Sonntag, 7. März 2021

[Buchreview] Throne of Glass: Kriegerin im Schatten

Titel: Throne of Glass: Kriegerin im Schatten
Originaltitel:  Crown of Midnight
Autor: Sarah J. Mass
Genre: Fantasy, High Fantasy
Verlag:  Lyx Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Seiten: 560
Preis: 10,95€ Taschenbuch, 9,99€ E-Book
Reihe: Throne of Glass
Band 1: Die Erwählte
Band 2: Kriegerin im Schatten
Band 3: Erbin des Feuers
Band 4: Königin der Finsternis
Band 5: Die Sturmbezwingerin
Band 6: Der verwundete Krieger
Band 7: Herrscherin über Asche und Zorn
Zusatzband: Celaenas Geschichte
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?
Quelle Cover und Klappentext: dtv Verlag

Meinung:
Mit leichter Verspätung endlich noch die letzte Rezi, die vom Januar noch aus stand. Dabei war sie schon so gut wie fertig, ich musste nur noch den Feinschliff machen. Irgendwie ist mir das aber die ganze Zeit nicht bewusst gewesen :D

Cover und Schreibstil:
Ich mag die Cover irgendwie sehr, weil es doch recht dynamisch wirkt und auch die Prota gut darstellt. Ansonsten ist es durch den weißen Hintergrund eher schlicht gehalten.

Ich liebe den Schreibstil von Sarah J. Maas. Sie kann mich unglaublich schnell in ihre Geschichten rein ziehen und sobald man einmal darin versunken ist, suchte ich die Bücher von ihr meistens auch in einem Rutsch weg. Zumindest wenn ich die Zeit dafür habe. 

Inhalt:
Nachdem Celaena den Wettkampf gewonnen hat, bekommt sie auch gleich ihren ersten Auftrag des König. Allerdings geht sie die Sache anders an, als sie ursprünglich sollte. 
Außerdem verbringt sie immer mehr Zeit mit Chaol, der sie zwischendurch aber auch auf ihre Aufträge anspricht. Dennoch unterstützt er sie in gewissen Maßen in ihren Handlungen, auch wenn er eigentlich dem König Bericht erstatten müsste.
Allerdings kommt es dennoch zu ein paar Komplikationen innerhalb des Bandes. Auch die "Verlorene Magie" scheibt immer mehr ihren Weg in die Welt zurück zu finden.

Während ich den Anfang noch etwas träge fand, muss ich sagen, dass der Band sich sehr spannend entwickelt hat. Gerade um Chaol und Celaena wird es richtig interessant und gleichzeitig auch sehr kompliziert. Meinen Schockmoment hatte ich dann ca. 150 Seiten vor dem Ende des Bandes. Ich könnte die Autorin dafür echt verfluchen.

Charaktere:
Während ich im ersten Band dachte, dass eine Dreiecksbeziehung entstehen könnte, entwickelte sich die Beziehung zwischen Celaena und Chaol dann doch in eine eindeutige Richtung. Ehrlich gesagt habe ich damit nicht gerechnet. Mich wundert es ein wenig, dass nicht Dorian der Prinz ihr endgültiger Love Interest geworden ist. Fand es aber dennoch sehr Innovativ nicht das offensichtliche zu haben. Außerdem mag ich Chaol sehr gerne, auch wenn Dorian ebenfalls ein wunderwolle Charakter ist.

Dennoch bin ich mir immer noch nicht sicher ob es bei dieser Entscheidung bleibt, da es ein Ereignis gab, was alles in Frage stellt. Aber auch Dorian kommt nach aktuellen Stand nicht in Frage, was ich sehr interessant finde.

Ansonsten fand ich es sehr Schade, dass es nur sehr wenige Momente zwischen Dorian und Calaena gab. Im ersten Band fand ich ihre Begegnungen immer total unterhaltsam. 

Fazit:
Auch wenn der Band erst etwas träge los ging, hat er sich zu einer sehr spannenden Fortsetzung entwickelt. Ich bin unfassbar gespannt auf den dritten Band.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.