Mittwoch, 9. Juni 2021

[Mangaersteindruck] The Kiss of Blood

Titel: The Kiss of Blood
Originaltitel: Koyoi ha kimito chino kisu wo
Autor: Makoto Tateno
Genre: Boys Love, Yaoi
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2014
Seiten: 192
Preis: 5,99€ E-Manga, als Print vergriffen ggf. gebraucht zu bekommen
Bewertung: 3,5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Im Blumenladen, in dem Riku nebenbei jobbt, bestellt ein mysteriöser, hübscher Mann einen Strauss Rosen. Als Riku den Strauss an die angegebene Adresse liefert, trifft er in dem scheinbar leerstehenden Haus auf genau jenen Mann in Begleitung zweier schöner, düsterer Männer. Instinktiv ergreift Riku die Flucht, doch plagen ihn seit jenem Abend wilde Träume: Der geheimnisvolle Mann klettert zu ihm ins Bett, nähert sich ihm, küsst ihn. Am nächsten Morgen fühlt Riku nur noch einen süßen Schmerz und ist umso verwirrter, als er dem dunklen Schönling auf der Straße wieder begegnet. Makoto Tateno: Shonen Ai mit Biss!
Quelle Cover und Klappentext: Egmont

Meiunung: 
The Kiss of Blood ist tatsächlich ein Reread. Den Manga habe ich vor Jahren gelesen, ihn aus Platzgründen aussortiert und auf Grund meiner Manga-Montag Aktion wieder total Lust bekommen einen Yaoi zu lesen. Also direkt den Manga als E-Manga gekauft und gelesen. 
Und oh mein Gott... Ich habe total vergessen, dass Makoto Taneno es in ihren BL-Mangas direkt zur Sache kommen lässt. Ich habe zu Lange keinen BL-Manga mehr gelesen, ich bin das einfach nicht mehr gewohnt :D
Dafür konnte ich mich aber überraschend gut noch an die Story erinnern. Hat mir an sich auch wieder recht gut gefallen. Aber ich mag längere Yaoi Mangareihen einfach mehr, weil sie oft dann tiefgründigere Storys haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.