Montag, 3. Mai 2021

[Mangaersteindruck] Living with Matsunaga 08

Titel: Living with Matsunaga 08
Originaltitel: Living no Matsunaga-san
Autor: Keiko Iwashita
Genre:  Romance
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 160
Preis: 7,00€
Reihe: Living with Matsunaga bisher 8 Bände erschienen, Band 9 erscheint am 05.05.2021
Bewertung: 4 von 5 Kirschblüten🌸

 Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den achten Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Die Wohngemeinschaft feiert zusammen Weihnachten, und das ist alles andere als ein besinnliches Fest! Miko fühlt sich fehl am Platz, als Matsunagas Ex-Freundin Natsumi auftaucht und verschwindet von der Feier. Ryo läuft ihr hinterher und gesteht ihr seine Gefühle. Doch Miko schickt ihn zurück. Auf dem Rückweg trifft er Matsunaga, der dringen nach Miko sucht-was hat der ihr wohl Wichtiges zu erzählen?!
Quelle Cover und Klappentext: Egmont
 
Meiunung:
In diesem Band habe ich echt befürchtet, dass all meine Vermutungen war werden. Aber der Manga hat mich überraschenderweise etwas besseres belehrt. Sowohl Matsunaga als auch Miko haben sich anders entschieden als ich geglaubt habe. 
Leider ist es dennoch nicht dazu gekommen, was ich mir erhofft habe. Dafür habe ich die Hoffnung, dass es in den nächsten Bänden dann endlich voran gehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.