Montag, 26. Juli 2021

[Interaktives] Manga Montag #14

     

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga-Montag,
mein Hängesessel ist da und ich konnte sehr viel Zeit darin verbringen, da ich dusel am Donnerstag etwas unglücklicher als sonst umgeknickt bin. Da musste ich den Fuß doch einige Tage schonen. Aber es ist schon so gut wie wieder weg, also bin ich auch gleichzeitig nicht ganz so ungünstig umgeknickt. Tollpatschmodus war in der vergangenen Woche auf jeden Fall wieder auf Hochtouren.

Heutige Teilnehmer:



1.Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?
Die vergangene Woche war irgendwie komisch. Anfang der Woche habe ich so einige Bände gelesen, die in die Bibliothek zurück müssen. Danach bin ich aber wieder dem Junjo Romantica Fieber verfallen und habe bis Band 12 weiter gelesen. Außerdem habe ich mit dem Anime Fruits Basket angefangen. Ich suchte den Anime. Bin schon so gut wie in Staffel 2.

Junjo Romantica Band 1
Der reiche aber einsame Akihiko ist Bestsellerautor und heimlicher Erotikromanschreiber zugleich. Aus Gefälligkeit gibt er einem Jungen aus der Unterschicht, Misaki, Nachhilfeunterricht. Recht schnell findet er aber mehr als nur Gefallen an seinem Schüler...

Auch Akihikos Freund Hiroki hat mit der Liebe zu kämpfen. Erst kann er seine letzte Liebschaft nicht vergessen, und dann tritt der attraktive Nowaki in sein Leben. Er setzt alles daran, dass Nowaki bleibt, aber ihm seine Liebe gestehen... Ob er das schafft?

2.Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?
Es gab letzte Woche dann doch so einige Leseplanänderung, deshalb bleibt Psyho-Pass Band 2 heute wieder hier sichtbar. Diesmal hoffe ich, dass ich ihn wirklich als nächstes lesen werde.


Klappentext Pyscho-Pass Band 1:
Die Technologie der Zukunft garantiert ein Leben in Sicherheit, denn jeder Bürger besitzt einen "Psycho-Pass", auf dem Informationen über seine mentale Verfassung gespeichert sind. Signalisiert dieser Gewaltpotenzial, kann der Betroffene in Gewahrsam genommen werden, noch bevor er ein Verbrechen begeht. Ein perfektes System, effizient und fehlerfrei. Das glaubt auch die junge Akane Tsunemori, bis sie als Inspector die düstere Kehrseite dieser Methoden durchschaut ...

3.Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.
Es ist diese Woche tatsächlich Mal keiner eingezogen.

5. Sommer-Vibes: 5 Manga, die dich in Urlaubsstimmung versetzen
Die meisten Manga haben heute nur einige Strandszenen, an die ich ich aber sehr gut erinnere. Gerade bei Maid-Sama war ich direkt im Sommer-Feeling als ich den Ausflug an's Meer gelesen habe.

Klappentexte Maid-sama: Misaki hasst Männer! Als Schulsprecherin schreckt sie deshalb auch nicht davor zurück, ihre Mitschüler in die Schranken zu weisen und ihnen Manieren beizubringen. Doch nach dem Unterricht schlüpft sie in eine andere Rolle: In einem Maid-Café muss sie Männer in einer Dienstmädchenuniform bedienen und hoffen, dass keiner ihrer Mitschüler von ihrem devoten Nebenjob erfährt...

Wie oben schon erwähnt habe ich den Manga wegen dem Strad Ausflug gewählt.

Klappentext Blau wie Himmel, Meer und Liebe: Als Mimi nach drei Jahren mit gebrochenem Herzen auf ihre Heimatinsel zurückgekehrt, wird sie von ihrer Freundin Sumire und ihren Sandkastenkumpeln Hikari und Yosuke schon sehnlichst erwartet. Trotz der Wiedersehensfreude wird aber schnell klar, dass Hikari immer noch mehr für Mimi empfindet als bloß Freundschaft. Als er ihr eine Liebeserklärung macht, geht Mimi eine Beziehung mit ihm ein, doch ist das der richtige Weg, um ihren Liebeskummer zu vergessen?

Hier spricht der Titel für sich oder? Es gibt so viele schöne Momente in diesem Manga. 

Klappentext Yona - Prinzessin der Morgendämmerung:Als einzige Tochter von König Il ist Yona die Prinzessin eines kleinen Reiches namens Koka. Zur Feier ihres 16. Geburtstags kehrt ihr Cousin Su-won, in den sie schon lange verliebt ist, in den Palast zurück. Doch er verfolgt einen finsteren Plan: In der Nacht ermordet Su-won Yonas Vater mit seinem Schwert. Yona muss die schreckliche Tat mit ansehen, kann jedoch mit ihrem Leibwächter und Jugendfreund Hak vor den einfallenden Soldaten fliehen. Aber auch außerhalb des Palastes lauern viele Gefahren …

Da die Charaktere hier viel umherreisen und so viele verschiedene Orte entdecken, kommt man nicht drum herum als immer Mal wieder in Urlaubsstimmung zu kommen.

Klappentext Inu Yasha: Als Kagome in den alten Brunnen fällt, landet sie im mittelalterlichen Japan. Zusammen mit dem Hundedämon Inu Yasha macht sie sich auf die Suche nach einem ganz besonderen Zauberjuwel. Der verleiht seinem Besitzer große Macht. Klar, dass auch allerlei böse Geister an der Suche interessiert sind...

Bei Inu Yasha ist es der selbe Grund wie bei Yona, aber ich finde, dass Inu Yasha noch zusätzlich was sehr idyllisches an sich hat.

Klappentext Fruits Basket: Das Waisenmädchen Toru Honda schlägt sich tapfer allein durch. Sie campiert heimlich in einem Zelt im Garten ihres letzten lebenden Verwandten. Doch schon bald gewährt ihr die Familie ihres Schulschwarms Yuki Soma Unterschlupf. Yuki und den Soma-Clan umgibt ein großes Geheimnis: Die Mitglieder der Familie verwandeln sich, sobald sie von einer Person des anderen Geschlechts umarmt werden, in Tiere aus dem chinesischen Horoskop. Nicht jedes der zwölf verfluchten Familienmitglieder wird mit seinem Schicksal gut fertig. Und dann ist da noch Kyo, der nirgendwo so richtig hinzugehören scheint. Doch mit Toru wird alles anders...

Auch hier habe ich den Manga wegen der Idylle ausgewählt. Die Charaktere verreisen auch Mal in den Wald bzw. in die Natur, wo ich auch Urlaubsfeeling hatte, aber vor allem die Atmosphäre in dem Manga finde ich schon toll und verstärkt das Gefühl sehr oft. Auch wenn der Manga sonst eher viele traurige und dramatische Szenen hat. Gleichzeitig ist er auch rührend, niedlich und schön.
de
Aufgabe für die nächste Woche: Für das Fernweh-Feeling: 5 Manga, die nicht in Japan spielen

2 Kommentare:

  1. Huhu Sarah :)

    Freut mich, dass du Fruits Basket suchtest :D kann ich so gut nachvollziehen^^ ich bin ja aktuell in verschiedenen Animes unterwegs, da ich Beastars Staffel 2 ja beendet habe.

    Sommer-Feeling ... deine gezeigten kenne ich bis auf Blau... alle.
    Fruits Basket würde passen, ich erinner mich da an einen schönen Ausflug (naja, zumindest bis ein gewisser Jemand auftaucht).
    Ansonsten fällt mir gerade keiner ein^^

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,
      freut mich auch. Mir gefällt der Anime sehr <3

      Fand die Aufgabe heute auch doch etwas schwerer als ursprünglich gedacht. Aber immerhin kennst du alle bis auf einen.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.