolut keinen Plan mehr habe, worum es darin ging.

21:15 Uhr:
Etwas sehr spät bin ich dran, aber ich bin dabei. Ich war vorher noch etwas shoppen und beim Sport. Nebenbei schauffel ich mir noch ein paar Bratkartoffeln rein und deswegen werde ich jetzt auch erstmal eine Runde drehen. Danach lese ich meinen ersten Manga, aber da lege ich mich jetzt noch nicht fest welchen :)

Ich habe mich übrigens noch für This Lonely Planet Band 10 entschieden. 
 
Klappentext zum ersten Band:
So hat sich Fumi ihr neues Zuhause nicht vorgestellt! Um den Schuldenberg ihres Vaters abzutragen, nimmt sie eine Stelle als Haushälterin bei einem Schriftsteller an. Der perfekte Job? Weit gefehlt! Ihr neuer Boss ist ein wortkarger, eigenbrötlerischer Mittzwanziger, ihr Zimmer ein Witz und ihre Mühen im Haus werden komplett missachtet. Aber was soll sie tun? Kündigen und auf der Straße sitzen? Und was hat dieser Kerl eigentlich für ein Problem?!

Ich hatte bei dem Band erst so meine Befürchtungen und die Richtung, in die es nach meinen Gedanken verlaufen wäre, hätte mir so gar nicht gefallen. Aber es hat sich zum Glück doch anders entwickelt und deswegen fand ich den Band auch noch richtig toll ♥


Samstag, 04.05.19
08:55:

Guten Morgen :)
Ich war heute sogar schon ein bisschen fleißig und hab mich um meine Haare etwas gekümmert. Im Moment warte ich darauf, dass meine Haartönung einwirkt. Da ich von Natur aus einen sehr aschigen Blondton habe, möchte ich da ein bisschen den Graustich raus nehmen. Ich hoffe es funktioniert auch so wie ich mir das vorstelle. :D
Aber das kann ich ja mal im Laufe des Tages berichten.
Und da Wartezeit auch optimal zum LEsen verwendet werden kann, werde ich jetzt den 5.Band von Kuss um Mitternacht lesen.

Klappentext des ersten Bandes:
Musterschülerin Hinana hat ein kleines Geheimnis: Hinter ihrer ehrgeizigen Fassade steckt nur eine einfache Schülerin die sich gern verlieben möchte. Als bekannt wird, dass Superstar Ayase Kaede für einen Filmdreh zu ihr auf die Schule kommt, ist sie vollkommen aus dem Häuschen. Sie darf sogar eine Statistenrolle übernehmen! Doch während der Pause sieht sie, wie er einer Tennisspielerin auf den Hintern schaut. Hinanas perfektes Bild von ihm zerbricht, dennoch fühlt sie sich zu ihm hingezogen …

11:04 Uhr:
Der 5. Band war so toll, dass ich gleich mit dem 6. weiter gemacht habe. Im 5. hat man Shu etwas besser kennen gelernt, aber gleichzeitig hat sie auch ein paar Dinge gemacht, wofür ich sie ein kleines bisschen gehasst habe.
Allerdings hat sie im sechsten Band sich von einer Seite gezeigt, die ich sehr faszinierend fand und jetzt mag ich Shu sogar sehr gerne. Dafür kommen jetzt andere Problematiken hinzu. Ich bin gespannt in welche Richtung sich die Reihe jetzt etwickeln wird. Das Ende fand ich ganz besoners mies, da Kaede mit der Geschichte seiner Vergangenheit anfängt, aber genau dann der Band zu Ende war. Zum Glück erscheint Band 7 diesen Monat, aber bis dahin muss ich meine Neugierde versuchen zu unterdrücken :D

Jetzt werde ich auch mal wieder eine kleine Runde drehen. Vielleicht sind ja schon ein paar von euch auch wieder fleißig dabei etwas zu lesen :)

Achja mein Plan mit den Haaren hat funktioniert. Es macht zwar optisch keinen riesigen Unterschied, aber sie sind jetzt nicht mehr so grau/aschig wie vorher ^^

21:11 Uhr:
Lang lang ist es her. Ich war heute Mittag noch auf einem Geburtstag von  meiner Tante. Kurz davor habe ich noch den 6. Band von Bad Boy Yagami angefangen, den ich dann nachdem ich wieder zu Hause war beendet habe.

Klappentext zu Band 1:
Es ist Frühlingsanfang und Shizuku hat ihren ersten Tag an der Highschool. Alle Mädchen sind völlig aus dem Häuschen, schließlich wimmelt es hier nur so von hübschen Kerlen! Nur Shizuku lässt das herzlich kalt, schließlich weiß sie durch ihren Bruder, wie solche Schönlinge ticken. Als sie für eine Freundin den beliebtesten Jungen der Schule Yagami anquatschen soll, kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung: Denn Yagami hat einen echt mies gelaunten Zwillingsbruder! Und dieser „Bad Boy Yagami“ macht Shizuku ein unmoralisches Angebot, welches sie nicht ausschlagen kann … Der neue Romance Hit von Beast Boyfriend Autorin Saki Aikawa - mit Match-me-Karten in der ersten Auflage!

Mir hat er an sich ganz gut gefallen, aber es entwickelt sich wieder so typisch 0815 romance mäßig. Den es kommen mal wieder Missverständnisse bezüglich einer angeblich anderen Freundin auf. Ich muss sagen, dass ich das manchmal einfach so offensichtlich finde. Hierbei ist es wenigstens noch spannend, weil die Kaede und Takumi Zwillinge sind und sich dadurch das Missverständnis hoffentlich ohne großes Tam Tam lösen lassen wird. Aber wer weiß, die neue Charakterin scheint da noch so einiges an Möglichkeiten zu bieten und auch der Freund von Shizukus Bruder mischt das ganze nochmal auf. Ich bin gespannt und glaube, dass es noch sehr verstrickt werden könnte.

Direkt im Anschluss habe ich dann noch Haus der Sonne 12 und Chocolate Cosomos Band 5 gelesen. Ich gerade einfach so schön im Lesefluss.

Klappentext zu Haus der Sonne Band 1:
In Maos Leben geht es drunter und drüber: Nach der Scheidung ihrer Eltern wohnt sie zunächst in der Patchworkfamilie ihres Vaters. Doch dort fühlt sie sich überhaupt nicht wohl. Die fehlende Geborgenheit findet sie später bei Hiro, einem vertrauten Freund aus Kindertagen. Er ist sechs Jahre älter als sie und lebt seit dem Tod seiner Eltern allein im Haus, bis er Mao eines Tages vorschlägt, bei ihm einzuziehen. Auch wenn das Zusammenleben der beiden ungewohnt ist und nicht immer harmonisch verläuft, geben sie einander das langersehnte Gefühl, gebraucht zu werden.

Haus der Sonne ist einer meiner absoluten Lieblingsreihen und das hat der 12. Band mir nochmal ganz starkt bestätigt. Ich finde es so schön wie die Charaktere sich entwickelt haben und wie sie mittlerweile ihre Probleme lösen. Auch, dass Hiro und Mao sich immer näher kommen finde ich toll. Das wollte ich ja sowieso schon seit Band 1. Wobei ich Daiki eigentlich auch toll finde ♥
Ich würde im Mao auch gönnen, aber ich hoffe, dass Daiki noch ein viel tolleres Mädchen finden wird.

Klappentext zu Chocolate Vampire Band 1:
Das Mädchen Chiyo und der Vampir Setsu haben als Kinder einen Blutsvertrag geschlossen: Setsu darf nur Chiyos Blut trinken, und Chiyo darf ihr Blut keinem anderen Vampir geben. Jahre später in der Highschool wünscht sich Chiyo jedoch nichts sehnlicher, als den Vertrag wieder aufzulösen. Doch so einfach gibt Setsu sie nicht frei …

Ich brauche Band 6, SOFORT! Der Band hat mich wirklich überfordert zurück gelassen, weil so viel unerwartetes passiert ist und ich jetzt unbedingt wissen möchte wie es weiter geht. Allerdings bin ich mir sicher, dass ich den Shirogane-Clan absolut nicht ausstehen kann. Ich hoffe, dass denen bald mal Jemand so richtig in die Quere kommt. So ein gemeiner Vampirclan. Am liebsten würde ich Setsu und Chiyo sofort helfen.

Dann werde ich mal meine Runde drehen und dann geht es weiter und zwar mit Namaiki Zakari - Frech Verliebt Band 9


Klappentext zu Namaiki Zakari Band 1:
Yuki ist die Managerin des Schulbasketballteams und wird dort von allen respektiert… und
Doch dann kommt ihr ausgerechnet Sho, der neue Spieler im Team, auf die Schliche und fängt sogar an, ihr den Hof zu machen. Sie ist überzeugt: der dreiste Typ will sie nur auf den Arm nehmen. Und überhaupt, gehört ihr Herz doch längst einem anderen…
Jetzt mit zwei Match me-Karten in der ersten Auflage!
gefürchtet. Allerdings darf niemand wissen, dass sie den Job nur angenommen hat, weil sie heimlich in den Mannschaftskapitän verliebt ist.

Der neunte Band von Namaiki Zakari hat mir gut gefallen. Ich finde es auch mal gut, dass die Reihe außerhalb der Highschool weiter geht. Ich finde Yuki sowieso als Studentin viel authentischer als als Highschoolschülerin. Zumindest kam sie mir immer sehr erwachsen vor. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Irgendwie finde ich es jetzt spannender, wo Yuki die Uni schon besucht und Narause noch auf der Highschool ist. Das könnte noch für einige interessante Probleme sorgen. Wobei Naruse ja wirklich anhänglich ist.

Im Anschluss habe ich noch Evening Twilight Band 2 und 3 gelesen. Ursprünglich wollte ich nur Band 2 lesen, weil der noch auf meinem E-Reader war, aber der 2.Band war so knuffig und spannend, dass ich unbedingt den dritten kaufen und direkt lesen musste. Vor allem Yudai mag ich seit dem 2. Band richtig gerne. Im ersten Teil war er mir noch zu barsch und gemein, aber eigentlich hat er eine sehr liebevolle Art an sich, die eri m zweiten Teil so richtig gezeigt hat. Ich fände ihn und Chinami auch tota süß zusammen, aber mal schauen, ob mir dieser Wunsch erfüllt wird.
Auch der dritte Band ging genauso knuffig weiter, hat aber auch so einige Probleme mit sich gebracht. Ich bin mir auch noch nicht so sicher, was ich so von Yudai's Bruder halten soll. Ihn fand ich tatsächlich im ersten Band ganz nett, aber seit Band 2 finde ich ihn merkwürdig. Dennoch finde ich es von Chinami super lieb, dass sie sich um ihn und seine Sorgen kümmert. Ich befürchte nur, dass sie sich dann mit der Zeit eventuell von Yudai entfernt. Aber Yudai ist so knuffig. Ich brauche einfach den vierten Band ♥

Klappentext zu Evening Twilight Band 1:
In der niedlichen Chinami brodelt ein Vulkan. Wird ihr Sinn für Gerechtigkeit verletzt, bricht er aus. Mit ihrer direkten Art eckt sie daher immer wieder an, was es umso schwieriger macht, Freunde zu gewinnen. Als ihr Vater eine neue Frau kennenlernt, steht ein Umzug an. Argwöhnisch, aber auch neugierig, beginnt Chinami ihre neue Familie auszuspionieren. Dabei nimmt sie ihre Stiefschwester und deren Kindheitsfreunde, die Soma-Brüder, ganz genau unter die Lupe …

Ebenfalls habe ich auch noch den erste Band Ein Freund zum Verlieben gelesen. Hier bin ich mir ehrlich gesagt noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Ich fand den Einstieg in den Mange etwas schwer und mir ging Nonoka als Charakterin erstmal nur auf die Nerven. Ich verstehe ihren Zwang unedingt einen Freund haben zu wollen einfach nicht. Das letzte Drittel des Manga entwickelt sich langsam aber in eine etwas bessere Richtung, weshalb ich dem zweiten Band auch noch eine Chance geben werde. Erste Mangabände haben es ja meisten immer etwas schwerer :D

Klappentext zu Ein Freund zum Verlieben:
Nonoka wünscht sich nichts sehnlicher, als einen festen Freund zu finden und mit ihm den Silvester-Countdown zu erleben, statt immer nur allein zu sein. Doch auch an der Oberschule tut sich in Sachen Freund nichts. Ob Naoya vielleicht der Richtige für sie ist? Zumindest ist er immer ehrlich und sagt ihr offen, was er denkt - wenn er sie nicht gerade neckt. Als guter Freund ist er perfekt für sie, aber reicht das auch für mehr?

Sonntag 05.05.19:
14:55 Uhr 
Einen wunderschönen Guten Morgen. Ich bin eigentlich schon etwas länger wach, habe aber heute bei Netflix entdeckt, dass es nun Inuyasha Staffel 1 und 2 dort gibt und hab mich dann ein bisschen dem Anime hingegeben. Ich werde den Anime wahrscheinlich jetzt auch einfach parallel laufen lassen, aber ein bisschen Lesen würde ich auch wieder ganz gerne.
Doch zuvor drehe ich noch meine Runde :)

19:15 Uhr:
In den letzten paar Stunden hab ich 3 Mangas gelesen und ein bisschen Inu Yasha weiter geschaut.
Unter anderem habe ich die Dilogie zu Sakura - I want to eat your pancreas gelesen. Es war einer sehr schöne, aber gleichzeitig sehr emotionale und traurige Geschichte. Am Ende des zweiten Bandes hab ich auch ein paar Tränen vergossen.

Klappentext zu Band 1 Sakura - I want to eat your pancreas:
Sakura wird sterben. Doch die allseits beliebte und stets fröhliche Schülerin stellt sich der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs unerhört tapfer entgegen. Beeindruckt von Sakuras Umgang mit der Krankheit sucht ein Mitschüler ihren Kontakt. Zwölf Jahre später erzählt er - nunmehr Lehrer an seiner damaligen Highschool - die Geschichte dieser besonderen Freundschaft und davon, wie ihr Tod ihn zurück ins Leben holte.
Außerdem hab ich mit dem ersten Band von Little Witch Academia angefange. Die Geschichte und der Zeichenstil sind ganz knuffig. Ich bin auch gespannt wie es weiter geht.

Klappentext zu Band 1 von Little Witch Academia: 
Nachdem SHERLOCK so erfolgreich in die moderne Welt übertragen worden ist, findet bei LITTLE WITCH ACADEMIA der nächste erfolgreiche Time Warp statt.
Atsuko Kagari alias Akko lebt in einer Welt in der technischer Fortschritt und Magie koexistieren, aber Hexerie interessiert quasi niemanden mehr. Quasi, denn Akko ist seit ihrer Kindheit Superfan der Magierin Shiny Chariot. Aus dem kleinen Mädchen ist ein etwas tollpatschiger Teenie geworden, mit einem einzigen Ziel: sie möchte an die Luna Nova Academia und sich zur Hexe ausbilden lassen.
Leider stellt sich ziemlich schnell heraus, dass Akko so was von kein magisches Talent in sich trägt… Und nun?
Das erzählt die rasante, zuckersüße und etwas verrückte Trilogie!



Damit bin ich auch am Ende für das Lesewochenende. Ich hab heute leider nicht mehr so viel geschafft, wie ich ursprünglich woltle, aber insgesamt ist es doch ein guter Schnitt :)
Aleln anderen wünsche ich noch ganz viel Spaß ♥

Fragen:
1) Wie viele Mangabände hast du heute gelesen?
13 Bände

2) Welcher Manga(band) hat dir heute am besten gefallen?
Puuuh schwierig. Ich würde jetzt spontan Sakura - I want to eat your pancreas sagen, da ich die Reihe auch heute beenden konnte. Es war eine sehr schöne, emotionale Dilogie.
Ebenfalls gut gefallen hat mir auch Evening Twilight. Ich finde die Charaktere entwickeln sich in der Reihe sehr toll ♥

3) Hat dich heute ein Manga enttäuscht?
Ja und zwar Ein Freund zum Verlieben. Ich fand den Einstieg in die Reihe sehr anstregend, werde dem zweiten Band aber noch eine Chance gebem.

4) Heutige Lieblingsszene?
Ich kann mich nicht auf eine festlegen, aber einige Szenen bei Evening Twilight haben mir sehr gefallen. Ganz besonders die, wo Yudai mit dabei war ♥

5) Das schönste/ interessanteste Cover, das du heute bei jemandem gesehen hast?
Beantworte ich morgen :)

6) Hast du heute einen neuen Manga bei einem anderem Teilnehmer entdeckt?
Beantworte ich ebenfalls morgen :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Gestern bin ich auch sehr spät eingestiegen und hatte gerade mal zwei Mangas gelesen...und mache gerade meine Runde.
    This Lonely Planet ist schon bei Band 10? Das ist wieder sowas von an mir vorbeigegangen, sollte mir dringend die nächsten Bände holen. Ist die Reihe nun zu Ende?

    Viele liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Morgen Ani,
      ich hab leider auch nur einen Maga geschafft. Irgendwie war das dann doch etwas zu spät für mich :D

      Ja manchmal vergeht das doch immer schnell. Also ich würde sagen nein. Das Ende des Bandes war sehr offen und es stand auch am Ende >>Forsetzung folgt<<. Ich war aber vor dem Lesen auch der Meinung, dass es in 10 Bänden abgeschlossen ist. Vor allem, weil das auch auf ein paar Inernetseiten so steht.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Ich hab es gleich mal recherhiert, also die Reihe läuft noch! Es sind bis jetzt in Japan 13 Bände erschienen, also auch nicht so weit von uns entfernt... ;)

      Löschen
    3. Ah cool und danke für's informieren :)
      Dann sind wir ja recht aktuell in Deutschland. Ich bin auch gaz froh, dass die Reihe noch was weiter geht. Ich mag Fumi und Akatsuki so gerne ^^

      Löschen
  2. Hey Sarah :)

    Das sieht nach einer tollen Auswahl aus :D bei "This lonely Planet" warte ich auch schon Band 10, ebenso bei "Chocolate Vampire" auf Band 5^^ "Seraph of the end" hätte ich auch gerne auf meiner Liste gehabt - aber in der Bibo waren die Bände mal wieder entliehen^^

    Freut mich, dass auch "Bloody Mary" wieder dabei ist. Ich fands total schade, dass ich die Reihe schon wieder zu Ende gelesen habe. Und ich sehe auch "A Silent Voice" - bin gespannt, was du sagen wirst :)

    Liebe Grüße und ein schönes Lesewochenende :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Andrea,
      "This Lonely Planet" 10 war auch ein sehr schöner Band. Ich hoffe, dass sowohl dieser als auch Chocolate Vampire bald bei dir in der Bibo stehen :)

      Wie weit bist du eigentlich bei Seraph of the End? Ich hab meine ich damals bis Band 6 oder 7 gelesen.

      Ich werde zu "A Silent Voice" auf jeden Fall Bericht erstatten :D

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Lesewochenende
      Sarah

      Löschen
    2. Zumindest der 5. von Chocolate Vampire ist sogar verfügbar, den hätte ich gestern sogar bekommen^^ den 10. von This lonely Planet haben die noch nicht.

      Ich hab als letztes Band 7 gelesen. Kenne aber schon mehr, da ich den Anime ja schon gesehen habe. Und nun wissen will, wie es weitergeht^^

      Der Film war ja wirklich genial ;)

      Löschen
    3. Eigentlich würde ich sagen: "WIeso hast du ihn nicht mitgenommen?!"
      Aber sei froh, dass du es nicht getan hast. Ich bin am verzweifeln, weil ich Band 6 noch nicht lesen kann. Der fünfte Band hatte so einige Wendungen, die ich nicht befürworte und ich jetzt wissen möchte, wie es weiter geht.

      AH ok, dann sind wir, wenn wir den Anime mal nicht mitzählen, theoretisch auf den gleichen Stand. :)

      Löschen
    4. Tja ... da ich es ja nicht in die Bibo geschafft habe, stellt sich die Frage nicht ;) aber gut zu wissen, dass ich mir mit dem Band Zeit lassen kann ;) da warte ich dann doch lieber noch auf Band 6 (was ich mir hoffentlich auch lange genug merke^^).

      Yep, das stimmt ;) wir könnten ihn ja auch zusammenlesen, wenn du magst :) wäre dann nur immer davon abhängig, was ich aus der Bibo mitnehmen kann^^

      Löschen
    5. Bei dir nicht, bei mir schon :D
      Wenn du Band 5 liest wirst du dich wieder an dein Vorhaben erinnern.

      Ja das klingt gut. Bisher hab ich die beiden Bände auch noch nicht angefangen und ich wollte auch noch ein paar Mangas der Reihe den Vortritt geben. :)
      Dann warte ich einfach ab bis du die Reihe auch aus der Bibo mitgenommen hast.

      Löschen
    6. Tja ... aber wenn ich den Band lese, war es schon zu spät^^ da muss ich wohl vorher drandenken^^

      Yoar ... lass dir Zeit ;) ich weiß ja eh nicht, wann ich mal wieder an die Bände rankommen werde.

      Löschen
  3. Ich bin gespannt, was du zu Sakura sagen wirst, ich fand diese Duologie so so schön <3

    Und Little Witch Academia sieht interessant aus =)

    Viel Spaß mit deiner sehr bunten, interessanten Auswahl!

    Frühlingshafte Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich jetzt so oft gelesen und ich hoffe sie wird mir auch gefallen ^^
      Ich möchte die beiden Bände auch auf jeden Fall dieses Wochenende noch lesen, deswegen werd eich auch berichten ^^

      Das dachte ich mir zu LIttle Witch Academia gestern in der Buchhandlung auch. Der Manga musste einfach sofort mit :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  4. Hey Sarah,

    ich freu mich immer, wenn du dabei bist. ♥ Über deine Leseplanung haben wir uns ja schon ein bisschen auf Insta unterhalten. Bin mal gespannt, ob du "Sakura" dieses WE noch lesen wirst und was du dann dazu sagst. :3 Oft haben wir ja einen ähnlichen Geschmack. Sind man ja wieder bei "This Lonely Planet" - so cool, dass es dir damit genauso ging. ♥ "Kuss um Mitternacht" müsste ich auch endlich mal weiterlesen... Und schön, dass es mit den haaren geklappt hat!

    Liebe Grüße
    Lena ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,
      das freut mich zu hören ♥
      Ich versuche aber auch so gut es geht immer dabei zu sein, weil es einfach so viel Spaß macht ♥
      Sakura steht auf jeden Fall noch fest auf den Plan. Aber das wird wahrscheinlich erst morgen soweit sein. Wenn möchte ich die beiden Bände direkt in einem Rutsch lesen :)

      Ja und ich finde das immer sehr praktisch, weil ich oftmals einfach die Manga kaufe, die du in einer Lesenacht gelesen hast und postiv darüber gesprochen hast. Bisher hat das auch immer meinen Geschmack getroffen :)

      Da bin ich auch froh. Ich war nämlich erst skeptisch, weil die Farbe auf meinem Kopf doch sehr dunkel aussah, aber sie hat zum Glück nichts dunkler gemacht :D

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
  5. Huhu Sarah,

    du hast dir ja "Sakura" geholt. :D :D Hoffentlich kommst du dazu, den Manga bald zu lesen. Ich fand ihn ja richtig schön. :)
    Zu "A Silent Voice" habe ich mir letztens den Anime-Film gekauft, aber bisher nicht angeschaut.

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alica,
      ja nachdem ich den in den letzten Lesenächten so oft gesehen habe und die Meinungen dazu auch noch so gut ausgefallen sind konnte ich nicht anders :D
      Seit der letzten Lesenacht, wo ich die Reihe bei dir gesehen habe, hab ich sie auch immer direkt in der Buchhandlung wahrgenommen. Es war also Zeit ihn zu Kaufen :D

      Ich kenne die Reihe auch leider noch gar nicht. Ich hab nur viel positives dazu gehört. Allerdings auch, dass sie eine sehr traurige Geschichte beinhaltet.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  6. Hallo Sarah,

    Danke... das hast du super hinbekommen... bei allen anderen konnte ich mich am Ende auf einen oder zwei Mangas einschießen, aber bei dir war/ist an diesem Wochenende so viel los, dass ich jetzt total überfordert bin. Weil du meinen Geschmack triffst. xD
    Öhm ja, ich geh dann mal das Bad putzen. ^^“
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.