Sonntag, 4. Juli 2021

[Mangaersteindruck] Inspector Akana Tsunemori (Psycho Pass) 01

Titel: Inspector Akana Tsunemori (Psycho Pass) 01
Originaltitel: Kanshikan Tsunemori Akane
Autor: Hikaru Miyoshi, Gen Urobuchi
Genre: Shonen, Scince-Fiction, Action
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 196
Preis: 6,95€ 
Reihe: in 6 Bände abgeschlossen 
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Zusammenfassung:
Die Technologie der Zukunft garantiert ein Leben in Sicherheit, denn jeder Bürger besitzt einen "Psycho-Pass", auf dem Informationen über seine mentale Verfassung gespeichert sind. Signalisiert dieser Gewaltpotenzial, kann der Betroffene in Gewahrsam genommen werden, noch bevor er ein Verbrechen begeht. Ein perfektes System, effizient und fehlerfrei. Das glaubt auch die junge Akane Tsunemori, bis sie als Inspector die düstere Kehrseite dieser Methoden durchschaut ...
Quelle Cover und Klappentext: Kazé

Meiunung: 
Thematisch finde ich das Szenario schon Mal sehr interessant. Auch vom Zeichenstil gefällt es mir bisher ganz gut. Mit der Protagonistin bin ich noch nicht ganz warm geworden, dafür finde ich Shinya sehr interessant. Zwar ein eher wortkarger Typ, aber wenn er was sagt, klingt das immer sehr genial.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.