Dienstag, 7. Juli 2020

[Kurzmeinung] Kein Dad wie jeder andere 03

Titel: Kein Dad wie jeder andere 03
Originaltitel: Futsutsukana Oyakode wa arimasuga
Autor: Chojin
Genre: Romance
Verlag: Altraverse
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten:164
Preis: 7€
Reihe: Kein Dad wie jeder andere bisher 9 Bände erschienen
Bewertung: 3,5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung die Zusammenfasuung könnte spoilern, da es sich um den dritten Band einer Reihe handelt.

Zusammenfassung:
Nae und Kaoru haben Gefühle füreinander entwickelt wissen nicht so recht, wie sie mit damit umgehen sollen. Doch Zweisamkeit ist ihnen nicht vergönnt, denn plötzlich treten potenzielle Verlobte auf den Plan. Gibt es dennoch Hoffnung für die Beziehung dieser beiden grundverschiedenen Menschen?
Quelle Cover und Klappentext: Altraverse

Meinung:
Nachdem ich Band 1 und 2 eher so lala fand, war der dritte doch etwas spannender. Vielleicht liegt es daran, dass Mirai mehr Auftritte hatte und er irgendwie zu einer Schlüsselrolle geworden ist. Irgendwie mag ich Mirai auch allgemein viel mehr als Kaoru. Von daher habe ich weiterhin die stille Hoffnung, dass Nae sich für Mirai entscheiden wird. Auch wenn das ganze aktuell noch nicht eindeutig in Sicht ist. Maria mag ich dafür gar nicht. Sie kommt mir immer sehr hinterhältig rüber und ist sowie auch nur darauf aus Kaoru zu heiraten. Und so lange Nae ihr da im Weg steht, ist ihr anscheinend alles recht. Sie bringt zwar Mirai mehr ins Spiel, aber dafür bekommt sie jetzt keine Sympathie Punkte. Sie ist einfach komisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.