Dienstag, 17. März 2020

[Interaktives] Gemeinsam Lesen #76


Hallö'chen zusammen,
letzte Woche habe ich Mal ausfallen lassen... Nachdem die LBM spontan abgesagt wurde, hatte ich irgendwie nur sehr gering die Motivation zum bloggen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell wieder 2 Bücher, diesmal sogar wieder 2 E-Books.

Klappentext Das Lied der Sonne von Jennifer Wolf:
**Verbotene Liebe am Hof des Königs**
Lanea liebt ihr Leben. Sie genießt es, jeden Morgen mit den Stammesmitgliedern am feinen Sandstrand die Sonne zu begrüßen und mit ihrer besten Freundin, der Häuptlingstochter, unbeschwert zu lachen. Doch von einem Tag auf den anderen ändert sich alles. Der zukünftige Großkönig des Reiches ruft zur Brautschau und Lanea soll als falsche Prinzessin an den Hof reisen. Ein Ort, an dem man ihr nicht nur mit Vorurteilen begegnet, sondern hinter jeder Ecke Intrigen und tödliche Verschwörungen lauern – und mittendrin Prinz Aaren, dessen sanftmütige braune Augen Laneas Herz bei jedem Blick zum Flattern bringen. Doch seine Liebe darf sie nicht für sich gewinnen…

Autumn & Leaf von J.K.Bloom:
551 und 556. Das sind ihre Produktnummern, denn sie wurden von einer Maschine erschaffen und in einem Institut großgezogen, wo sie darauf warten, verkauft zu werden. Sie sehen aus wie Menschen, besitzen jedoch keinerlei Rechte, dürfen keine Gefühle haben und schon gar keinen Umgang miteinander pflegen. Doch Autumn und Leaf geben sich Namen, lieben sich in aller Heimlichkeit und planen, zu fliehen. Als Leaf ausgerechnet an einen grausamen Mann verkauft werden soll, muss alles schnell gehen und die Flucht steht kurz bevor. Doch da erfährt Leaf, dass sich Autumn allein davongestohlen hat, ohne sie mitzunehmen. Ihr bleibt nur, sich ihrem Schicksal zu ergeben, denn ohne ihn ist sie eben nur 556. Ein Produkt, dazu verdammt, für die perversen Fantasien ihres neuen Besitzers herzuhalten. Sie ahnt nicht, dass die wahre Grausamkeit ihr noch bevorsteht, denn Autumn hat das Institut nicht freiwillig verlassen …
© Cover/Klappentext: "Autumn & Leaf" ->Sternensand Verlag
© Cover/Klappentext: " Das Lied der Sonne" -> Carlsen Verlag

 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
>>Eine halbe Stunde später schloss Jazz die Tür zu ihrem Zimmer, lehnte sich dagegen und schloss die Augen.<< Seite 29 aus Die Totenbändiger

>>Bevor ich fragen kann, ob es ihr gut geht, erkenne ich, wie ihre Lider flattern und sie im nächsten Moment einfach in Ohnmacht fällt.<< Seite 137 aus Atumn & Leaf

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die Totenbändiger: Seit ca. 2 Monaten nehme ich mir immer wieder vor die Reihe weiter zuführen. Ursprünglich wollte ich das immer mit dem Erscheinungstermin des nächsten Bandes machen. Es ist mittlerweile Band 5 erschienen :D
Aber ich freue mich auf die Fortsetzung, da Band 1 schon sehr viel versprechend war :)

Autumn & Leaf: Das Buch ist mir beim stöbern irgendwie untergekommen und ich fand auch den Klappentext sehr interessant. Ich halte die Geschichte nur anhand des Klappentextes auch für sehr realistisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn die Menschheit es schaffen würde künstliche Menschen herzustellen, dass diese nicht als "normale" Menschen leben dürfte.
Allerdings gefallen mir bisher auch schon die Kapitel mit Autumn deutlich besser, da die mit Leaf teilweise echt unangenehm zu lesen sind. Was daran liegt wie Leaf behandelt wird, dass geht einfach gar nicht. Selbst für künstlich hergestellte Menschen nicht, Mensch ist Mensch.

4.Was schätzt du am meisten an Autoren? Oder sind dir die Menschen hinter den Geschichte eher egal und es zählt nur das Buch?
Grundsätzlich zählt eigentlich nur das Buch. Mit den meisten Autoren habe ich persönlich auch eher weniger zu tun. Allerdings weiß ich, dass einige Blogger sich da intensiver mit  dem Thema befassen und auch dadurch mehr mit Autoren zu tun haben.
Dennoch finde ich es gerade bei den ganzen Messen spannend, wenn man das Buch beim Verlag kauft und die Autoren anwesend sind und so auch mal mit denen ins Gespräch kommt. Bisher fand ich das immer sehr angenehm und fast alle Autoren, mit denen ich bisher gesprochen habe, waren auch super nett und freundlich.

Kommentare:

  1. Hey Sarah,

    Ich habe tatsächlich den meisten Kontakt auch nur auf Messen mit Autor*innen, aber es ist dennoch so, dass es jetzt anders ist als vorher. Heute guck ich mir dann doch mal an, wie sieht der Autor aus und schaue vllt auch ein Interview. Früher habe ich einfach nur das Buch gelesen.
    Interessante Bücher. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und bin gespannt, wie sie dir letzten Endes gefallen werden.
    Durch Corona und den Ausfall vieler Veranstaltungen ist mir auch ein wenig die Lust vergangen. Kam in den letzten Wochen allerdings auch wegen anderer Dinge nicht so wirklich zum Lesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sarah :)

    Viel Freude mit den beiden Büchern :D wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob du nun die Totenbändiger (Frage 2/3) oder das Buch von Jennifer Wolf (Frage 1) liest^^ aber das neue von Jennifer Wolf will ich auf jeden Fall auch noch lesen :D

    Ich bin da ganz bei dir. Am Ende muss mich auch das Buch überzeugen. Es gibt zwar ein paar Autorinnen, wo ich mich auch mehr für sie interessiert, aber das sind wenige. Wobei es schon schön ist, wenn man auf Social Media ein bisschen was von ihnen mitbekommt :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Sarah =)

    "Autumn & Leaf" hört sich richtig klasse an!

    Das schätze ich auch so sehr an der Buchmesse, dass man hier auch mal die Autoren zu Gesicht bekommt. Wenn Autoren dort begeistert ihr Buch vorstellen, dann möchte ich einfach alle kaufen und lesen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    deine Bücher sind mir unbekannt, aber ich wünsche dir viel Spaß damit. Liest du denn häufiger eBooks?

    Mit dem Bloggen hat sich für mich auch ein bisschen der Blickwinkel geändert. Zwar habe ich keinen Kontakt zu Autoren, aber ich lese die Kurzbeschreibung dann doch mal durch. Auf der Straße würde ich wahrscheinlich trotzdem einen Kleinteil von ihnen erkennen.

    Lieben Gruß
    Eva
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Hello! Ich sehe es ähnlich wie du! :D Für mich zählt am Ende grundsätzlich wirklich das Buch, also das Endprodukt!
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Sarah,

    ich kenne Deine beiden Bücher nicht, ABER beide würden mich auch interessieren. Das erste habe ich vor einigen Wochen? bei einer Mitbloggerin vorgestellt gesehen und es hat mich sofort angesprochen.

    Ich wünsche Dir mit beiden auf jeden Fall viel Spaß!

    Bei der 4ten Frage sehe ich das ähnlich wie Du. Ich habe übrigens erst einen KOntakt zu einem Autor persönlich gehabt. Wurde vom Bloggerportal und Goldmann letztes jahr zu der TV Premiere von Andreas Grubers "Todesfrist" eingeladen, wo natürlich auch der Autor war. Aber sonst komme ich eher nicht mit Autoren in KOntakt und muss das auch nicht unbedingt, mir reichen die Bücher :-)

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hi Sarah,

    liest du nun den neuen von Jennifer Wolf oder eher nicht?^^ Dabei war ich so an deiner Meinung zum Buch interessiert. Der Titel steht auch auf meiner Wunschliste und ich bin gespannt, ob er mir so gut gefallen wird, wie die anderen Bücher, die ich bisher von ihr las.
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sarah,

    ich habe an sich nur Kontakt mit Autor*Innen, wenn sie mich anschreiben wegen einem möglichen Rezensionsexemplar. Und während des Lesens habe ich auch oft einen recht regen eMail-Austausch mit ihnen. Ansonsten komme ich eher selten mit Autor*Innen ins Gespräch und finde das auch nicht wirklich schlimm.

    Was ich sonst noch dazu zu sagen haben kannst du hier nachlesen.

    Deine beiden Bücher stehen bei mir ganz oben auf der Wunschliste. Und da wir (fast) alle demnächst mehr Zeit daheim verbringen werden, werden diese auch sehr wahrscheinlich auf meine Kindle App einziehen. ;) Und ich freu mich auch auf die Bücher.

    Liebe Grüße,
    RoXXie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sarah
    Die Bücher kenne von sehen her. Aber ich habe die nie näher angeschaut. Aber trotzdem wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sarah,
    ich kenne keins deiner aktuellen Bücher, aber der Klappentext von Atumn & Leaf klingt sehr interessant. Die Geschichte könnte mir gefallen. Ich muss mir den Titel aufschreiben und mal in die Leseprobe reinschnuppern.
    Mit Buchautoren habe ich eigentlich keinen Kontakt. Ich war bisher noch auf keiner Buchmesse, nur auf einer Lesung. Einmal habe ich ein Interview mit einer ganz unbekannten Autorin geführt. Das war´s. :-) Aber ich war auf der Spielemesse. Da habe ich mich mit dem einen oder anderen Spieleautoren unterhalten und ihre eigenen Spiele mit ihnen gespielt. Das fand ich sehr toll. :-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.