Sonntag, 16. Mai 2021

[Mangaersteindruck] Kreidetage 01

Titel: Kreidetage 01
Originaltitel: Daikirai na Aitsu
Autor: Kozue Chiba
Genre: Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2013
Seiten: 196
Preis: 6,50€
Reihe: Kreidetage, in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Die 16-jährige Shima ist absoluter Durchschnitt und möchte gerade deshalb alle vom Gegenteil überzeugen. Sie wechselt auf die berühmte Aoba-Kunstschule in Tokyo, auch wenn ihre Noten in Kunst eben auch nur mittelprächtig sind. Voller Elan stürzt sich Shima in ihr neues Leben und begegnet gleich an ihrem ersten Tag Akatsuki, der ein echtes Genie sein soll. Eine Begegnung, die vieles verändern wird!
Quelle Cover und Klappentext: Tokyopop

Meiunung: 
Ich finde es wirklich schön, wenn in Manga auch künstlerische Sachen dargestellt werden. So hat mir auch der erste Band von Kreidetage recht gut gefallen. Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass mir der Manga dann doch ein wenig zu kitschig und zu niedlich war. Dennoch mag ich die Reihe definitiv weiter lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.