Dienstag, 31. August 2021

[Buchreview] Neon Birds

Titel: Neon Birds
Autor: Marie Grashoff
Genre: Science-Fiction
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 464
Preis: 9,99€ E-Book, 15€ Broschur
Reihe: Neon Birds
Band 1: Neon Birds
Band 2: Cyber Trips
Band 3: Beta Hearts
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

[Interaktives] Currently Reading bzw. Listening #20

  

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 30. August 2021

[Mangaersteindurck] Schüchterne Küsse 02

Titel: Schüchterne Küsse 02
Originaltitel: Fujiwara-kun wa Daitai Tadashii
Autor: Nao Hinachi
Genre: Shojo, Romance
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 192
Preis: 6,50€ 
Reihe: in 9 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 4,5 von 5 Kirschblüten🌸

[Interaktives] Manga Montag #19

    

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
meine zweite Woche Urlaub geht damit auch vorüber und damit fängt die dritte und letzte Woche frei an. Heute muss ich noch fleißig Tasche packen, den morgen geht e für ein paar Tage an die Nordsee. Ich hoffe, dass das Wetter an der See etwas beständiger und vor allem trockener ist, als bei mir zu Hause. Der ganze Regen ist mittlerweile echt nervig.

Heutige Teilnehmer:



1.Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?
Zuletzt gelesen habe ich cen vierten Band von Psycho-Pass. Die Reihe war schon länger fällig, dass ich sie weiter lese. Mir hat der Band auch gut gefallen. Allgemein gefällt mir die Reihe sehr gut.


Klappentext Pyscho Pass Band 1:
Die Technologie der Zukunft garantiert ein Leben in Sicherheit, denn jeder Bürger besitzt einen "Psycho-Pass", auf dem Informationen über seine mentale Verfassung gespeichert sind. Signalisiert dieser Gewaltpotenzial, kann der Betroffene in Gewahrsam genommen werden, noch bevor er ein Verbrechen begeht. Ein perfektes System, effizient und fehlerfrei. Das glaubt auch die junge Akane Tsunemori, bis sie als Inspector die düstere Kehrseite dieser Methoden durchschaut ...

2.Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?
Da ich die Reihe jetzt in einem Rutsch beenden möchte, stehen Band 5 und 6 auf meinem heutigen Leseplan.

3.Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.
Diese Woche ist nur ein einziger Manga aus der Bibo eingezogen. 

4.  Zeige uns 5 Manga, deren Titel recht kurz sind.
Ohje die Aufgabe war doch etwas schwerer als erwartet. Auf Anhieb ist mir nämlich erstmal nur REC eingefallen. Das wird wohl auch der kürzeste Titel bleiben :D
Klappentext REC:
Anders als ihre Mitschülerinnen interessiert sich Minami weder für Klamotten noch für Promis. Lieber beschäftigt sie sich mit ihrem Camcorder und filmt, nur nicht Menschen, denn die kann sie eigentlich nicht leiden. Aber dann lernt sie ausgerechnet ihren Klassenkameraden Akira – den todkranken Teeniestar – näher kennen und plötzlich wird alles anders. Denn Akira hat nicht mehr lange zu leben, und so beschließt Minami, seine letzten Tage mit der Kamera festzuhalten …

Klappentext Naruto Band 1:
Naruto ist ein berüchtigter Tunichtgut in seinem Dorf, das fast ausschließlich aus Ninja besteht. Er liebt Nudelsuppe und spielt anderen gern Streiche. So ist es kein Wunder, dass er nicht gerade beliebt ist. Doch gerade deshalb will er der beste Ninja seines Dorfes werden. Zu diesem Zweck gehen er und seine Mitschüler Sasuke und Sakura beim großen Meister Kakashi in die Lehre...

Klappentext Haikyu Band 1:
Shoyo ist ein Ass am Volleyball-Netz, niemand springt so hoch wie er. Sein großes Talent bringt ihn an die Karasuno-Oberschule, mit deren Team er seinen Traum wahrmachen und es ganz nach oben schaffen könnte. Doch plötzlich steht er seinem größten Kontrahenten gegenüber: dem arroganten Tobio. Das Probespiel hat noch nicht begonnen, da fliegen zwischen den beiden schon die Fetzen und sie werden kurzerhand vor die Tür gesetzt. Wer kein Teamplayer ist, fliegt eben raus!

Klappentext Bakuman Band 1:
Er hat Talent, ist fleißig und will es schaffen: Moritaka Mashiro ist auf dem Weg, Japans Manga-Zeichner Nummer eins zu werden! Doch er tut es nicht nur für Ruhm und Ehre, sondern möchte auch das Herz eines Mädchens erobern und damit schaffen, was seinem großen Vorbild versagt blieb.Als hätten sie selbst Pate gestanden, erzählen die Death Note-Erfolgsautoren Takeshi Obata und Tsugumi Ohba den Werdegang zweier Manga-Autoren!

Klappentext Anonther Band 1:
Irgendetwas ist merkwürdig an der Yomiyama-Mittelschule. Das spürt der neue Schüler Koichi ganz deutlich. Es gibt seltsame Geistergeschichten an der Schule, eine Mitschülerin scheint für die anderen gar nicht zu existieren und seine Klassenkameraden sollen eine ganz besondere Beziehung zum Tod haben. Anscheinend will aber niemand offen darüber reden. Als er versucht, Licht ins Dunkel zu bringen,wird die Sache nur noch mysteriöser…

Aufgabe für die nächste Woche:  5 Manga, eurer Lieblingsmangaka.

Sonntag, 29. August 2021

[Buhreview] Du wolltest es doch

Titel: Du wolltest es doch
Originaltitel: Asking For It
Autor: Louise O'Neill
Genre: Jugendbuch
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 368
Preis: 12,99€ E-Book, 8,99€ Taschenbuch

[Mangaersteindruck] Yellow 03

Titel: Yellow 03
Originaltitel: Yellow
Autor: Makoto Tateno
Genre: Boys Love, Yaoi, Krimi
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2005
Seiten: 176
Preis: 6,50€ , nur noch gebraucht zu bekommen
Reihe: in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Samstag, 28. August 2021

[Leseupdate] Manga-Lesemarathon #1



Hallö'chen zusammen,
heute startet der erste Manga-Lesemarathon auf meinem Blog. Ich bin schon sehr gespannt wie viele Manga ich so lesen werde und ob der ein oder andere hier auch heute teilnehmen wird. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn wieder ein großer Austausch über Mangas statt findet.
Leider finden solche Lesemarathone hauptsächlich über social Media statt. Dabei finde ich, dass man auf einem Blog viel mehr Möglichkeiten hat darüber zu berichten. Ehrlich gesagt finde ich die meisten social Media Seiten sogar sehr einschränkend. Ich finde es ein wenig nervig jedes Mal eine Story oder einen neuen Post zu erstellen, um über den Manga zu berichten, den ich als letztes gelesen habe. Außerdem ist man auch von der Anzahl an Zeichen total begrenzt.
Umso mehr freue ich mich darauf alles in einem Blogpost zu packen.

Los geht es ab 17 Uhr. Ich habe nur schon mal meinen Beitrag online gestellt. 
Ein- und Ausstieg ist jederzeit möglich. Allgemein soll die Aktion so frei wie möglich bleiben. Schließlich soll das ganze Spaß  machen und zum Austausch mit anderen anregen. :)

[Mangaersteindruck] Schüchterne Küsse 01

Titel: Schüchterne Küsse 01
Originaltitel: Fujiwara-kun wa Daitai Tadashii
Autor: Nao Hinachi
Genre: Shojo, Romance
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 192
Preis: 6,50€ 
Reihe: in 9 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 4,5 von 5 Kirschblüten🌸

Freitag, 27. August 2021

[Leseupdate] 7 Tage 7 Bücher Freitag, Samstag und Sonntag

Hallö'chen zusammen,
einmal im Jahr versuche ich mich an die 7 Tage - 7 Bücher Challenge.
Eine Zeit lang gab es dazu auch unendlich viele Videos und Post auf sämtliche social Media Plattformen. Schon seit ein bis zwei Jahren habe ich aber kaum noch etwas zu der Challenge gesehen. Ich versuche mich an ihr dennoch jedes Jahr wieder. Bisher war das maximum an Büchern, welche in einer Woche gelesen habe 5. Mal schauen ob ich den Schnitt zumindest in diesem Jahr halten kann.

Leseplanung:
Ich habe mir hauptsächlich Bücher ausgesucht, die nicht ganz so dick sind oder zumindest eine recht große Schrift haben. Außerdem mussten die Bibo Bücher mit drauf, da diese am Donnerstag wieder zurück müssen. Sollte mich also sehr gut motivieren die Bücher auch zu lesen. Der Rest der Bücher gehören zum größten Teil auch zu meiner Jahreschallenge.

[Mangaersteindruck] Es beginnt um Mitternacht

Titel: Es beginnt um Mitternacht
Originaltitel: 12ji kara hajimaru
Autor: Aya Sakyo
Genre: Boys Love, Yaoi
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 194
Preis: 7,50€
Bewertung: 2,5 von 5 Kirschblüten🌸

Donnerstag, 26. August 2021

[Mangaersteindruck] Yellow 2

Titel: Yellow 02
Originaltitel: Yellow
Autor: Makoto Tateno
Genre: Boys Love, Yaoi, Krimi
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2005
Seiten: 176
Preis: 6,50€ , nur noch gebraucht zu bekommen
Reihe: in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

[Interaktives] Top Ten Thursday #535

 

Hallö'chen zusammen,
und schon ist meine erste Urlaubswoche fast wieder vorbei. Dafür war sie bisher sehr erholsam und hat eine Menge Spaß gemacht. Aktuell befinde ich mich auch bei einer Freundin zu Besuch. Montag steht die Rückreise nach Hause wieder an, aber darüber denke ich vorerst mal nicht nach. 

Heutige Aufgabe: 10 deiner Lieblingsbücher, die in der Zukunft spielen

Mittwoch, 25. August 2021

[Mangaersteindruck] Haikyuu!! 01

Titel: Haikyu!! 01
Originaltitel: Haikyu!!
Autor: Haruichi Furudate
Genre: Shonen, Sport
Verlag: Kazé
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 192
Preis: 6,95€
Reihe: bisher 25 Bände erschienen, Band 26 erscheint am 07.10.2021
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

[Leseupate] 7 Tage 7 Bücher Mittwoch und Donnerstag

Hallö'chen zusammen,
einmal im Jahr versuche ich mich an die 7 Tage - 7 Bücher Challenge.
Eine Zeit lang gab es dazu auch unendlich viele Videos und Post auf sämtliche social Media Plattformen. Schon seit ein bis zwei Jahren habe ich aber kaum noch etwas zu der Challenge gesehen. Ich versuche mich an ihr dennoch jedes Jahr wieder. Bisher war das maximum an Büchern, welche in einer Woche gelesen habe 5. Mal schauen ob ich den Schnitt zumindest in diesem Jahr halten kann.

Leseplanung:
Ich habe mir hauptsächlich Bücher ausgesucht, die nicht ganz so dick sind oder zumindest eine recht große Schrift haben. Außerdem mussten die Bibo Bücher mit drauf, da diese am Donnerstag wieder zurück müssen. Sollte mich also sehr gut motivieren die Bücher auch zu lesen. Der Rest der Bücher gehören zum größten Teil auch zu meiner Jahreschallenge.

Dienstag, 24. August 2021

[Buchreview] Banshee Livie - Dämonenjagd für Anfänger

Titel: Banshee Livie - Dämonenjagd für Anfänger
Autor: Miriam Rademacher
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Verlag: Sternensand Verlag
Erscheinungsjahr: 2017
Seiten: 370
Preis: 4,99€ E-Book, 14,90€ Broschur
Reihe: Banshee Livie
Band 1: Banshee Livie - Dämonenjagd für Anfänger
Band 2: Banshee Livie - Weltrettung für Fortgeschrittene
Band 3: Banshee Livie - Sterben für Profis
Band 4: Banshee Livie - Seelensorge für Debütanten
Band 5: Banshee Livie - Klauen für Könner
Band 6: Banshee Livie - Realitätsreisen für Einsteiger
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten 🌸

[Interaktives] Currently Reading #19

 

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 23. August 2021

[Leseupdate] 7 Tage - 7 Bücher 2021 Montag & Dienstag

Hallö'chen zusammen,
einmal im Jahr versuche ich mich an die 7 Tage - 7 Bücher Challenge. 
Eine Zeit lang gab es dazu auch unendlich viele Videos und Post auf sämtliche social Media Plattformen. Schon seit ein bis zwei Jahren habe ich aber kaum noch etwas zu der Challenge gesehen. Ich versuche mich an ihr dennoch jedes Jahr wieder. Bisher war das maximum an Büchern, welche in einer Woche gelesen habe 5. Mal schauen ob ich den Schnitt zumindest in diesem Jahr halten kann.

Leseplanung:
Ich habe mir hauptsächlich Bücher ausgesucht, die nicht ganz so dick sind oder zumindest eine recht große Schrift haben. Außerdem mussten die Bibo Bücher mit drauf, da diese am Donnerstag wieder zurück müssen. Sollte mich also sehr gut motivieren die Bücher auch zu lesen. Der Rest der Bücher gehören zum größten Teil auch zu meiner Jahreschallenge.

[Interaktives] Manga Montag #18

    

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
heute ist mein erster offizieller Urlaubstag und ich bin auch so froh jetzt Urlaub zu haben. Irgendwie waren die letzten Wochen dann doch langsam aber sicher anstrengend geworden.

Sonntag, 22. August 2021

[Mangaersteindruck] Yellow 01

Titel: Yellow 01
Originaltitel: Yellow
Autor: Makoto Tateno
Genre: Boys Love, Yaoi, Krimi
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2005
Seiten: 176
Preis: 6,50€ , nur noch gebraucht zu bekommen
Reihe: in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Samstag, 21. August 2021

[Buchreview] Die Götter müssen sterben

Titel: Die Götter müssen sterben
Autor: Nora Bendzko
Genre: Fantasy, Dark Fantasy
Verlag: Knaur
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 512
Preis: 9,99€ E-Book, 14,99€ Broschur
Bewertung: 2 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Wird sie die Amazonen retten - oder in den Untergang führen?
Düster, dramatisch und atemraubend actionreich: Dark Fantasy aus der Welt der Amazonen

Troja wird fallen - und die Götter müssen sterben! So besagt es eine Prophezeiung von Artemis selbst, der mächtigen Göttin der Jagd, Herrin des Mondes und Hüterin der Frauen. Wenn die prunkvolle Stadt in Schutt und Asche liegt und das Schicksal der Götter besiegelt ist, sollen die Amazonen die Welt beherrschen.
Doch Artemis segnet ausgerechnet die junge Areto mit ihren Kräften, die keine Kriegerin ist und auch sonst kein hohes Ansehen genießt. Wie kann eine wie sie der Macht einer Göttin würdig sein und ihre Schwestern in eine neue Welt führen? Während Areto lernen muss, eine Anführerin zu sein, spaltet ihre Erwählung die Amazonen in zwei Lager - ein Konflikt, der ihrem Volk im Trojanischen Krieg den Untergang bringen könnte.
.Cover und Schreibstil Knaur Verlag

Meinung:
War das Buch eventuell ein Cover-Kauf? Definitiv! Wobei ich den Klappentext auch sehr ansprechend fand.

Cover und Schreibstil:
Das Cover finde ich mal richtig genial. Ich hab dazu auch schon so eins zwei Bilderideen im Kopf, die ich auch bald mal umsetze. Auf social Media wird der Beitrag wie immer etwas später kommen.

Den Schreibstil fand ich an sich auch nicht schlecht. Ich hatte nur das Problem, dass das Lesen mich viel Konzentration gekostet hatte und ich es nicht mal eben so weg lesen konnte. Was aber in keinem Fall negativ klingen soll. Solche Bücher mag ich zwischendurch auch sehr.
 
Inhalt:
Den Klappentext fand ich sehr viel versprechend und fand auch den Einstieg in die Story noch recht interessant. Am Anfang bekommt man das Weltbild ein wenig erklärt. Es spielt zu einer Zeit in Griechenland, wo die Frauen noch sehr stark unterdrückt wurden. Jedoch kippt das Setting recht schnell und so werden nur Frauen zu Kriegerinnen ausgebildet, während den Männern diese Ausbildung nicht gestattet wird. Ich hätte mir da ein wenig mehr Gleichheit gewünscht. Vor allem, weil die Sexualität und das Gendern hier komplett frei gestaltet wird. Das ist auch einer der Aspekte, die ich an der Story positiv hervor heben möchte. Es war zwar anfangs etwas ungewöhnlich damit konfrontiert zu werden, gerade weil es auch sehr viele Szenen dazu gab, aber mit der Zeit hat man sich daran gewöhnt, genau wie an den genderlosen Artikel.
Leider hat der starke Feminismus für mich die Story sehr zerrüttet. Ich hätte es wirklich toll gefunden, wenn es mehr Gleichheit innerhalb der Geschichte gegeben hätte. Den so war die Geschichte im Prinzip nur ein verstauchen der Position von Männer und Frauen. Letztendlich wurden hier nämlich die Männer teils auf sehr barbarischer Art und Weise behandelt und unterdrückt.


Charaktere:
Mit vielen der Charakteren habe ich mich sehr schwer getan. Gerade die weiblichen Protas waren mir teilweise zu stark brutal und rachedurstig. An sich finde ich es super, wenn Frauen auch mal als starke und taffe Persönlichkeiten dargestellt werden, aber hier war es mir zu sehr auf die Rache und die kriegerische Ader ausgelegt.

Fazit:
Der ganze Weltenaufbau und auch die Geschichte waren schon interessant, konnten mich aber an vielen Stellen nicht wirklich packen. Einige Aspekte fand ich aber auch gut, so die Gestaltung der Götter, die immer Mal wieder auftreten. Aber auch, dass Frauen auch das starke Geschlecht sein können fand ich an sich gut. Allerdings war der Punkt oft zu krass dargestellt und viele der Kriegerinnen sehnten sich mehr nach Rache, als alles andere. Das Buch würde ich auch definitiv in das Genre Dark Fantasy zu ordnen. Es gibt hier einige sehr brutale und düstere Szenen. 

Freitag, 20. August 2021

[Mangaersteindruck] Ein Gefühl namens Liebe 01

Titel: Ein Gefühl namens Liebe 01
Originaltitel: Hananoi-kun to koi no yamai
Autor: Megumi Morino
Genre: Romance, Shojo
Verlag: Egmont
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 208
Preis: 7€ 
Reihe: bisher 3 Bände erschienen, Band 3 erscheint am 06.10.2021 erschienen
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

[Interaktives] Mein SuB kommt zu Wort #19

 

Die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" hat Anna von AnnasBücherstapel erstellt und ist eine sehr schöne Aktion. 
Übernommen haben die Aktion seit August 2021 nun Melli von Melli's Buchleben und Vanessa von Vanessas Literaturblog

Informationen findet ihr jeweils auf den Seiten der beiden, die ich euch auch direkt verlinkt habe.

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
Wie im letzten Monat hat Sarah eigentlich in den letzten Wochen nicht gekauft. Allerdings sind noch zwei Buchboxen eingezogen, wovon sie mit der einen noch gar nicht gerechnet hatte. Außerdem durften noch ein paar E-Books einziehen. Ich bin also aktuell 250 Prints und 111 E-Books schwer. Leider wieder eine kleine Zunahme, was daran liegt, dass Sarah im letzten Monat nur wenig gelesen hat.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Eigentlich sind ja knapp 10 Bücher eingezogen, wovon 7 als E-Book dabei waren. Die letzten drei eingezogenen Bücher zeigen immerhin eines der vielen E-Books. Wobei ich mich da auch entscheiden musste, welches ich nehme, da alle gleichzeitig eingezogen sind.

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)
Fast frisch beendet hat Sarah Banshee Livie. Das Buch gehört auch zu einer ihrer selbst auferlegten Challenge. Das müsste sie sich auch so langsam mal mehr ins Zeug legen.


4. Liebe:r SuB, im August ist Urlaubszeit, also hat Dein:e Besitzer:in vielleicht etwas mehr Zeit, um in längere Geschichten abzutauchen?! Deshalb sind diesmal die richtig starken Wälzer, also Bücher ab 500 Seiten, gefragt.
Ein Wälzer ist ja schon lange auf der SuB Liste und da spreche ich wieder von Seelen mit 912 Seiten. Außerdem gehören auch Cresent City mit 928 Seiten und Panem X mit 608 Seiten zu den etwas dickeren Büchern.

Bisher nicht geschafft hat Sarah folgende Bücher:
Ein Vampir zum Vernaschen (Februar 2021),
Wenn Liebe eine Farbe hätte (April 2021)
Jedes Jahr im Juni (Juni 2021)
Die Muschelsammlerin (Juni 2021)
Verfolgt im Mondlicht (Juli 2021)
Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt (Juli 2021)
Seelen (Juli/August 2021)
Panem X (August 2021)
Cresent City (August 2021)

 

Ich wünsche euch einen schönen Restmonat. Bleibt gesund und bis zum nächsten Mal!
Sarahs SuB Gustav

Donnerstag, 19. August 2021

[Buchreview] The Ivy Years - Solange wir schweigen

Titel: The Ivy Years: Solange wir schweigen
Originaltitel: Ivy Years - The Understatement of the Year
Autor: Sarina Bowen
Genre: New Adult
Verlag:  LYX
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 384
Preis: 12,90€ broschiert, 9,99€ E-Book
Reihe: The Ivy Years
The Ivy Years 1: Bevor wir fallen
The Ivy Years 2: Was wir verbergen
The Ivy Years 3: Solange wir schweigen
The Ivy Years 4: Wenn wir vertrauen
The Ivy Years 5: Bis wir uns finden
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

[Interaktives] Top Ten Thursday #534

  

Hallö'chen zusammen,
und schon ist meine erste Urlaubswoche fast wieder vorbei. Dafür war sie bisher sehr erholsam und hat eine Menge Spaß gemacht. Aktuell befinde ich mich auch bei einer Freundin zu Besuch. Montag steht die Rückreise nach Hause wieder an, aber darüber denke ich vorerst mal nicht nach. 

Heutige Aufgabe: Zeige uns 10 Bücher, die eine Tageszeit im Titel haben

Mittwoch, 18. August 2021

[Buchreview] Fluch der sieben Seelen

Titel: Fluch der sieben Seelen
Originaltitel: All the Stars and Teeth Band 1
Autor: Adalyn Grace
Genre: Fantasy
Verlag: Piper
Erscheinungsjahr: 2021
Seiten: 432
Preis: 12,99€ E-Book, 16€ Broschur
Reihe: All the Stars and Teeth
Band 1: Fluch der sieben Seelen
Band 2: Erbe der sieben Inseln
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Dienstag, 17. August 2021

[Mangaersteindruck] Kreidetage 04

Titel: Kreidetage 04
Originaltitel: Daikirai na Aitsu
Autor: Kozue Chiba
Genre: Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2014
Seiten: 196
Preis: 6,50€
Reihe: Kreidetage, in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den vierten Teil einer Reihe handelt!

[Interaktives] Currently Reading #18

 

Hallö'chen zusammen,
bei der lieben Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten habe ich ihren Currently Reading Beitrag gesehen. Auch wenn es aktuell nur ein Aktion ist, die sie für sich ins Leben gerufen hat, hoffe ich doch, dass es eine regelmäßige, allgemeine Aktion wird. Ich finde es zumindest immer ganz nett bei anderen zu stöbern, was sie so aktuell lesen und welcher Eindruck gerade so herrscht.

Montag, 16. August 2021

[Mangaersteindruck] Kreidetage 03

Titel: Kreidetage 03
Originaltitel: Daikirai na Aitsu
Autor: Kozue Chiba
Genre: Romance
Verlag: Tokyopop
Erscheinungsjahr: 2014
Seiten: 196
Preis: 6,50€
Reihe: Kreidetage, in 4 Bänden abgeschlossen
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den dritten Teil einer Reihe handelt!