Donnerstag, 31. Oktober 2019

[Buchreview] Die Grimm-Chroniken 9: Die verbotene Farbe

Titel: Die Grimm-Chroniken 9: Die verbotene Farbe
Autor: Maya Shepherd
Genre: Märchen
Verlag:  Sternensand Verlag
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 194
Preis: 8,95€ broschiert, 2,99€ E-Book
Reihe: Die Grimm-Chroniken
Die Grimm-Chroniken 1: Die Apfelprinzessin
Die Grimm-Chroniken 2: Asche, Schnee und Blut
Die Grimm-Chroniken 3: Der schlafende Tod
Die Grimm-Chroniken 4: Der Gesang der Sirenen
Die Grimm-Chroniken 5: Der goldene Apfel
Die Grimm-Chroniken 6: Der Tanz der verlorenen Seelen
Die Grimm-Chroniken 7: Das Aschemädchen
Die Grimm-Chroniken 8: Dornen, Rosen und Federn
Die Grimm-Chroniken 9: Die verbotene Farbe
Die Grimm-Chroniken 10: Der schwarze Spiegel
Die Grimm-Chroniken 11: Träume aus Gold und Stroh
Die Grimm-Chroniken 12: Das Mondmädchen
Die Grimm-Chroniken 13: Die vergessenen Sieben
-> Ende der ersten Staffel, Staffel zwei folgt.
Meine Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Samt eines kühlen Lufthauchs trat eine Gestalt in einem roten Umhang ein. Sie streifte sich die Kapuze vom Kopf und zum Vorschein kam ein etwa sechzehnjähriges Mädchen. In gewisser Weise wirkte sie wie eine ältere und taffere Version von Rotkäppchen, nur dass sie außer eines Korbes mit Wein und Kuchen auch noch eine große, scharfe Sense bei sich trug.
Quelle Cover und Klappentext: Sternensand Verlag

Meinung:
Es geht immer weiter auf das Staffelfinale zu und ich bin schon so gespannt wie die erste Staffel enden wird. Ich bekomme irgendwie von Band zu Band immer mehr das Gefühl, dass es nochmal eine sehr unerwartete Wendung geben wird.

Cover und Schreibstil:
Nachdem ich das Cover und den Titel gesehen habe, habe ich mich so gefreut. Die verbotene Farbe ist zuvor schon einmal innerhalb der Geschichte erwähnt worden und hat seitdem meine Neugier geweckt. Umso mehr habe ich mich auf diesen Band gefreut.
Auch vom Inhalt her hat es mir sehr gefallen, weshalb ich auch wieder sagen kann, dass das Cover wunderbar passt. Und ganz nebenbei erwähnt ist dieses Cover bisher auch mein Lieblingscover.

Auch beim Schreibstil kann ich mich nicht beklagen. Es ist weiterhin sehr fesselnd geschrieben. Das Buch hat sich sehr flüssig und zügig lesen lassen.


Inhalt:
Endlich wird der Teil mit "Der verbotenen Farbe" weiter geführt. In ein paar Bänden zuvor wurde es zwar schon mal angesprochen und auch erläutert, aber ich fand die Thematik und die Charakterin dahinter so faszinierend, dass ich darauf gehofft habe, dass sie nochmal vorkommen wird. Und nun ist es soweit. Es hat sich zwar anders entwickelt als ich dachte, aber ich bin mit dieser Lösung auch mehr als zu Frieden und hab nun eine neue Lieblingscharakterin.

Ebenfalls spannend fand ich, dass so langsam die Verbindung von Maggy und Joe zum Engelland immer mehr aufgedeckt wird. Man wusste zwar schon zuvor, welche Rollen sie besetzten, aber wie sie letztendlich in das Gesamtszenario rein passen war noch unklar. Aber das ganze ist in diesem Band so logisch geworden. 

Charaktere: 
Wie schon erwähnt habe ich eine neue Lieblingscharakterin und zwar Simonja. Ihre Berufung finde ich sehr interessant und schon in diesem Band musste sie eine schwere Entscheidung treffen.Ich bin sehr gespannt welche Auswirkungen ihr handeln auf zukünftige Ereignisse haben wird. Zudem finde ich ihre Verbindung zu Hänsel und Gretel sehr faszinierend.

Über Hänsel und Gretel sowie Baba Zima erfährt man eine ganze Menge. Letztere hat sogar eine besondere Bindung zu Simonja mit der ich so gar nicht gerechnet hatte. Wenn man bedenkt was für ein Charakter Baba Zima ist, wäre man da auch sehr wahrscheinlich nicht so leicht drauf gekommen. Aber gut auch das hatte irgendwie einen besonderen Reiz und hat mich schon etwas überrascht. 

Fazit:
"Die verbotene Farbe" war ein sehr aufschlussreicher Teil, aber hat auch gleichzeitig neue Fragen aufgeworfen. Es kamen neue Charaktere hinzu, die eine spannende Geschichte mit sich bringen und die Handlung nochmal in ein ganz anderes Licht rücken.

1 Kommentar:

  1. Huhu Sarah,

    ich hänge bei der Reihe total hinterher, da sollte ich dringend mal etwas aufholen. :O Es klingt ja ganz so, als würde es weiter interessant bleiben! Da bin ich schon gespannt.

    Liebe Grüße
    Alica <3

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.