Dienstag, 16. März 2021

[Mangaersteindruck} Vampire Knight Memories Band 5

Titel: Vampire Knight Memories Band 5
Originaltitel:
Vampire Knight Memories
Autor: Matsuri Hino
Genre: Fantasy, Drama, Romantik
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 192
Preis: 6,99€
Reihe: Vampire Knight Memories (Spin-Off Reihe zu Vampire Knight) bisher 5 Bände erschienen, Band 6 erscheint am
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den fünften Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Das Gleichgewicht zwischen Menschen und Vampiren gerät aus den Fugen. Während die Welt in ein Zeitalter der Instabilität abrutscht, kommt Ais kleine Schwester - Ren - auf die Welt. Ai versucht, ihre geliebte Schwester gegen alles Böse abzuschirmen, doch der starke Trieb eines Vampirs macht ihr einen Strich durch die Rechnung....

Zur selben Zeit schmiedet eine mysteriöse Organisation Pläne, um das friedliche Zusammenleben zu stören. Können Zero und Yuki die finsteren Machenschaften stoppen..?!
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Diesen Band fand ich irgendwie etwas unstrukturiert. Mir persänlich wurde zu oft zwischen Vergangenheit und Gegenwart gesprungen.

Ich finde die Bindung zwischen Ai und Ren zwar sehr interessant, aber auch das stand mir hier diesmal viel zu stark im Fokus. Dadurch sind die Machenschaften der Organisation kaum zur Rede gekommen und man weiß immer noch nicht so genau, wo das den hinführen soll bzw. was deren Absichten genau sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.