Donnerstag, 5. August 2021

[Buchreview] Eine Woche voller Montage

Titel: Eine Woche voller Montage
Originaltitel: A Week of Mondays
Autor: Jessica Brody
Genre: Roman, Liebesroman, Jugendbuch
Verlag: cbj, Original im magallan Verlag erschienen
Erscheinungsjahr: 2016
Seiten: 448
Preis: 9,99€ E-Book, 12,90€ Broschur
Bewertung: 3 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Ellie erlebt den schrecklichsten Montag aller Zeiten: Eine Katastrophe jagt die nächste, und als wären Pech und Peinlichkeiten nicht schon genug, macht auch noch ihr Freund Tristan aus heiterem Himmel mit ihr Schluss! Ellie hat nur einen Wunsch: Alles noch mal auf Anfang mit diesem miesen Montag! Tja, und am nächsten Morgen ist er dann da: der Montag. Und alles geht wieder von vorne los. Und dann noch einmal und noch einmal. Und mittendrin Ellie auf der Suche nach dem ultimativen Happy End ...
.Cover und Schreibstil cbj Verlag

Meinung:
Das Buch habe ich in Zuge meiner selbst auferlegten Challenge gelesen. Es subbt schon ein Weil'chen in meinem Regal. :D
 
Cover und Schreibstil:
An sich ist das Buch in einem recht lockeren Schreibstil geschrieben. Allerdings auch mit sehr kurzen Kapiteln, was ich persönlich etwas störend fand. Manche Kapitel hätte man auch gut zusammenfassen können und ein längeres daraus machen können.

Das Cover mag ich irgendwie sehr gerne. Ich finde es wirkt auch sehr fröhlich. Das Riesenrad kommt sogar das ein oder andere Mal in der Geschichte vor.
 
Inhalt:
Ellie erlebt den selben Tag immer wieder und dabei gerät sie in die unterschiedlichsten Situationen. Zudem kann sie sich dabei immer wieder neu finden und etwas neues ausprobieren. An sich hat mir besonders die Entwicklung von Ellie sehr gut gefallen. Es war zwar offensichtlich worauf es am Ende hinaus laufen wird, aber ich habe mich dennoch gut unterhalten gefühlt. Vor allem gab es auch einige sehr amüsante Szenen, aber auch einige Szenen, wo ich mich ein wenig Fremd geschämt habe.

Charaktere:
Hauptsächlich begleiten wir Ellie in der Geschichte und bekommen von ihr auch die meisten Eindrücke ihres Charakters. Ganz besonders mochte ich ihre Entwicklung innerhalb der Woche. Es gab nämlich an jedem Montagabend einen Rückblick in die Vergangenheit. Die Ellie, die dort vorkam, mochte ich mit am meisten. Im Laufe des Buches findet sie auch wieder zu sich selbst zurück und das fand ich schön mit an zu sehen. Ich konnte mich sogar an einigen Stellen mit ihr identifizieren. 
Es gab aber auch Momente, wo ich sie für sehr naiv und idiotisch gehalten habe. Am liebsten hätte ich sie aus der Situation rausgezerrt. Aber zum Glück gab es immer einen neuen Montag und für alle anderen war alles vergessen.

Neben Ellie spielen noch Tristan und Owen eine große Rolle. Owen habe ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Er ist so ein großartiger, lieber und aufmerksamer Junge. Es gab so viele Momente, in dem ich ihn am liebsten in den Arm genommen hätte. Ich habe mir so oft gewünscht, dass Ellie ihn endlich sieht. 
Tristan dagegen ist von seiner Art her auffällig genug. Ich fand ihn allerdings auch direkt unsympathisch. Dabei hat er jetzt keine besonders auffälligen negativen Eigenschaften. Aber ich mochte seine Art einfach überhaupt nicht.

Fazit:
Mit dem Buch hatte ich einige schöne, amüsante Lesestunden. Gerade, was die Kapitellänge angeht habe ich ein wenig zu meckern, aber im Gesamten war es eine schöne Geschichte.

2 Kommentare:

  1. Hallöchen Sarah,

    wenn ich das so lese, muss ich immer an "Täglich grüßt das Murmeltier" denken. Die Idee ist also echt schon Asbach, aber fasziniert mich trotzdem immer wieder :-P.

    Schön, dass das Buch dich gut unterhalten konnte.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,
      Von Prinzip her ist das auch so eine Story :)
      Ich finde die Idee auch immer noch toll, auch wenn es nicht mehr ganz so innovativ ist.

      Liebe Grüße
      Sarah

      Löschen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.