Donnerstag, 8. Juli 2021

[Mangaersteindruck] Sekaiichi Hatsukoi - Die Story von Ristu Onodera 12

Titel: Sekaiichi Hatsukoi - Die Story von Ristu Onodera 12
Originaltitel: Sekaiichi Hatsukoi - Onodera Ritsu no baai
Autor: Shungiku Nakamura
Genre: Boys Love, Yaoi
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 162
Preis: 6,95€ 
Reihe: bisher 13 Bände erschienen, Band 14 erscheint am 28.09.2021 erschienen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den zwölften Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Der Vorgesetzte von Emerald-Redakteur Ritsu Onodera ist seine >> erste Liebe<< Masamune Takano und dies führt immer wieder zu Problemen am Arbeitsplatz. Zurück von dem Abteilungsausflug befindet sich Ritsu mitten in der Magazinabgabe, als er seinen High-School - Kameraden Nao wieder trifft. Als Ritsus Kumpel weiß er ganz genau, wie es diesem nach der ersten gescheiterten Liebe ging. Während sich Ritsu über das Wiedersehen freut, bekommt Nao schnell heraus, dass Takano der besagte Ex ist, der Ritsu damals in Depression gestürzt hat... 
>>Hätte ich das vor zehn Jahren nicht missverstanden, was wäre aus uns geworden?<<
Eine (fiktive) Verlagsliebe, die so real erscheint, dass sie echte Redakteure erblassen lässt.
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung: 
Und da ist ein neuer Charakter aufgetaucht, den ich auch direkt nicht leiden kann. Ich finde Nao provoziert Takano ganz schön. Ich kann es zwar irgendwie nachvollziehen, weil es gerade eine ähnliche Situation ist wie damals zwischen Yokozawa und Ritsu, aber ich würde mir einfach wünschen, dass Takano und Ritsu so langsam die Möglichkeit bekommen richtig zueinander zu finden. Schön fand ich dafür, dass Ritsus Ex Verlobte, An-Chan, Ritsu dazu motiviert zu seinen Gefühlen zu stehen. Und irgendwie wird das auch von Band zu Band besser. Aber wie das der Zufall nur will mischt sich auch gleich Haitani wieder mit ein. Und das ausgerechnet dieser Idiot auf Takano steht, oh je.... Naja Takano hat ja eh nur Augen für Ritsu und ich hoffe so sehr, dass es bald mal richtig zwischen denen klappt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.