Mittwoch, 16. Juni 2021

[Mangaersteindruck] Sekaiichi Hatsukoi - Die Story von Ristu Onodera 02

Titel: Sekaiichi Hatsukoi - Die Story von Ristu Onodera 02
Originaltitel: Sekaiichi Hatsukoi - Onodera Ritsu no baai
Autor: Shungiku Nakamura
Genre: Boys Love, Yaoi
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 178
Preis: 10€ 
Reihe: bisher 12 Bände erschienen, Band 13 erscheint am 29.06.2021
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den zweiten Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Ritsu Onodera, eigentlich Lektor für Bellestrik, landet gegen seinen Willen in dem rein männlichen Redaktionsteam für Shojo-Manga des berühmten Marukawa Verlages. Und das, obwohl Ritsu für solche Schnulzen eigentlich gar nichts übrig hat. Zu allem Übel handelt es sich bei dem arroganten Chefredakteur Takano auch noch um seine ehemalige Jugendliebe. Und Ritsus verzweifelte Versuche, lang verdrängte Gefühle zu unterdrücken, werde von Takano immer wieder sabotiert. Zudem scheint der strenge Vertriebsleiter Yoshikawa von Ritus Nähe zu Takano gar nicht begeistert....
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Besonders gefällt mir ja an dieser Reihe, dass es man neben der Liebesgeschichte auch viele Eindrücke in die Verlagswelt rund um Shojo-Manga bekommt. Teilweise ist das echt interessant, was ein Redakteur alles so macht. Hinzu kommt, dass sowohl Takano als auch Onodera sehr engagiert in ihrem Job sind. Das finde ich oftmals sehr beeindruckend.

Dafür war mir in diesem Band Yoshikawa ein Dorn im Auge und er wird es auch noch lange bleiben Der mischt sich in Angelegenheiten ein, die ihn einfach nichts angehen. Takano ist schließlich alt genug, um seine Entscheidungen selbst zu treffen. 
Und obwohl Yoshikawa Onodera ziemlich eingeschüchtert hat, bin ich Takano sehr dankbar, dass er es manchmal dann doch übertreibt. Wenn Takano nicht so aufdringlich wäre, würde Onodera sich wahrscheinlich komplett verschließen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.