Montag, 10. Mai 2021

[Interaktives] Manga-Montag #3

            

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga-Montag,
es ist schon wieder Montag. Das Wochenende ging irgendwie viel zu schnell vorbei. Samstag habe ich zwar recht viel Zeit mit lesen verbracht, aber auch mit Schlafen. Wieso auch immer war ich die ganze letzte Woche immer so extrem müde. Zudem war mein Tag gestern komplett verplant. 
Irgendwie bin ich froh, dass Donnerstag schon wieder ein Feiertag ist und ich dadurch ein verlängertes Wochenende habe.

Heutige Teilnehmer:

1.Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?
Zuletzt beendet habe ich den ersten Band von Kreidetage. Ich bin die Woche eher wenig zum Manga lesen gekommen, weil mich meine aktuellen Bücher so in ihren Bann gezogen haben.


Klappentext von Band 1:
Shima zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie überall nur Durchschnitt ist. Dabei möchte sie doch nur eins, nämlich besonders sein. Deshalb wechselt sie auf die Aoba-Kunstschule in Tokyo, um irgendwann als Malerin groß rauszukommen. Doch aller Anfang ist schwer, und Shima muss sich fragen, ob sie sich dort überhaupt je eingewöhnen wird. Unterstützung erhält sie dabei zum Glück von ihren Internatsmitbewohnerinnen Sarasa und Sena, die ihr schon bald zu guten Freundinnen werden. Dafür macht ihr Malgenie Akatsuki das Leben mächtig schwer. 

2.Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?
Tatsächlich habe ich mit Fruits Basket Pearl Edition Band 1 angefangen. Der Band ist auch etwas dicker, weshalb ich es auch noch nicht geschafft habe ihn zu beenden.



Klappentext von Band 1:
Das Waisenmädchen Toru Honda schlägt sich tapfer allein durch. Sie campiert heimlich in einem Zelt im Garten ihres letzten lebenden Verwandten. Doch schon bald gewährt ihr die Familie ihres Schulschwarms Yuki Soma Unterschlupf. Yuki und den Soma-Clan umgibt ein großes Geheimnis: Die Mitglieder der Familie verwandeln sich, sobald sie von einer Person des anderen Geschlechts umarmt werden, in Tiere aus dem chinesischen Horoskop. Nicht jedes der zwölf verfluchten Familienmitglieder wird mit seinem Schicksal gut fertig. Und dann ist da noch Kyo, der nirgendwo so richtig hinzugehören scheint. Doch mit Toru wird alles anders...

3.Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.
Also.... Irgendwie habe ich bei der letzten Bestellung die Kontrolle verloren. Ich bin einem kleinen Manga-Kaufrausch verfallen. So durften die folgenden Manga bei mir einziehen. Weil es wieder so viele sind, verzichte ich auch hier auf die Klappentexte. Mit den Bänden von Zombie-Loan hatte ich sogar verdammt viel Glück bei Amazon. Bei Thalia lassen sie sich sogar nicht mehr bestellen und bei Amazon aktuell auch nicht. Aber immerhin ist die Reihe damit beendet. :)
 

4. Japantag-Special: Zeige 5 Mangas, die ihr mit dem Japantag verbindet. Alternativ 5 Mangas, die bisher nur in Japan erschienen sind (hier können es auch gerne Folgebände einer Reihe sein)
Ich dachte das Thema würde leicht werde, ist es aber mal so gar nicht.

Klappentext Blue Spring Ride: Mit dem Wechsel an die Highschool möchte Yoshioka ihre Art ändern und sich ab sofort so unweiblich wie möglich geben. Denn mit ihrer Mädchenhaftigkeit hat sie es sich auf der Mittelschule mit ihren Mitschülerinnen verscherzt. Außerdem hat sie es nie geschafft, ihrem Schwarm Kou ihre Liebe zu gestehen. Als dieser in der Highschool wieder vor ihr steht, kann sie es zunächst nicht glauben, denn Kou trägt nun einen anderen Namen! Leider klappt es mit dem Neustart nicht so wie geplant, und zu allem Überfluss gesteht Kou Yoshioka, im Gegensatz zu heute damals auch in sie verliebt gewesen zu sein. Kann eine Liebe eigentlich wiederbelebt werden, auch wenn sie niemals begonnen hat?

Wegen dem ganzen Ambiente und den vielen Szenen an der Highschool erinnert mich Blue Spring Ride so sehr an Japan. Zudem gibt es auch einige Momente, die typisch japanisch sind. Unter anderem findet im Laufe der Reihe ein Sommerfest mit Feuerwerk statt. Das hat mich ein wenig an das Feuerwerk am Japantag erinnert.

Klappentext Kindom Hearts Birth by Sleep: Ten years before Sora fought to save the worlds, three young Keyblade wielders named Terra, Aqua, and Ventus trained in the hopes of becoming Masters one day. But everything changed on the day of Terra and Aqua's Mark of Mastery exam, and the three each set off on their own journeys that would test their friendship-and alter the course of their destinies forever.

Einen Manga den ich sehnsüchtig auf deutsch erwarte und hoffe, dass Egmont Manga sich dem und den anderen weiteren Titeln von Kingdom Hearts an nimmt. Die ersten vier Spiele sind auf deutsch schon lange erschienen. 
Ich hab fürs Verständnis extra die englische Version raus gesucht. Damit ist die Aufgabe nur leider semi gut erfüllt, weil es den Manga außerhalb von Japan schon gibt, nur nicht bei uns.

Klappentext One Piece: Erlebe die Geschichte des zukünftigen Königs der Piraten in einer unvergleichlichen Geschichte voller Action, Abenteuer, Dramatik, Freundschaft und Humor. Mit über 500 Millionen verkauften Bänden weltweit ist One Piece die meistverkaufte Mangaserie der Geschichte!
Monkey D. Ruffy ist ein kleiner Junge, der gerne Pirat werden würde. Leider nützt ihm auch eine Mutprobe nichts. Solange er nicht schwimmen kann, muss er zu Hause bleiben. Doch als er den Piraten die geheime Frucht des Meeres, auch Teufelsfrucht oder Gum-Gum-Frucht genannt, klaut und zum Nachtisch verspeist, ändert sich alles...

One Piece ist einer der Manga, wo ich gedacht hätte, dass sie selten bis nie bei einer Aufgabe auftauchen würden. Ich habe sowohl Manga als auch Anime nie meine Beachtung geschenkt. Allerdings verbinde ich die Reihe mit dem Japan Tag. Egal wann und wie oft ich auf dem Japan-Tag war . Es liefen einfach immer mindestens 5 verschiedene Ruffy Cosplayer rum. Zudem hat sich auch irgendwie immer eine große Gruppe One Piece Cosplayer getroffen. Es gibt nur wenige Animes für die das jedes Jahr funktioniert. Nicht Mal bei Fairy Tail klappt das jedes Jahr, obwohl die Fangemeinde so groß ist. Bei One Piece kann man sich dafür immer sicher sein  mindestens einen Ruffy wird man antreffen.

Klappentext Sailor Moon: Das Warten hat endlich ein Ende! Pretty Guardian Sailor Moon kommt wieder nach Deutschland und wir sind alle mit dabei. Vor über 10 Jahren hat ein kleines blondes Mädchen für Furore gesorgt und einen spektakulären Manga-Boom in Deutschland ausgelöst. Die Rede ist von Usagi Tsukino, alias Sailor Moon, die zusammen mit Kätzchen Luna und ihren Sailor-Kriegerinnen für Liebe und Gerechtigkeit kämpft.

Aus dem gleichen Grund wie One Piece liste ich auch Sailor Moon auf. Der einzige Unterschie dits hier, dass man nicht jedes Jahr eine große Sailor Moon Gruppe findet. Dafür aber meist so 2-3 Personengruppen. 

Klappentext Black Butler: Ein teuflisch guter Butler ist Sebastian Michaelis, der dem Familienoberhaupt der noblen Phantomhives dient. Teuflisch ist hier wörtlich zu nehmen, denn Sebastian ist wirklich ein Dämon, mit dem das Oberhaupt der Phantomhives einen Pakt schloss. Seitdem hat er nicht nur die wichtigste Position in der Dienerschaft inne, sondern ist auch Leibwächter und Auftragskiller in Personalunion! Earl of Phantomhive ist der 12-jährige Ciel, der nicht nur das Familienunternehmen führt, sondern in seiner Funktion als Earl auch ein wichtiger Vertrauter Königin Victorias ist. Denn sie verlässt sich darauf, dass jede Gefahr diskret und schnell durch die Phantomhives beseitigt wird...

Ziemlich langweilig habe ich mich noch für den 30.Band von Black Butler entschieden, der bisher nur in Japan erschienen ist. Es dauert zwar auch nicht mehr so lange bis er in Deutschland erscheint, aber es zählt irgendwie noch :D

Aufgabe für die nächste Woche: Exakt heute ist laut Google Welt LGBTQ+ Tag: Im diesen Sinne zeige uns heute 5 Boys-Love oder Girls-Love Manga. Gemischt zählt es natürlich auch. 

6 Kommentare:

  1. Huhu, liebe Sarah!

    Kreidetage steht schon seit Ewigkeiten auf meiner WuLi, bei Fruits Basket bin ich mir noch unsicher. Ich freu mich so, dass heute Short Cake Cake dabei ist. :3

    Die Aufgabe fand ich heute auch etwas kniffliger, habe dann aber viele tolle Mangas gefunden, die es noch nicht auf Deutsch gibt:
    https://readingbeyondgravity.wordpress.com/2021/05/10/manga-montag-3/

    Liebe Grüße
    Lena ♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Lena,
      Kreidetage ist ein ganz niedlicher Manga. Zumindest war der erste Band sehr knuffig.
      Auf Fruits Basket bin ich so gespannt. Ein paar Kapitel habe ich schon gelesen und finde ihn bisher gut.

      Short Cake Cake wird hoffentlich auch nicht lange ungelesen hier stehen ♥

      Ich fand die Aufgabe auch etwas kniffliger. Bin sogar erst auch ein wenig daran verzweifelt :D

      Liebe Grüße
      Sarah ♥

      Löschen
  2. Hallo Sarah
    Ich habe den ersten Band von "Fruits Basket Pearl Edition" auch gesehen. Mich reizt momentan nicht. Aber eine Frage gehört die Reihe von der "Fruits Basket" oder überhaupt nicht?

    Ich dachte schon das letzte Woche ein kleinen Kaufrausch gehabt hätte. Wie es aus sieht war nicht die einzige hier. (Grins)
    Leider kenne ich die Manga überhaupt nicht. Ich hoffe das du beim lesen viel Spaß hast.

    Auf einen Japantag war ich leider noch nie. Aber ich letzte Woche auf der Website von Düsseldorf den Japantag angeschaut. WOW ich will unbedingt mal hin.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Barbara,
      soviel ich weiß soll es genau die Fruits Basket Reihe sein nur in neu aufgelegt. Da ich die alte Version von Fruits Basket nie gelesen habe, kann ich dazu auch nicht viel sagen.

      Ich bin auch froh, dass ich nicht die einzige bin, die in einen Kaufrausch verfallen ist :D

      Der Japantag ist wirklich sehr schön und kann ich nur empfehlen sich den Mal anzuschauen. Und ganz wichtig unbedingt bis zum Feuerwerk bleiben. Das ist so wunderschön ♥

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah :)

    Einen Tag zu spät, aber ich schaue natürlich trotzdem mal vorbei ;)
    Schön, dass du inzwischen Fruits Basket anfangen konntest ... ich hoffe, der Manga gefällt dir auch :D ich liebe ihn ja und hoffe, dass die Bibo die Bände haben wird, denn dann kann ichihn auch nochmal lesen.

    Mit dem Japan-Tag verbinde ich tatsächlich gar nichts^^ der ist in meiner Ecke aber auch null präsent und ich hab mich damit auch nie so beschäftigt. Also hätte ich auch keine Mangas gefunden, die passend wären. Und was Bände angeht, die noch nicht erschienen sind ... da würden mir auch nur ein paar Fortsetzungen einfallen.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hi Sarah,

    mein Beitrag kam erst heute. :'D
    https://crashies-wonderland.blogspot.com/2021/05/manga-montag-3.html

    Bei "Fruits Basket" bin ich immer noch unsicher, ob ich die Reihe nochmal fürs eigene Regal haben will. Habe den Manga damals eigentlich gerne gelesen.
    10th durfte auch bei mir einziehen. :) Habe ihn aber auch noch nicht gelesen.

    Die Frage 4 fiel mir leider etwas schwer, weshalb ich sie letztlich weggelassen habe. :'D

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.