Donnerstag, 8. Oktober 2020

[Interaktives] Top Ten Thursday #489

Hallö'chen zusammen,
ich bin im Moment echt sehr erstaunt wie schnell die Zeit vergeht. Gefühlt war gestern erst Donnerstag und schon ist wieder Donnerstag. 
Ich freue mich auf jeden Fall auf das Wochenende. Das Wetter wird zwar leider nicht so schön, aber das ermöglicht mir eine schöne kuschelige Lesezeit ^^

Heutiges Thema: 10 Bücher, die du dieses Jahr noch lesen möchtest.

Heute halte ich es einfach mal ein bisschen kürzer mit meinem geschriebenen. Die meisten heute aufgelisteten Büchern sind noch Bücher, die ich noch auf der ein oder anderen Lesechallenge offen habe.
Tatsächlich möchte ich in den nächsten 3 Monaten meine Leselisten auch hauptsächlich mit diesen Büchern füllen. Irgendwie würde ich die Challenges doch noch gerne schaffen. 
Außerdem sind auch viele Reihenfortsetzungen dabei, das finde ich sogar für mich mal sehr löblich, weil ich doch eher den Hang dazu habe neue Reihen anzufangen, anstatt alte mal zu beenden oder weiter zu lesen.

Und schon folgen meine 10 Bücher :)

Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    von deinen Büchern habe ich nur ANDOLAS gelesen, die Reihe gefällt mir sehr gut und ich hoffe auf das baldige Erscheinen des vierten Bandes (Teil drei habe ich vor Kurzem beendet)
    Von Percy Jackson kenne ich nur den ersten band (und die Filme) von Skullduggery die ersten beiden Bände. Ich hoffe aber beide Reihen irgendwann weiterlesen zu können (und zu beenden).
    Die anderen Bücher kenne ich nur vom Sehen (wobei REDWOODLOVE schon mal auf meiner WuLi war, dann aber wieder davon genommen wurde ... klingt dann doch nicht so interessant für mich)
    Liebe grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fFK

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    von deiner Liste kenne ich immerhin 2 Bücher. Ich habe bisher die Skulduggery und die Rick Riordan Bücher gelesen. Finde von Rick Riordan echt alle Serien toll. Renegades würde mich vom Cover her ansprechen. Schöne Auswahl :). LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,
    die Bücher kenne ich alle nicht und sie sind auch eher nicht so mein Geschmack. Außer vielleicht Redwood Love, das könnte was für mich sein.

    Ich wünsche Dir aber viel Freude und dass Du auch alle schaffst :-)

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,

    Von deinen Büchern kenne ich keines, aber mir gefällt das Cover von Goldene Flammen richtig gut.
    Bei Lesechallenges ist auch etwas mehr Zugkraft hinter, das ist eine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sarah,
    sich Bücher für Challenges vorzunehmen, gibt auf jeden Fall noch mal einen zusätzlichen Ansporn, sie dann auch wirklich zu lesen ;) Ich drück dir die Daumen, dass es gelingen wird und du viel Freude mit den Büchern haben wirst!
    Gelesen habe ich bereits Illuminated Hearts, ich mochte die Reihe sehr gern :) Einige andere sagen mir zwar vom Cover was, ich habe bisher aber nichts davon gelesen. Nadine Erdmann hab ich durch die Totenbäniger für mich entdeckt, ihre anderen Bücher/Reihen werde ich mir auf jeden Fall auch noch genauer ansehen. :)
    Die Zeit rennt wirklich... wo ist allgemein dieses Jahr hin? Wie kann schon Oktober sein :D
    Unsere heutige Liste
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Sarah :)

    Das mit den Challenges geht mir ähnlich. Irgendwie kommt dann mein Monk durch und möchte, dass ich sie auch beende^^ mal schauen, wie weit wir dabei kommen.
    Von den Büchern habe ich die ersten 6 alle gelesen und mit Ausnahme von Goldener Käfig fand ich sie auch alle wirklich gut :) Redwood und ToG stehen noch auf der Leseliste.
    Ich wünsche dir ganz viel Freude beim lesen der Bücher :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah, :)
    die Grischa-Trilogie mochte ich sehr und möchte ich im nächsten Jahr rereaden. :)
    Percy Jackson habe ich auch geliebt. Im Moment lese ich Helden des Olymp, was ich bei dir auch sehe. :)
    Throne of Glass möchte ich noch beginnen. Das Reich der sieben Höfe hat mir sehr gefallen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Schönen guten Morgen!

    Ja, die Reihenfortsetzungen ... ein ewiges Thema oder? ^^ Seit ich meine Reihen mal gelistet habe fällt es mir etwas leichter. Ich bin seither immer dran, Reihen zu Ende zu lesen oder auf den neuesten Stand, damit es sich mit den neuen Reihen die Waage hält - das funktioniert ganz gut muss ich sagen :)

    Die Trilogie von Leigh Bardugo mochte ich sehr gerne! Danach kommt ja die Krähen Dilogie und davon war Band 1 mein Jahreshighlight (vorletztes ? Jahr) Das war genau mein Ding :D

    Von Nadine Erdmann hab ich Band 1 der Reihe auf dem SuB, das werd ich in diesem Jahr nicht mehr starten können.

    Mit Skulduggery bin ich durch, eine mega Reihe mit einem mega Abschluss mit Band 9. Die Fortsetzungen dann, die nachkamen, fand ich auch nicht schlecht, aber der letzte hat mich enttäuscht und ich werde die neuen jetzt auch nicht mehr lesen. Ich finde, nach Band 9 hätte er aufhören sollen ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  9. Hey Sarah,

    deine Liste ist tatsächlich die erste bei der ich jedes Buch zumindest vom sehen her kenne.

    Die Bücher von Rick Riordan habe ich alle schon gelesen und wirklich geliebt, die stehen bei mir in nächster Zeit als Reread an.
    Auch Redwood Love und Der goldene Käfig habe ich schon gelesen und mochte beide sehr gerne.

    'Grisha' liegt seit einer gefühlten Ewigkeit auf meinem SuB, irgendwie hatte ich noch keine wirkliche Lust es zu lesen. Dabei schwärmen alle so davon.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Lesespaß mit deinen Büchern!

    Liebste Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sarah,

    von deiner Auswahl habe ich bisher Redwood Love gelesen, was mich aber nicht ganz so umhauen konnte. Da hatte ich schon bessere Bücher in dem Genre gelesen. Es passt aufgrund des Settings aber sehr gut in den Winter.
    Ja die Reihenfortsetzungen... ich muss da auch mal disziplinierter werden!

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Sarah,

    ja, die Reihenfortsetzungen nehmen bei mir auch immer einen großen Platz ein. So müsste ich goldener Käfig auch noch lesen.
    Sonst habe ich bereits die Grischa und die Percy Jackson Reihe komplett gelesen, beide Reihen mochte ich auch echt gerne.

    Von Rick Riordan würde ich gerne auch noch eine seiner anderen Reihen ausprobieren.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    Percy Jackson hab ich schon komplett gelesen. Ich fand sie ganz gut, aber nicht überragend.


    Sonst würde mich Redwood Love noch ansprechen, aber da bin ich immer noch sehr unsicher bei.

    LG Corly

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.