Montag, 22. März 2021

[Mangaersteindruck] Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 25

Titel: Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 25
Originaltitel: Akatsuki no Yona
Autor: Mizuho Kusanagi
Genre: 
Fantasy, Romance
Verlag:
 Tokyopop
Erscheinungsjahr: 
2020
Seiten:
 192
Preis:
 6,99€
Reihe:
 Yona - Prinzessin der Morgendämmerung bisher 28 Bände erschienen, Band 28 ist am 10.03.2021 erschienen
Bewertung:
 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den fünfundzwanzigsten Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Yona sucht das direkte Gespräch mit Su-won, um einen Kriegsausbruch zwischen Koka und Shin zu verhindern. Dieser erklärt sich bereit, mit Shins Kronprinzessin Koren und ihrer Schwester Tao zu verhandeln. Derweil treffen die Kriegsgegner Shins unter der Führung des Priesters Gobi in Sansan ein. Zunächst scheint es, als wollten sie nur Prinzessin Tao aus ihrer Gefangenschaft befreien, doch schnell zeigt sich, dass sie zur Erreichung ihrer Ziele nicht vor Gewalt zurückschrecken …
Quelle Cover und Klappentext: Tokyopop

Meiunung:
Von Anfang bis Ende ein sehr spannender Band mit sehr vielen brenzligen Situationen. Amgefangen mit der Auseinandersetzung zwischen Yona und Suwon bis hin zu den inneren Unruhen in dem Reich Shin. 
Dann endete es auch noch mit einem ganz ganz miesen Cliffhanger.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.