Donnerstag, 25. Februar 2021

[Interaktives] Top Ten Thursday #509

Hallö'chen zusammen,
wie die Zeit vergeht, gefühlt war erst gestern Donnerstag. Dafür habe ich am Wochenende das schöne Wetter genutzt. Ich hoffe ihr auch. Ich war unter anderem ein wenig spazieren und habe auch meine Inliner mal wieder raus gekramt. Leider wird es jetzt wieder ein wenig kälter, sonst wäre ich dieses Wochenende mal mit meinem Fahrrad rum gedüst.

Heutiges Thema:  10 deiner Lieblingsbücher von deutsch-sprachigen Autoren und Autorinnen

Ein sehr tolles Thema, auch wenn ich gleich schon Vorweg sagen kann, dass 3 Bücher nur von einer Autorin sein werden, aber ich liebe ihre Bücher einfach <3

Fangen wir also deswegen auch gleich mit Nadine Erdmann an. Von ihr möchte ich euch ganz besonders Die Totenbändiger, die Cyberworld-Reihe und die Lichtstein-Saga an's Herz legen. Die Totenbändiger und die Lichtsein-Saga kommen aus dem Fantasy Genre, aber sie unterscheiden sich um Welten voneinander. Dabei finde ich die Totenbändiger haben sogar was ganz besonderes und irgendwie eigenständiges an sich, was sie nochmal viel spannender macht. Mittlerweile habe ich bis einschließlich Band 10 gelesen und Band 11 dürfte auch nicht mehr so lang auf sich warten lassen. Bei der Lichstein-Saga habe ich zwar bisher nur Band 1 gelesen fand den aber richtig toll. Band 2 steht auch schon im Regal parat und Band 3 müsste ich mir so langsam mal bestellen.
Die Cyberworld würde ich in Scince-Fiction einordnen, auch wenn sie ihren ganz eigenen Charme hat. Ich lese in diesem Genre eher selten Bücher und kann mich auch nicht oft für ein Buch aus dem Genre begeistert, aber die Cyberworld konnte mich von Band 1 in ihren Bann ziehen. Mittlerweile habe ich auch endlich Band 4 als Print zu Hause und kann auch hier endlich weiter lesen <3

Wo ich ja schon mit Nadine Erdmann im Verlag der Greenlight Press unterwegs war, kann ich auch gleich mit Andreas Suchanek weiter machen. Von ihm habe ich "Das Erbe der Macht" ausgewählt. Beim Erbe müsste ich als nächstes Band 4, der Sammelausgaben, lesen. Bis hier fand ich die Reihe auch erstmal recht spannend. Wobei ich den dritten Band eher so lala fand. 

Karolyn Ciseu muss hier einfach auch mit dabei sein. Von ihr habe ich auch gleich zwei dabei, weil ich mich einfach nicht entscheiden konnte, welches ich bevorzuge. Ein großartiges Werk und in einer Dilogie erschienen ist "Das Blatt des dunklen Herzens". Von Anfang bis Ende konnte mich das Buch in seinem Bann ziehen. Es ist spannend, hat einige düstere Momente und mit einigen Ereignissen kurz vorm Ende, habe ich nicht gerechnet.

Ein genauso spannendes Werk mit einem Ende, was ich so gar nicht kommen sehen habe ist "Schattenerbe - Das Flüstern der Dunkelheit". Zusätzlich mochte ich hier das Setting total gerne. War irgendwie Mal was anderes.


Ein weiteres Buch, was mittlerweile im Selfpublisher Bereich nochmal neu verlegt wurde ist "Kreona: Die Welt, in der ich mich verlor" von Ney Sceatcher. Hier fiebere ich total auf den zweiten Band hin, weil das Ende natürlich einen fiesen Cliffhanger hatte. Ganz besonders mochte ich hier das Weltbild und das entsprechende Setting. Die Prota begleiten wir dabei auf eine Reise durch ihre Welt, in die verschiedensten Länder. Dabei hat jedes Land ihre ganz eigenen Regeln und Geheimnisse. 


Erst kürzlich auf meine Lieblingsbuchliste gehüpft ist Reckless von Cornelia Funke. Das Setting und auch die inhaltliche Umsetzung hat mir richtig gut gefallen. Einziger kleiner Kritikpunkt den ich habe: Mir waren die Kapitel oftmals viel zu kurz. Aber ansonsten war ich total begeistert von dem Buch und Band 2-4 werden sicherlich auch bald einziehen und wenn nicht wandern sie auf meine WuLi für meinen Geburtstag (auch wenn der noch ein paar Monate hin ist :D)


Zu guter Letzt ein Buch, was mal kein Fantasybuch ist und ich auch leider keine Rezi dazu geschrieben habe ist "Der Ort in mir" von Sarah Nierwitzki. Es ist leider schon ewig her, wo ich es gelesen habe, aber ich mochte die Geschichte einfach sehr gerne. Sie war zwar nicht wirklich aufregend, aber dennoch spannend. Zudem hatte die Geschichte auch eine gewisse Ruhe und oftmals etwas melancholisches an sich. 



7 Kommentare:

  1. Hallo Sarah,

    das ist wahr. Die Wochen vergehen wie im Flug. Ich freue mich immer auf den Donnerstag, weil dann das Wochenende schon recht nahe ist. Außerdem liebe ich die buchigen Listen an diesem Tag. :)

    Ich habe mir kürzlich den ersten Band der Totenbändiger-Reihe gegönnt und bin schon sehr neugierig darauf. Bisher habe ich den Auftakt der Cyberworld-Reihe gelesen. Es hat mir gefallen.

    Die anderen Bücher sagen mir diesmal nichts.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sarah :)

    Also bis auf das letzte Buch habe ich von allen Autoren schon etwas gelesen. Über Nadine brauchen wir nicht reden, ich liebe ihre Reihen und fiebere immer den nächsten Bänden entgegen ;)

    Bei Andreas bin ich ja ein bisschen skeptischer. Die Reihe kann mich ja nicht so packen. Dabei fällt mir ein, wir müssten da auch mal weiterlesen, Staffel 1 wollte ich ja zumindest noch beenden.

    Karolyn mag ich ja auch total und ich fiebere schon Band 2 von Schattenerbe entgegen. Auch wenn es wohl noch ein bisschen dauern wird, bis er endlich erscheint.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,
    Cyberworld ist mir schon so oft begegnet. Ich muss mir das Buch wirklich mal genauer anschauen.
    Das Blatt des dunklen Herzens, Das Erbe der Macht und Reckless kenne ich auch vom Sehen her. Von Cornelia Funke habe ich zumindest andere Bücher gelesen, von Karolyn Ciseu und Andreas Suchanek bisher noch nichts.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah,
    unsere Gemeinsamkeiten hast du schon entdeckt. Von den anderen Autoren habe ich nur Bücher von Cornelia Funke gelesen, aber nicht RECKLESS, vielleicht sollte ich das mal nachholen...
    LG
    Martin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    das Blatt des dunklen Herzens steht noch auf meiner Wunschliste. Sonst muss ich mir das letzte mal genauer ansehen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hi Sarah!

    Ich konnte diese Woche das schöne Wetter leider nicht ausnutzen, aber heute hab ich frei und hoffe auf einige Sonnenstunden lesend am Balkon :D

    Reckless <3 Einer meiner Lieblingsreihen wie auch die Tintenwelt. Die liebe ich wirklich sehr und hätte ich mehr nennen dürfen wäre Funke natürlich auch mit dabei gewesen!

    Von Nadine Erdmann kenne ich ja bisher noch nichts, aber immerhin ist jetzt endlich Band 1 der Totenbändiger eingezogen. Wann ich damit anfange weiß ich allerdings noch nicht, da noch 1-2 andere Fantasyreihen fertig gelesen werden sollen :)

    "Das Erbe der Macht", diese Reihe hatte ich auch mal angefangen, bei Band 5 oder so bin ich allerdings ausgestiegen. Mir waren die einfach zu kurz - immer wenn ich in der Geschichte angekommen bin wars schon wieder vorbei *lach* Ich hätte da wohl 2-3 Bände hintereinander lesen sollen. Dadurch blieb auch alles irgendwie zu oberflächlich und es wirkte mir zu schnell ...

    Von Karolyn Ciseau hab ich in Das Blatt des dunklen Herzens reingelesen, konnte mich aber nicht so begeistern :/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sarah,
    oh wie schön, du hast Nadine Erdmann gleich mit drei Büchern vertreten!!! Wenn ich Platz für mehr Bücher gehabt hätte, dann hätte ich das definitiv auch gemacht :) Ich liebe ihre Bücher auch, jede ist besonders und anders.
    Die Bücher von Andreas Suchanek habe ich mir inzwischen auch schon einige Male angesehen, bisher aber keines gelesen. Vielleicht sollte ich das mal ändern?
    Deine anderen Bücher kenne ich zwar fast alle vom Sehen, habe aber nichts davon gelesen. Es sieht aber nach einer richtig tollen Mischung aus. Aber schon mit den ersten drei Büchern hattest du mich heute :D
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.