Sonntag, 11. April 2021

[Leseupdate] Lesemonat März 2020

Hallö'chen  zusammen,
bin ich die Einzige, die empfindet, dass die Zeit aktuell total rast? Gefühlt war der März nur halb so lang wie sonst.
Gelesen habe ich diesen Monat 6 Bücher. Davon 3 als Print und 3 als E-Book. Leider waren davon zwei Bücher ein absoluter Flop und haben jeweils eine 1 Sterne Bewertung bekommen. Ich tue mich mit 1 Sterne Bewertungen immer recht schwer, weil es mir für den Autor auch total leid tut. Es steckt sicherlich unglaublich viel Arbeit und Herzblut hinter ein Buch. Leider konnten diese beiden Bücher mich aber so gar nicht begeistern und ich habe sie nur der Vollständigkeit wegen gelesen. Ungern bewerte ich abgebrochene Bücher, da ich ja dann in der Theorie eigentlich keine richtige Meinung dazu haben kann. Allerdings bin ich deswegen auch nicht mehr zu den anderen Büchern gekommen, die ich eigentlich noch lesen wollte. Die verschieben sich dann jetzt in den April rein. 6 Bücher sind aber an sich eine gute Leistung für mich. Insgesamt umfasst das auch 2058 Seiten, also 66 Seiten pro Tag im Schnitt.
Zudem habe ich noch 14 Mangas gelesen. Im Moment habe ich zu Manga im Moment wieder eine riesige Motivation. Die lesen sich einfach ganz gut zwischendurch mal weg. 


Bücher
 

Manga
 

Geblubbsel:
Da der März auch wieder so fix umging, weiß ich gerade gar nicht mehr so genau, was alles so passiert ist :D
Tatsache ist, dass ich recht viel Zeit in Serien investiert habe. So habe ich unter anderem Wanda Vision komplett geschaut und auch die Staffeln 2 und 3 von Once Upon a Time. Mein absoluter Lieblingscharakter ist da übrigens Hook. Aber auch Regina mag ich total gerne. ♥
Vor allem Reginas Entwicklung finde ich so genial.

Außerdem bin ich mit dem Fahrrad eine sehr lange Strecke gefahren. Ich hab mir mal die Mühe gemacht und bin von meinem Wohnort in meine Heimatstadt zur Bibliothek gefahren. Hin und zurück. Was im gesamten eine Strecke von 80km macht. Obwohl ich schon mit dem E-Bike unterwegs war, war ich danach dennoch fix und fertig. Ist ja nicht so als ging die Rückfahrt hauptsächlich bergauf, weil ich im bergischen Land wohne :D

Ansonsten ist nicht großartig viel passiert. Die Tage vergehen irgendwie allesamt recht schnell, aber auch recht eintönig. Ich hoffe das ändert sich jetzt wieder, sobald die Tage etwas wärmer werden.

8 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Ich finde auch, dass die Zeit ohne Ende dahin rast. Vor allem wenn man Urlaub hat, fällt es nochmal besonders auf^^ und wenn man dann überlegt, dass man eigentlich gar nicht wirklich was gemacht hat in der Zeit ... naja. Komische Zeiten^^

    Schade, dass du unter deinen gelesenen Büchern gleich 2 Flops dabei hattest. Ich hoffe, dass du damit das Jahrespensum an Flops schon erreicht hast und es jetzt nur noch bessere Bücher kommen werden ;)
    Night School und Andolas habe ich schon gelesen, fand ich beide wirklich gut :D ebenso wie fast alle deine Mangas ... wenn ich ehrlich bin, dann hab ich nur den letzten davon nicht gelesen^^

    Ich wünsche dir einen lesereichen April :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Schön zu hören, dass ich da nicht die einzige bin, die das Gefühl hat. Gefühlt ist der Urlaub soweiso immer viel schneller um als alles andere. Genau wie Wochenenden, die sind grundsätzlich auch zu kurz. :D

      Das hoffe ich auch sehr. 2 flops in einem Monat ist schon mies.
      Mensch da kann ich diesmal gar nicht so Joule Mangas für dich reizvoll machen, wenn du nur einen davon nicht kennst :o

      Danke, den wünsche ich dir auch:)

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Das sowieso^^ schlimmer wirds, wenn man auch noch Gesellschaft hat und was unternimmt. Da bleibt ja immer nie Zeit übrig.

      Hehe^^ ich bin halt anscheinend gut auf dem Laufenden ;) Bibo sei dank^^

      LG Andrea

      Löschen
  2. Hallo Sarah,
    also mir geht es definitiv genauso: die Zeit rast total! Ich frage mich auch, wo die ersten drei Monate des Jahres schon wieder hin sind und wie es passieren konnte, dass die so an einem vorbei gerauscht sind.
    Ich kann verstehen, dass du Bücher nicht gern abbrichst, ich mag das auch nicht und habe es bisher auch noch nicht gemacht, weil ich auch immer denke, ich kann mir dann keine vollständige Meinung bilden. Aber ich kann auch nachvollziehen, wenn man es eben dann doch tut, damit man sich nicht weiter durchquälen muss.
    Ich hoffe, dein April läuft dann besser und du hast da nicht wieder Flops mit dabei.
    Die meisten Bücher aus deiner Liste kenne ich vom Sehen, die Lichtstein-Saga subbt bei mir noch, die möchte ich dieses Jahr eigentlich auch noch starten, spätestens nächstes Jahr :) Band eins bis drei lächeln mich ständig aus dem Bücherregal an und sagen: lies uns endlich :D
    Thron aus Sturm und Sternen hatte ich ja auch im Auge, aber deine Rezension hat mich jetzt doch ein wenig davon abgebracht, was aber nicht schlimm ist. Ich kann es mir ja immer noch irgendwann anschauen und sehen, wie die weiteren Meinungen, auch zur Fortsetzung, so sind. :)
    Ich wünsch dir einen tollen April, oder restlichen April, die Hälfte ist ja auch schon wieder um.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dana,
      Zum Glück geht es dir genauso. Wenn ich an die ersten drei Monate zurück denke, weiß ich nicht mal, was ich wirklich gemacht habe, so zügig waren die um.

      Prinzipiell kann ich das auch total nachvollziehen, dass man Bücher dann auch abbricht. Man hält sich damit auch beim lesen stark auf bzw. Ich lese dann bevorzugt lieber die anderen Bücher, die ich parallel lese. :/

      Ich wünsche dir mit der Lichtstein saga auf jeden Fall schon mal viel Spaß :)
      Band 3 muss ich tatsächlich noch kaufen
      Ich kann deinem Bücherregal da auch nur zu stimmen. :D

      Das schöne an Bücher ist ja, dass sie nicht weg laufen. Fand es bei Thron aus Sturm und Sternen echt schade, weil der Klappentext wirklich viel versprechend klang.

      Danke dir, den wünsche ich dir auch :)
      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Das ist ja schade, dass dich gleich zwei Bücher nicht so begeistern konnten und dich dann auch noch vom lesen abgehalten haben ... ein Grund warum ich solche Bücher dann rigoros abbreche ;)

    Jetzt würde ich aber schon gerne wissen, welche beiden das waren! Ich hab ja noch keins gelesen, aber die Lichtstein Saga wird mir immer wieder ans Herz gelegt ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      Ja leider :/
      Vielleicht sollte ich mir das mit dem abbrechen auch mal angewöhnen. Es hält tatsächlich beim lesen stark auf, weil ich bevorzugt dann zu den Büchern greifen, die ich parallel lese.

      Die beiden Flops waren Thron aus Sturm und Sternen und Mondlichtkrieger.

      Die Lichtstein saga hat mir den Monat sogar wieder gerettet. Fand den band wieder toll. Ich kann dir die Reihe auch nur ans Herz legen ♡

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
    2. Das freut mich, dass die Lichtstein Saga so gefällt. Ich bin schon gespannt, wird bei mir aber noch etwas dauern, ich hab noch einige andere Reihen vor mir ^^

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.