Mittwoch, 5. Mai 2021

[Leseupdate] Lesemonat April 2021

Hallö'chen  zusammen,
und schwupp ist wieder ein Monat vorbei. Irgendwie war der April komisch. Ich fand den Monat ungewöhnlich kalt. Dafür konnte ich es mir beim Lesen sehr gemütlich machen und habe so einige Kannen Tee weg getrunken :D

Gelesen habe ich diesen Monat wieder 6 Bücher. Davon 4 als Print und eins als E-Book und eins als Hörbuch. Insgesamt habe ich 2469 Seiten, also 82 Seiten pro Tag im Schnitt.
Zudem habe ich noch 11 Mangas gelesen. Ein paar weniger als im letzten Monat, aber immerhin doch schon so einige.


Bücher

 

Manga


Geblubbsel:

Auch der April war kein besonders aufregender Monat. Allerdings hatte ich 2 Wochen Urlaub und konnte in dieser Zeit sehr gut abschalten. In den letzten Monaten empfand ich Menschen als eher anstrengend. Die meisten sind dann doch irgendwie schlecht gelaunt. Nichts davon hat zwar mit mir persönlich etwas zu tun gehabt, aber ich fand es dennoch schwer mit meinen Mitmenschen zu kommunizieren. Vor allem, weil ich stark dazu neige die Emotionen anderer Menschen viel zu stark wahrzunehmen und im schlimmsten Fall mir selbst annehme.

Die aktuelle Situation scheint vielen stark aufs Gemüt zu schlagen. Ich kann mich da teilweise selbst nicht ganz von frei sprechen. Jedoch versuche ich so gut es geht das Positive in allem zu sehen. Vermutlich ist die Kombination mit der kalten, dunklen Jahreszeit für die Gemütszustände auch nicht besonders hilfreich. Ich hoffe Mal, dass sich alles in den nächsten Monaten bessert. Wobei ich sagen muss die wenigen sonnigen Tage im April haben vielen echt sehr gut getan. Ich merke schon ein wenig, dass die Launen sich ein wenig bessern.

In meinem Urlaub habe ich auch an sich nicht viel Produktives getan. Ich habe einige Serien weiter geschaut und ein wenig gelesen. 
Zudem habe ich jetzt noch zum Ende des Monats einiges geshoppt. Neben Manga und Bücher, die in den nächsten Tagen eintrudeln werden, habe ich mir einen Hängesessel bestellt. Allerdings wird dieser erst in 7 wobei mittlerweile sogar nur noch 6 Wochen geliefert...Hoffentlich. Nach aktueller Rechnung kommt er in der Woche vor meinem Geburtstag an und ich Male mir gerade einen sehr gemütlichen Leseabend in diesem Sessel aus. Ich überlege sogar schon, was ich mir leckeres zu Essen für den Abend bestellen werde. Eine Arbeitskollegin hat mir sogar vorgeschlagen beim Cocktail Taxi zu bestellen. Wäre eine Überlegung wert.  Zwei meiner engsten Freunde haben mir gleich noch einen Sandstrand vorgeschlagen. Mit dem Tipp, einfach eine Müllbeutel ausbreiten, Sand drauf und ein Mini-Planschbecken für die Füße aufstellen. Wenn man den Sand dann nicht mehr benötigt, einpacken und weg stellen. Fand die Idee eigentlich ganz amüsant, aber Sand in der Wohnung finde ich persönlich jetzt nicht so witzig :D
Und eine große Menge Wasser ist bei meiner tollpatschigen Art eventuell auch etwas ungünstig.
Auf solch bekloppte Ideen können auch echt nur meine Freunde kommen, aber ich liebe sie trotzdem ♥
Das war es auch eigentlich schon wieder, was ich so vom April berichten kann. Ich hoffe im Mai passiert mal was aufregenderes.

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Der April war wohl auch einer der kältesten seit ich weiß nicht mehr wann. Und der Mai hat bisher ja auch noch keine Glanzleistungen hingelegt. Aber dafür ist ja noch ein wenig Zeit^^

    Von den Büchern habe ich schon Das Labyrinth von London, Eisige Umarmung und Grimm-Chroniken gelesen. Bis auf letzteres haben sie wirklich gut gefallen :)

    Und was die Mangas angeht ... bis auf Fairy Tail habe ich die auch alle gelesen. Okay, bei Black Butler wenig überraschend^^ ich hoffe, dass ich da schnell an Nachschub kommen kann :D

    Sandstrand und Cocktail ... hach, da werde ich glatt ein bisschen neidisch. Klingt auf jeden Fall super und wäre definitiv mal was anderes für einen Geburtstag :D

    Ich wünsche dir einen lesereichen Mai :)

    Viele Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ja, die Situation schlägt vielen Menschen aufs Gemüt und ich hoffe, dass sich mit der Sonne und den warmen Tagen wieder etwas mehr von der guten Laune ausbreitet.
    Ich hab mich auch immer sehr von anderen "anstecken" lassen, habe es mittlerweile aber geschafft, das "umzudrehen". Wenn Kunden schlecht gelaunt kommen und ich sie zum lächeln bringe hab ich ein tolles Gefühl wenn sie wieder gehen :) Deshalb macht mir das arbeiten auch so viel Spaß, auch wenn es nur kleine Momentaufnahmen sind, aber da etwas positives weiterzugeben ist einfach schön.

    Dazu halte ich mich von negativen Diskussionen fern. Es ermüdet einfach nur und bringt meist nichts. Da muss man für sich entscheiden und schauen, was einem guttut und weiterbringt oder was eben nicht. Aber das ist schwer und gelingt mir auch nicht immer ... ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass es besser wird <3

    Von deinen Büchern hab ich nur "Das Labyrinth von London" gelesen. Das fand ich nicht schlecht, aber die Reihe hab ich nicht mehr weiter verfolgt.

    Ich wünsch dir einen wunderschönen Mai und einen tollen Geburtstag! Ob mit oder ohne kleinem Sandstrand :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.