Donnerstag, 29. Oktober 2020

[Interaktives] Top Ten Thursday #492: Halloween Special

Hallö'chen zusammen,
heute ist wieder einmal Donnerstag und damit findet die wundervolle Aktion Top Ten Thursday statt.
Gerade bei dem heutigen Thema musste ich unbedingt mit machen. Ich bin ein kleiner Halloween Fan, zwar nicht so krass wie viele andere, aber ich mag es schon ein bisschen meine Wohnung in die Richtung zu dekorieren. Nicht jedes Jahr, aber ab und an lade ich auch zu einem Spieleabend mit verkleiden ein. Das wird zwar dieses Jahr wegfallen, aber ich habe überlegt, ob ich vielleicht dann daraus einen Lesemarathon machen werde, der eventuell mit einigen Büchern, die gut zu Halloween passen könnten, gefüllt wird.

Aber nun zum heutigen Thema: HALLOWEEN Spezial
Dadurch, dass ich ja kaum Thriller, Krimis und co lese, sindmir viele Aufgaben heute schwer gefallen. Ich glaube, für 2021 sollte ich mal meine Genre Wahl ab und an etwas vergrößern und aus meiner Komfortzone raus gehen.

1 - Zeige ein Buch mit eingem gruseligen Cover
Dafür habe ich den ersten Band der Totenbändiger gewählt, daalle Cover sehr düster sind und eine leicht gruselige Atmospähre vermitteln. Aber bei Band 1 finde ich gerade den Geist im Hintergrund sehr gruselig.


2 - Ein Buch, in dem ein Mord geschieht
Mord ist ja auch ein wenig Interpretationssache. Genau deshalb habe ich mich für Tote Mädchen Lügen nicht entschieden. Hier findet ein Selbstmord statt, aber die Geschichte dazu und warum die Person sich dazu entschieden hat, fand ich sehr interessant und hat mich stark zum nachdenken gebracht.

3 - Ein Buch mit einer unheimlichen Atmosphäre
Cyberworold 2.0: House of Nightmare. An einigen Stellen fand ich das Buch sehr sehr gruselig und unheimlich.

4 - Ein Buch, das an Halloween spielt oder Halloween vorkommt
Ich wollte eigentlich nicht auf Harry Potter zurück greifen, weil ich es eigentlich auch schon viel zu oft gezeigt habe, mir ist aber leider kein anderes Buch eingefallen, was ich schon gelesen habe und wo ich mir sicher war, dass Halloween vorkommt.

5 - Ein Buch, das du vor Spannung nicht aus der Hand legen konntest
Das Blatt des dunklen Herzen. Von Anfang bis Ende war es einfach nur packend und hat sich immer spannender enwickelt. Es gibt auch sogar den ein oder anderen gruseligen Moment in der Geschichte. Ganz besonders erinner ich mich da noch an einem Wald, der so einiges mit der Gedankenwelt anstellt.

6 - Ein Buch aus dem Horror Genre
Lang lang ist es her um genau zu sein mindestens 11-12 Jahre, aber als Jugendliche habe ich mal einen Stpehen King gelesen und zwar Friedhof der Kuscheltiere. Ansonsten sagt mir das Genre eher weniger zu.

7 - Ein Buch, das du grauenvoll fandest
Hazel Wood. Mehr will ich da gar nciht zu sagen, weil die Meinungen  zu dem Buch sowieso stark auseinander gehen :D

8 - Ein Buch mit Vampiren oder sonstigen Geschöpfen der Nacht
Da habe ich mich für Bound to suffer entschieden, vor allem auch, weil die Vampire hier nicht lieb und nett sind, sondern sehr brutal handeln.


9 - Ein Buch, das dir Gänsehaut beschert hat (auf welche Art auch immer)
Oh da musste ich sehr stark nachdenken, mir ist auch nicht wirklich was gescheites eingefallen, weshalb ich mich für das Buch Dein Wille geschehe entschieden habe. Ich fand die Geschichte unglaublich spannend, aber es gab da den ein oder andere Moment, wo ich Gänsehaut vor lauter Abneigung bekommen habe.

10 - Ein Buch mit einem richtig fiesen, bösen Charakter
Auch hier hätte ich gerne ein anderes Buch genommen, weil ich die Reihe doch jetzt schon des öfteren dabei hatte, aber letzteendlich ist es dann doch Maven aus die Rote Königin geworden. Er ist irgendwie die Sorte von genial fies, da er das besonders in Band 1 richtig gut verstecken konnte.

8 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Mit HP, Totenbändiger und Das Blatt des dunklen Herzens haben wir heute sogar gleich 3 Gemeinsamkeiten :D ansonsten habe ich noch Cyberworld, Hazelwood und Rote Königin gelesen, die ich auch sehr passend gewählt finde. Maven ist ein genial gemachter Bösewicht.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    Das Blatt des dunklen Herzens würde mich ja auch noch reizen. Aber jetzt bin ich noch unsicherer geworden.

    Die rote Königin hatte ich ja auch mal überlegt. Aber ich denke das ist nichts für mich. Und fieser Charaktere klingt schon nicht gut.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2020/10/29/ttt-71/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Stephen King habe ich auch. Ich habe aber The Stand bei dem Bösewicht genommen. Irgendwie hat er ja in vielen Bücher einen treffenden Bösewicht. Ich kenne noch Harry Potter und Nadine Erdmann steht schon lange auf der Suchliste. LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah :)
    Die Totenbändiger haben wir auch dabei, allerdings mit Band fünf und beim ersten Thema ;) Aber es ist ja wenigstens eine halbe Gemeinsamkeit oder so :D
    Hazel Wood hat Anja gelesen und fand es auch nicht so super. Beim Horror-Genre gibt es bei uns auch was von King, aber ein anderes Buch :) Die rote Königin hat Anja auch gelesen.
    Es sind also einige bekannte Bücher für mich dabei. Neugierig bin ich inzwischen auch auf Cyber World und die anderen Sachen von Nadine :)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Sarah,

    eine schöne Liste. Gelesen hab ich von deiner Liste Tote Mädchen lügen nicht, Harry Potter, Cyberworld aber leider bisher nur bis Teil 3 und Die rote Königin auch nur bis Teil 2. Da müsste ich die anderen Bände mal noch nachholen.
    Ich mochte die Bücher aber auch alle.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  6. Schönen guten Morgen!

    Da hast du doch eine super Auswahl gefunden :) Manche Fragen sind ja auch ein bisschen offen für mehr Möglichkeiten.
    Ich lese ja immer gerne querbeet, die Abwechslung brauch ich ^^

    Kennen tu ich leider ein paar von deiner Liste - Harry Potter natürlich, eine meiner Lieblingsreihen <3
    Das Blatt des dunklen Herzens hab ich schon in einem anderen Beitrag bei der Frage gesehen, aber mich konnte es leider nicht fesseln, ich habs abgebrochen.
    Friedhof der Kuscheltiere ist schon ewig her bei mir, aber ich fand es damals total klasse!

    Ohhh Hazel Wood, das ist ja echt schade, ich mochte es sehr!

    Von "Tote Mädchen lügen nicht" kenne ich nur die Serie, die fand ich sehr gut gemacht!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    unsere Gemeinsamkeit mit HP hast du ja entdeckt. Ich fand meine Wahl etwas banal, aber mir ist tatsächlich kein anderer Bösewicht eingefallen. Manche sind halt nicht ganz so böse.
    Von deinen Büchern habe ich (vor Urzeiten) FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE gelesen, das war noch, als ich viele (alle) Kingbücher gelesen habe.
    Von TOTENBÄNDIGER habe ich mindestens einen Band (den ersten mit Sicherheit, beim zweiten bin ich mir nicht sicher) auf meinem ebook-Sub.
    Liebe Grüße und ein Schönes Wochenende
    Martin

    AntwortenLöschen
  8. Moin :) Das Blatt des dunklen Herzen muss ich unbedingt auf meine Leseliste setzen. Hazelwood hat mir gut gefallen, dafür fand ich Friedhof der Kuscheltiere grauenwoll ;)
    Schaurige Lesestunden und liebe Grüße
    Buchreich

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.