Dienstag, 29. Juni 2021

[Interaktives] Currently Read #11

 

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Letzte Woche kam ich ein wenig mehr zum lesen. Allerdings habe ich auch wieder größtenteils Mangas gelesen. Das muss zwischendurch auch mal sein. ^^

Currently Reading und aktuelle Seite
Kleines Update zu meinen Büchern aus der letzten Woche noch: Clyatomon habe ich beendet, Nevernight dafür abgebrochen. Ich kann verstehen warum das Buch so vielen gefällt, aber mich holt es leider null ab.


Seite 1/256
Alex Strike, der neue Makar des Chaos, will die gesamte Magierwelt unterjochen. Und so muss Callum sich in seinem letzten Schuljahr am Magisterium erneut mit aller Kraft gegen das Böse stellen. Doch wie soll er als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen? Der Feind steht ihm schließlich nicht nur gegenüber, sondern lauert auch in seinem Inneren.

Seite 204/432
Er hat sie belogen.
Sie will ihn vergessen.
Aber das Schicksal hat andere Pläne.

KENZIE hat sich geschworen: nie wieder Kontakt mit dem Henderson-Clan. Nachdem Lyall ihr Herz gebrochen hat, will sie sich nur noch auf ihr Studium konzentrieren. Doch dann erhält sie von Theodora Henderson das verlockende Angebot, ein Resort auf Korfu mitzugestalten. Kenzie ergreift die Chance – ohne zu wissen, was sie dort erwartet.

LYALL versucht alles, um Kenzie zu vergessen, nachdem sie ihn als Lügner entlarvt und verlassen hat. Die Pläne für den Familienkonzern stehen für ihn nun an erster Stelle. Als seine Mutter Hilfe bei ihrem Hotel-Projekt in Griechenland benötigt, überlegt er nicht lange. Er ahnt jedoch nicht, wie sehr sein Herz dort auf die Probe gestellt werden wird ….

Momentane Meinung:
Magisterium - Der goldene Turm Ich kann  noch nicht so viel sagen, da ich das Buch heute im Laufe des Tages erst beginnen werde. Ich habe es allerdings auf Grund der wenigen Seiten ausgesucht, da ich glaube, dass ich das noch heute und morgen weg lesen werde. Gleichzeitig weiß ich auch, dass die Reihe danach aus meinem Regal auch raus fliegen wird. Die letzten beiden Bände fand ich schon nur so lala und ich glaube nicht, dass Band 5 mich jetzt nochmal überrascht.

Don't hate Me Kennt ihr das, wenn ihr ein Buch lest und wisst, dass es kein 4 oder 5 Sterne Buch werden kann, aber es sich dennoch unfassbar gut weg liest. Das habe ich mit diesem Werk hier. Es ist nichts besonderes, an manchen Stellen fand ich die Prota auch mal nervig, aber im großen und ganzen liest sich die Geschichte gut weg.

3 Kommentare:

  1. Guten Morgen Sarah :)

    Heute komme ich mal einen Tag später bei dir vorbei. Schön, dass deine beiden Bücher von letzter Woche weg sind, schade aber, dass du eins abbrechen musstest. Darüber reden wir ja sicher nochmal ;)

    Deine aktuellen Bücher kenne ich beide vom sehen her. Magisterium werde ich wohl eher nicht mehr lesen, die Bücher sind auch schon wieder ausgezogen. Und das andere ... naja^^
    Ich wünsche dir mit beiden auf jeden Fall viel Lesefreude :D

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah,
    von Magisterium habe ich bisher nur Teil 1 als Hörbuch gehört. Ich würde die Reihe schon gerne fortsetzen, habe aber noch so viele andere offen. Ich will erst mal die Reihen weiterlesen, von denen ich die Folgebände auf dem SuB habe.
    Don´t hate me kenne ich vom Sehen her. Ich weiß genau, was du meinst. Das Buch liest sich flüssig, und ich habe es schnell gelesen, aber trotzdem bekommt es nur eine durchschnittliche Bewertung. Die nervige Protagonistin kann daran einen großen Anteil haben. :-)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah,

    mit Don´t habe me, bzw. dieser Reihe, habe ich auch schon geliebäugelt und ja ich kenne das Gefühl, das man ein Buch liest und man weiß es ist nicht 100% perfekt, aber trotzdem gut. Ich mag solche Bücher.

    Viele Grüße
    Jenny von Romantische Seiten – Der Buchblog mit Herz

    AntwortenLöschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.