Freitag, 20. Dezember 2019

[Interaktives] Mein SuB kommt zu Wort #12

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" hat Anna von AnnasBücherstapel erstellt und ist eine sehr schöne Aktion.
Für ein paar mehr Informationen folgt einfach diesem Link

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
Lang lang ist es her, dass Sarah mich endlich mal wieder an den PC gelassen hat, um euch ihre Zahlen zu sagen. So eine Frechheit, dass ich so lange nicht zu Wort gekommen bin. Dafür hole ich jetzt aber mal so richtig nach. Aktuell umfasse ich 216 Prints und 126 E-Books. Bei uns ist die Anzahl doch etwas gestiegen, obwohl gar nicht so viele Neuzugänge auf einmal hinzukamen. Sarah hat lediglich dieses Jahr ganz schön wenig gelesen.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Hauptsächlich sind bei uns in letzter Zeit E-Books eingezogen. Einige davon waren Gratisaktionen andere gehören zum Kindle Unlimited Sortiment. Sarah ist mittlerweile auf das Ausleihsystem umgestiegen, da es insgesamt günstiger ist. Falls ihr ein Buch aber davon sehr gefallen sollte, wird es sicherlich Mal als Print einziehen.
Das waren die letzten 3 Bücher.
© Cover: "Best Friend Zone" von Jennifer Wolf
© Cover: "Zwei Brüder, plus ich, gleich Chaos" von Miranda J. Fox
© Cover: "Eine Woche voller Montage" von Jessica Brody -> Magellan Verlag

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
Zuletzt verlassen hat uns "Best Friend Zone" von Jennifer Wolf. Die Rezi dazu wird in den nächsten Tagen folgen, zumindest hat Sarah mir das gerade so noch zugeflüstert. Ich soll euch auch schon mal ausrichten, dass es ein wahnsinnig tolles Buch war. Es war fesselnd, amüsant und einfach nur unterhaltsam.

4.Lieber SuB, der Dezember steht mit der Weihnachtszeit im Zeichen der Gemütlichkeit und der Familie, also zeig uns doch mal Bücher, die die Familie in den Mittelpunkt rücken, egal ob der Protagonist Geschwister hat, alte Familiengeschichten ausgegraben werden oder er seine Wurzeln sucht.
Tatsächlich kann ich da auch das Buch von Jennifer Wolf "Best Friend Zone" erwähnen. Erstmal sind die beiden Protas so enge miteinander befreundet, dass der Zusammenhalt zwischen den beiden riesig ist, aber auch die beiden Mütter haben eine langjährige Freundschaft und so wirkt das ganze wie eine große Familie. Hinzukommt, dass der einen Familie auch so einiges ungünstiges wieder fährt, aber die andere immer für sie da sind. Allgemein mochte Sarah die Szenen, wo alle Familienmitglieder vorkamen, weil alles so herzlich wirkte.

Das war es auch schon wieder von mir ich hoffe, dass Sarah sich als neuen Jahresvorsatz vorgenommen hat,  mich wieder regelmäßig zu Wort kommen lässt. Die lange Schweigesache geht ja mal gar nicht. Da werde ich ja leicht quengelig.
Ich wünsche euch aber an dieser Stelle schon Mal schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr ^^
Subbige Grüße
Gustav

Kommentare:

  1. Das ist eine gute Idee mit der Ausleihaktion. Das hat Rina vor der Ebookzeit auch immer gemacht - das spart Geld und Platz.

    Frohe Weihnachten.

    Grüsse Cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Cully,
      Da hast du recht. Es schont den Geldbeutel ordentlich:)

      Dir auch frohe Weihnachten
      Liebe Grüße
      SuB Gustav

      Löschen
  2. Huhu,

    oh, da sind ein paar interessante Bücher dabei. Das müssen wir uns mal angucken. Mary E. Pearson ist allerdings leider gar nicht Corlys Fall.

    LG Fungie/Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Fungie und Corly,
      Dann wünsche ich euch mal viel Spaß beim stöbern und frohe Weihnachten schon mal.

      Liebe Grüße
      Sarah und SuB Gustav

      Löschen
  3. Hallo Gustav,

    Frechheit das Sarah dich nicht hat zu Wort kommen lassen. Da solltest du definitiv mit ihr schimpfen. Immerhin kannst du jetzt sehr schöne Zahlen präsentieren. 216 und 126 :D

    Von deinen Neuzugängen kenne ich keines, habe aber schon gutes über "Eine Woche voller Montage" gehört.

    Ich hoffe, du kommst zukünftig wieder öfter zu Wort :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      Oh ja geschimpft hab ich schon ordentlich. Ich glaube es wird ihr jetzt nicht mehr passieren, dass sie mich so leicht wieder vergisst.

      Die zahlen dürften aber gerne im nächsten Jahr wieder kleiner werden. Wobei ich befürchte, dass Weihnachten nochmal ein kleiner Zuwachs kommt.

      Mit "eine Woche voller Montage" ging es Sarah ähnlich. Als die das Buch bei thalia dann als mängelexemplar gesehen hatte, konnte sie es einfach nicht stehen lassen.

      Liebe Grüße
      SuB Gustav

      Ps: Frohe Weihnachten von mir und liebe Grüße sarah

      Löschen
  4. Huhu Gustav,

    das ist ja wirklich frech, dass du so lange nicht mitreden durftest. ;) Und gewachsen bist du auch gut! :D Mal sehen wie der Abbau nächstes Jahr klappt. Ich bin da auch noch unsicher, ob Alica das durchziehen wird...
    "Eine Woche voller Montage" ist bei mir vor kurzem auch gelandet! Die anderen Bücher kennt Alica aber nicht.

    Liebe Grüße
    Helmut (Alicas SuB)

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.