Dienstag, 3. September 2019

[Interaktives] Gemeinsam Lesen #60

Hallö'chen zusammen,
heute bin ich sogar mal sehr spät dran. Eigentlich war mein Plan den Post vorzubereiten, aber dann kam doch irgendwie was dazwischen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Diesmal hab ich 2 Bücher dabei. Einmal ein Wiederholungstäter nämlich die Shannara- Chroniken und ein weiteres Buch. Bei den Shannara-Chroniken bin ich allerdings nicht so weit gekommen, da ich mich in das andere Buch eingelesen habe.

Klappentext Die Shannara-Chroniken: Die Großen Kriege 1 - Kinder der Apokalypse von Terry Brooks:
Die moderne Zivilisation liegt in Trümmern, die Umwelt ist verseucht. Wer es nicht geschafft hat, sich rechtzeitig in einen Zufluchtsorte zu retten, muss versuchen in einer Welt zu überleben, in der nur das Recht des Stärkeren zählt. Mutanten und Veränderte machen den Menschen ihren Platz streitig. Doch es gibt Hoffnung: Mit dem Schrecken der Vergangenheit sind auch uralte Kräfte des Guten wieder zum Leben erwacht, die den Kindern der Apokalypse bei ihrem letzten Kampf beistehen könnten …

Klappentext Die Greifenreiterin 1: Gefangenschaft von Sabine Schulter:
Der Auftakt zu der mitreißenden High Fantasy-Trilogie
Bist du bereit für die Unendlichkeit des Himmels?
Gleich bei ihrer ersten Mission als vollwertige Reiterin fällt Rayna mit ihrem Greifen Ferril in die Hände der Nanjok, einem unbarmherzigen Volk des Nordens. Was dieses weit im Süden zu schaffen hat, weiß Rayna nicht – genauso wenig wie Hyron, der ebenfalls gefangen gehalten wird, wenn auch nicht durch Ketten. All ihr Denken ist auf Flucht ausgerichtet. Doch was beide nicht einmal erahnen, ist, dass ihr Treffen und ihr gemeinsamer Überlebenskampf bei den Nanjok erst der Anfang von etwas viel Größerem bedeutet.
© Cover/Klappentext: "Die Shannara-Chroniken: Die Großen Kriege 1 - Kinder der Apokalypse" -> Blanvalet
© Cover/Klappentext: "Die Greifenreiterin" -> Sabine Schulter


 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
>>Mir dröhnten der Kopf so sehr, das ich stöhnend das Gesicht zwischen meinen Armen vergrub, als ich wieder zu Bewusstsein kam.<< ca. Seite 77 aus Die Greifenreiterin
>>Hawk ging an die Spitze, als die Ghosts aus ihrer unterirdischen Hähle kamen, die unter dem ehemaligen Pioneer Square lag, und sich auf den Weg zur Stadtmitte von Seattle machten.<< ca.Seite 23 aus Die Shannara-Chroniken

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die Shannara-Chroniken: Da ich gerade Mal das erste Kapitel beendet habe kann ich da aktuell noch nicht viel zu sagen.

Die Greifenreiterin: Bisher gefällt mir die Atmosphäre in dem Buch sehr. Gerade ist auch etwas sehr spannendes passiert, weshalb ich das Buch gerade gar nicht aus der Hand legen mag.

4. Liest du schon immer dieselben Genre und Autoren oder hat sich dein Leseverhalten um Lauf der Zeit geändert? Wenn ja wie?
Ja und nein. Ich hab tatsächlich im Bereich Fantasy mit dem Lesen angefangen und hänge einfach immer noch sehr an diesem Genre. Ich liebe einfach die Welten und Möglichkeiten, die dieses Genre bietet. Aber verändert hat sich mein Leseverhalten trotzdem. Während ich früher hauptsächlich nur Fantasy Bücher gelesen habe, verirrt sich mittlerweile sehr oft auch mal ein New Adult oder Young Adult Buch. Aber auch allgemein Liebesromane lese ich zwischen durch ganz gerne

6 Kommentare:

  1. Hi Sarah

    ich hatte mal überlegt in die Serie zu den Shannara Chronicles hineinzusehen, weil die Bilder dazu echt toll aussahen. Allerdings bin ich noch nicht dazu gekommen.
    Das Cover der Greifenreiterin ist wirklich schön. Den Titel kannte ich noch nicht.

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend Sarah
    Das Buch "Die Greifen Reiterin" sagt mir leider nichts. Und die Reihe "Die Shannara Chroniken" kenne ich schon. Von der Reihe habe zwei Bände schon mal gelesen.

    Mein Leseverhalten hat sich krumm genommen nicht verändern.
    Mein Beitrag

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,

    deine Bücher klingen beide toll, ich glaube die Shannara Chroniken habe ich bereits letzte Woche bei dir gesehen. Das andere klingt aber fast noch mehr nach meinem Beuteschema. Ich muss mir die Bücher mal genauer anschauen.

    Fantasy lese ich tatsächlich erst seit ich etwa mit 11 Jahren Harry Potter entdeckt habe. Davor habe ich viel Astrid Lindgren und sowas gelesen, wobei diese Bücher ja manchmal auch fantastische Elemente hatten (z. B. bei Ronja Räubertochter).

    Auch heute lese ich noch viel Fantasy, aber auch gerne mal einen Thriller, Liebesroman oder einen Horrorschocker. ;)

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,
    von den Shannara-Chroniken kenne ich inzwischen vom Sehen her. :-) Die Greifenreiterin sagt mir nichts, aber der Klappentext macht mich doch neugierig.
    Ich weiß gar nicht mehr, mit welchem Genre es bei mir anfing. Ich habe schon immer gerne gelesen. Das habe ich von meinem Vater. Er hat mir früher immer vorgelesen und mich so angesteckt. :-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sarah :)

    Da wünsche ich dir auf jeden Fall viel Freude mit deinen aktuellen Lektüren. Kennen tue ich sie inzwischen beide, gelesen aber noch keins. Greifenreiterin habe ich aber noch im Auge :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sarah!
    Deine Bücher kenne ich nicht, wobei ich von den Shannara Chroniken schon gehört habe. Die Greifenreiterin klingt richtig interessant.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/09/gemeinsam-lesen-392019.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.