Donnerstag, 30. Juli 2020

[Interaktives] Top Ten Thursday #478

Hallö'chen zusammen,
in den letzten paar Wochen habe ich es zeitlich leider nicht geschafft, aber heute bin ich wieder dabei.

Heutiges Thema:
Erstelle deinen eigenen Buch Burger

Ich muss sagen, dass ich dir Aufgabe super witzig finde.

1 - Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat:
Da ich tatsächlich erst unsicher war, ob mir die reiheRüberhaupt gefallen würde, nenne ich sie einfach, weil sie mir so gut gefallen hat, immer sehr gerne. Und zwar ist die Rede vom ersten Band der Cyberworld.
2 - Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat:
Hier habe ich mich für Terrandor entschieden. Ist mir gerade so spontan eingefallen und habe ich auch erst kürzlich gelesen.
3 - Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast:
Das sind eindeutig die Totenbändiger. Ich müsste zwar immer noch so langsam mal Band 4 lesen, aber wie das immer so ist, kommt mir das ein oder andere Buch so dazwischen.
4 - Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Buch wählen, dass dich in irgendeiner Form überrascht hat:
Hier musste ich an den zweiten Band von Das Reich der sieben Höfe denken. Ich war wirklich überrascht darüber, dass die Autorin es geschafft hat mich von einem Charakter zu überzeugen, den ich überhaupt nicht leiden konnte. Und das ganze war so ein schleichender Prozess, dass ich irgendwann während des Lesens vor dem Buch saß und es überrascht angestarrt habe.
5 - Ketchup: Wähle für das Ketchup ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest oder es besonders blutig zur Sache ging:
Gruselig zwar eher weniger, aber in Bound to Suffer geht es schon sehr blutig zu.
6 - Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest:
Da habe ich mich doch tatsächlich für einen Fitzek entschieden. Irgendwann muss ich doch auch mal ein Buch von ihm lesen, obwohl es eigentlich gar nicht so mein Genre ist.
7 - Tomate: Wähle hierfür ein Buch, das ein rotes Cover hat:
Roter als bei der roten Königin geht glaube ich nicht. 
8 - Essiggurke: Ein Buch das vielen gefallen hat, für dich aber ein Flop war:
Die Mondprinzessin von Ava Reed. Ich fand das Ende zwar überraschend gut umgesetzt, aber der Rest war so lala bis nicht wirklich überzeugend.
9 - Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest:
Definitiv Maybe Someday. Es war so eine schöne und sehr rührende Geschichte. 
10 – Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst:
Auch ein Buch, was ich erst kürzlich gelesen habe ind zwar "Als das Leben mich aufgab"
Und tadaaa hier ist mein Buch-Burger:


8 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Cyberworld und Totenbändiger würden definitiv auch auf meiner Liste stehen ... wenn ich sie denn im Regal stehen hätte^^
    Ansonsten hab ich noch Rote Königin gelesen, das hätte ich bei der Aufgabe tatsächlich auch nehmen können.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Buch Burger

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sarah!

    Eine tolle Mischung gibt es da auf deinem Burger :D

    Ich kenne "Der Insasse" von Fitzek - und würde dir ehrlich gesagt raten, ein anderes von ihm zu lesen, wenn du damit in das Genre einsteigen willst. Das ist wirklich nicht sein bestes ^^

    Die Cyberworld Reihe interessiert mich mittlerweile auch sehr! Aber ich weiß nicht wann ich die anfangen soll, ich hab noch so viele Reihen "offen" bzw. erste Bände auf dem SuB *lach*

    Die Mondprinzessin, das hatte ich auch mal auf dem SChirm, bin mir aber unsicher ob ich es lesen möchte...
    Bound to Suffer, das Cover ist mir schon öfter über den Weg gelaufen, und obwohl ich es cool finde, hab ich mir das Buch bisher noch gar nicht näher angeschaut, sollte ich wohl mal machen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Mahlzeit!
    Hallo Sarah,
    ich kenne die meisten Bücher von deinem Burger vom Sehen. Nur von Nadine Erdmann habe ich die Bücher auf meinem virtuellen Sub, aber gelesen habe ich noch nichts von ihr.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,
    ein Buch von deiner Liste habe ich auch gelesen: Die rote Königin. Ich fand das Buch ganz gut, musste aber nicht unbedingt die Reihe weiterverfolgen.
    Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Von Colleen Hoover habe ich zwei andere Bücher gelesen. Sie waren mir zu dramatisch. Ein Schicksalsschlag nach dem anderen...
    Deinen Buchtipp werde ich mir dann mal genauer anschauen. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Sarah,

    also dein Burger spricht mich auch sehr an! Ich habe einige Bücher davon gelesen, nämlich 4 und eins davon ist noch auf dem SuB.
    Bei der Cyberworld-Reihe muss ich dir zustimmen, ich fand den Auftakt auch ganz gut. Bin bisher aber erst bis Teil 3 gekommen.
    Und auch deine Begründung bei Das Reich der sieben Höfe kann ich voll verstehen. So ging es mir auch, auch wenn ich da nicht dran gedacht hätte.
    Der Insasse fand ich ok, aber nicht Fitzeks besten. Ich fands von der Auflösung sehr ähnlich einem anderen Buch von ihm und bin deshalb gleich drauf gekommen, was dahinter steckt. Deshalb würde ich mich dem Rat von Aleshanee anschließen, dass du vielleicht erst ein anderes Buch von ihm liest.

    Die rote Königin mochte ich auch gerne, aber nachdem dann aus der geplanten Trilogie irgendwie eine Qudrologie wurde hat sie doch ein bisschen den Reiz verloren. Der dritte Teil liegt noch auf dem SuB, auch weil die Meinungen dazu gar nicht so gut waren...

    Maybe Someday liegt noch auf dem SuB, mal gucken, wann ich es endlich lese.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sarah, :)
    das stimmt. Das Reich der sieben Höfe hat das wirklich geschafft, aber – ich denke, wir meinen denselben Charakter^^ - ich mochte diesen Charakter irgendwie auch schon im ersten Band. :D
    Die rote Königin habe ich auch gelesen, aber so richtig überzeugt hat es mich nicht.
    Einen Flop hatte ich von Ava Reed leider auch schon, aber trotzdem wollte ich ihr mit ihren neueren Büchern noch mal eine Chance geben.
    Maybe Someday ist eine meiner Lieblingsgeschichten von Colleen Hoover. Wirklich so toll!

    Das Gesamtbild vom Burger ist toll! So ein Foto wollte ich auch machen, aber leider habe ich nicht alle hier.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah,
    dein Buch-Burger schaut nach einer guten Mischung aus, wie es bei einem Burger sein sollte ;)
    Wie schade dass dich die Mondprinzessin nicht überzeugen konnte, ich hatte das Buch auch schon mal im Blick und fand, dass es interessant klingt.
    Die "Das Reich der sieben Höfe" Reihe möchte ich auch irgendwann noch lesen :)
    Bei den Totenbändigern habe ich im Juli Band eins gelesen und mochte ihn gern, ich werde die Reihe also auch weiter verfolgen und bin schon sehr gespannt auf die weiteren Entwicklungen.
    "Als das Leben mich aufgab" muss ich mir dann auch mal näher anschauen, wenn du das empfehlen würdest :)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    leider komme ich jetzt erst zum kommentieren. Und zack, die ersten beiden Bücher sind notiert. Wobei Nadine Erdman schon länger auf meiner Suchliste steht. Fitzek ist so garnich meins, mir sind so Thriller unheimlich. LG Petra

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.