Donnerstag, 31. Dezember 2020

[Interaktives] Top Ten Thursday #501

 

Hallö'chen zusammen,
der letzte Tag des Jahres ist angebrochen und ich finde es schon irgendwie toll, dass er mit einem TTT endet :)
Sonst wären mein Jahresfazit online gekommen, aber für den TTT mache ich da gerne eine Ausnahme.

Zudem wünsche ich euch jetzt schon Mal einen guten Rutsch ins neue Jahr ♥

Heutiges Thema: Deine Top Ten (Twelve) aus 2020
Die Reihenfolge der Bücher hat übrigens keine Ranking Funktion. Allerdings fange ich mit meinen 5 Sterne Bewertungen und hangel mich dann weiter runter.
Allgemein kann ich schon sagen, dass ich in diesem Jahr deutlich weniger 4,5 Sterne Bewertungen dabei hatte. Ich glaube ich bin ein wenig kritischer geworden und habe gleich immer 4 Sterne daraus gemacht. :D

5 Sterne:

4,5 Sterne:
 

4 Sterne:

20 Kommentare:

  1. Hallo Sarah,
    von deinen Büchern kenne ich die meisten nur vom Sehen. Die Schicksalswächter habe ich gelesen und das Buch hätte es auch verdient auf meiner Liste zu erscheinen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
    Vom Totenbändiger wartet der erste Band auf meinem Sub darauf gelesen zu werden, vielleicht 2021.
    Liebe Grüße und einen Guten Rutsch
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      bei den Seelenwächtern freue ich mich auch auf die Fortsetzung. Allerdings warte ich noch das erscheinen von Band 3 ab. Dann kann ich Band 2 und 3 direkt in einem Rutsch lesen. :)

      Ich persönlich kann die Totenbändiger nur wärmstens empfehlen und hoffe, dass du es in 2021 schaffst sie zu lesen.

      Danke und liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  2. Hach, ist das schön Deine Highlights anzusehen. Redwood Love steht noch auf meiner Wunschliste und Beth O´Leary liegt auf meinem SuB. Ich durfte sie bei der LitLove im vergangenen Jahr kennenlernen. Ein tolles Event.
    Warst Du auch in München zur LitLove?
    Liebe Grüße
    Connie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Connie,
      danke das freut mch zu hören :)
      Beide Bücher kann ich nur sehr empfehlen. Es waren beides sehr schöne Geschichten, wo man auch einfach richtig gut bei Abschalten konnte.

      Ne leider nicht. Bisher war ich nur auf der LBM und FBM unterwegs, möchte das zukünftig gerne ausweiten.
      Vielleicht bin beim nächsten Mal auf der LitLove dabei ;)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah,

    ich hatte erst gar nicht vor, den TTT noch zu starten, aber dann wollte ich doch die Buchauswahl der Highlights hinter mich bringen.

    Deine Bücher kenne ich alle nicht. Über Love to share habe ich schon viel gehört und es hat einigen Leserinnen gut gefallen, das interessiert mich auch sehr.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      Love to Share kann ich sehr empfehlen. War eine sehr nette und unterhaltsame Geschichte :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  4. Guten Morgen & ein gesundes neues Jahr ♥
    Eine schöne Liste, Als das Leben mich aufgab möchte ich unbedingt noch lesen und Schicksalswächter subbt hier noch. Auch die anderen Bücher klingen interessant, da werde ich mir ein paar Titel näher anschauen.

    Liebe Grüße
    Mila
    Meine Highlights

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Mila,
      danke und das wünsche ich dir auch ♥

      als das Leben mich aufgabe fand ich sehr schön, zwar auch oftmal echt melancholisch, aber schön. Es hat mich auch selbst viel zum nachdenken gebracht.
      Die Schicksalswächter waren auch sehr spannend :)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  5. Schönen guten Morgen und ein Frohes Neues Jahr!

    Du bist kritischer geworden - und ich anscheinend weniger kritisch *lach* Ich hab so viele 5 Sterne gegeben ... das hätte niemals auf die Liste gepasst :D
    Allerdings ist nicht jedes 5 Sterne Buch ein Highlight bei mir und es gibt auch Highlights mit 4 oder 4.5 Sternen, je nachdem, wie mich das Buch beim Lesen auch bewegt hat. Das wird bei dir ähnlich sein?

    Gelesen hab ich von deiner Liste nichts, aber die Totenbändiger Reihe steht mittlerweile weit oben auf meiner Wunschliste. Da habt ihr mich alle sehr neugierig gemacht :)

    Die Illuminae Akten hätte ich auch so gerne gelesen, aber da der letzte Band wohl nicht mehr übersetzt wird, hab ich die Reihe gar nicht angefangen. Finde sowas immer mega schade!
    Aber von J. Kristoff hab ich (immer) noch die Nevernight Trilogie auf der Wunschliste. Ich hoffe sehr, dass ich sie dieses Jahr endlich lese!

    Liebste Grüße und alles Gute!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, dir auch ein frohes neues Jahr ♥

      Aber das ist doch auch sehr schön, wenn einem so viele Bücher begeistern konnten ^^

      Das freut mich zu hören, dass die Totenbändiger Reihe in deine Liste weiter nach oben gewandert ist. :)

      Tatsächlich habe ich die Illuminae Akten deswegen auch lange aufgeschoben. Ich hoffe ich bereue es jetzt auch nicht. Ich werden den dritten Band dann letztendlich auf englisch lesen und hoffe, dass ich es einigermaßen verstehen werde.
      Nevernight liegt auch immer noch ungelesen auf meinem E-Reader. Vielleicht gebe ich der Reihe dieses Jahr ihre Chance ^^

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  6. Huhu Sarah :)

    ich weiß grad gar nicht, wie sich mein Sternebewertungen entwickelt haben ... kritischer bin ich definitiv geworden, aber wie sich das genau äußert, weiß ich nicht^^

    Unsere Gemeinsamkeiten hast du ja schon gefunden. Ansonsten habe ich noch Love to share, Devils Line und Ivy Years gelesen, welche mir auch wirklich gut gefallen haben :)

    Lieben Gruß und ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gerutscht :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      ich konnte das ganz gut mit den letzten Jahren vergliechen. Anfangs war ich da wohl etwas großzügiger mit den Bewertungen oder meine Lesegeschmack hat sich einfach verändert.:D

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  7. GUten Morgen, leider kenne ich keines der Bücher aber es ist auch nicht unbedingt meine Leserichtung. Nur Nadine Erdmann steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich habe ein paar Gutscheine, mal sehen, ob es dann 2021 klappt. ich wünsche Dir ein wundervolles, neues Jahr. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      wenn es mit den Büchern von Nadine Erdmann dieses Jahr klappen sollte, wünsche ich dir schon Mal viel Freude beim lesen. Mir haben die Bücher sehr gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  8. Hallo Sarah,

    ich hoffe, du bist gut im neuen Jahr angekommen. :)

    "Illuminae" habe ich bei Erscheinen gelesen. Leider mochte ich das Buch nicht, obwohl die Aufmachung so genial war. "Redwood Love" ist bei mir ein gutes Jahr her. Ich fand die Geschichte total kuschelig und schön für zwischendurch.

    Und von The-Ivy-Years-Reihe habe ich auch mal einen Teil gelesen. Den fand ich sehr, sehr nett.

    Insgesamt hast du tolle Highlights dabei!

    Liebe Grüße & schönes neues Jahr,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      ein schönes neues Jahr wünsche ich dir :)

      Anfangs war ich bei Illuminae auch sehr skeptisch, aber irgendwie konnte es mich dann doch abholen. Allerdings ärgere ich mich auch ein bisschen darüber, dass es mir gefällt, weil der dritte Band ja nicht ins deutsche übersetzt wird.
      Kuschelig beschreibt Redwood Love echt sehr gut ♥

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  9. Liebe Sarah,

    ui da sind ja ein paar ganz tolle Bücher dabei! Die Redwood-Reihe mochte ich sehr gerne und "Love to share" fand ich 2019 großartig! :D

    Herzliche Grüße und alles Gute für 2021,
    Kathi

    PS: Vielleicht hast du Lust bei unserer "Lesend ins Jahr 2021"-Challenge inklusive Gemütlichem Leseabend mitzumachen? Wir würden uns freuen!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sarah,
    ich wünsche dir ein gesundes, neues Jahr! :)
    Dass wir beide die Totenbändiger in der Liste haben, hast du ja schon gesehen. Band sechs war wirklich mega! Da kann ich dir nur zustimmen, daher verstehe ich deine Wahl auch richtig gut. :) Im Grunde ist es ja auch egal, für welchen Band man sich entschieden hat, Hauptsache die Totenbändiger sind mit dabei :D
    Vom Rest deiner Highlights kenne ich zwar einige vom Sehen, habe aber selbst nichts davon gelesen. Vielleicht sollte ich mir das eine oder andere dann mal näher anschauen ;)
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sarah,

    erstmal natürlich noch ein gutes neues Jahr für dich.

    Ich bin auf jeden Fall auch kritischer geworden, deshalb kann ich das verstehen.

    Von deiner Liste kenn ich ein paar vom Sehen, gelesen hab ich aber keins.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sarah,

    da kenne ich ja doch etwas von deinen Büchern. Mit "Redwood Love" hatte ich letztes Jahr sehr viel Spaß, auch wenn die Reihe eigentlich immer schlechter wurde. Wobei, stimmt nicht ganz, der dritte war der beste! "Love to Share" spricht mich an, aber gelesen habe ich es nicht.

    Liebe Grüße und ein tolles Lesejahr!
    Mona

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.