Donnerstag, 19. August 2021

[Buchreview] The Ivy Years - Solange wir schweigen

Titel: The Ivy Years: Solange wir schweigen
Originaltitel: Ivy Years - The Understatement of the Year
Autor: Sarina Bowen
Genre: New Adult
Verlag:  LYX
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 384
Preis: 12,90€ broschiert, 9,99€ E-Book
Reihe: The Ivy Years
The Ivy Years 1: Bevor wir fallen
The Ivy Years 2: Was wir verbergen
The Ivy Years 3: Solange wir schweigen
The Ivy Years 4: Wenn wir vertrauen
The Ivy Years 5: Bis wir uns finden
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten 🌸

Zusammenfassung:
Wenn die Liebe dein größtes Geheimnis ist ...

Michael Graham ist geschockt, als er erfährt, dass das neueste Mitglied seines Eishockeyteams ausgerechnet John Rikker ist - der Einzige, der Michaels größtes Geheimnis kennt. Michael weiß augenblicklich, dass für ihn nun alles auf dem Spiel steht, was er sich am Harkness College aufgebaut hat. Aber sein Plan, John wenigstens abseits des Spielfelds aus dem Weg zu gehen, gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn auch nach all den Jahren kann John mit einem einzigen Lächeln seine Welt aus den Angeln heben ...
Quelle Cover und Klappentext: LYX

Meinung:
Bücher von Sarina Bowen lassen sich einfach so gut weg lesen und sind einfach immer schön.

Cover und Schreibstil:
Auch wie die vorherigen Bände ist das Cover sehr frühlingshaft. Ich mag es aber irgendwie gerne. Vor allem auch farblich gefällt es mir sehr gut, da ich solche Blau- bzw. Minttöne sehr mag.

Auch der Schreibstil hat mir wieder einmal gut gefallen. Das Buch hat sich flüssig und zügig lesen lassen. Schön finde ich hier auch, dass man die Geschichte aus der Sicht von beiden Protas erzählt bekommt.
 
Inhalt:
Definitiv wird dieser Band sowohl inhaltlich als auch von den Charakteren mein Highlight der Reihe bleiben. Ich fand es so spannend  Homosexualität in Kombination mit Sport zu thematisieren. Gerade in "männlichen" Sportarten finden mit Sicherheit die entsprechenden Szenarien wie in dieser Geschichte statt. Auch allgemein spielt die Handlung noch zu einer Zeit, wo gleichgeschlechtige Liebe noch nicht ganz so selbstverständlich betrachtet wurde wie aktuell. Wobei auch die aktuelle Zeit immer noch weit weg von dem ist, wie es sein sollte.

Charaktere:
Rikker ist auch hier mein absoluter Liebling. Ich fand ihn von Anfang bis Ende großartig. Gerade, wenn man seine Vergangenheit betrachtet, ist es unglaublich faszinierend wie selbstbewusst er mit seiner sexuellen Orientierung umgeht. Auch sehr beeindruckend finde ich, dass er ein bestimmtest Ziel vor Augen hat und dieses auch versucht zu erreichen.

Graham könnte dagegen von Rikker eine ganze Menge lernen. Gerade, was seine sexuelle Orientierung angeht. Er ist ehe der Typ, der sich für die Gesellschaft verdreht, um so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu bekommen. Allerdings schadet er seinem Umfeld und vor allem sich selber damit viel zu viel.

Allgemein habe ich die Beiden sowohl einzeln, aber vor allem in Kombination sehr in mein Herz geschlossen. Es hab aber auch einige Nebencharaktere, die ich für ihre Handlungen oder ihre Art und Weise absolut genial fand. Im Hockeyteam, war es da Hartley. Er ist einfach mit der neutralsten Persönlichkeiten, die es so gibt. Er akzeptiert jeden so wie er ist ohne jegliche Vorurteile. Das finde ich an Hartley unglaublich beeindruckend. 
Auch Rikkers Großmutter geht in eine ähnliche Richtung wie Hartley. Wenn man bedenkt mit welchen Werten sie aufgewachsen ist, ist diese Großmutter absolut Gold wert und einfach nur knuffig.

Fazit:
Rikkers und Grahams Geschichte war einfach von Anfang bis Ende genau so wie sie war perfekt. Ich bin mir sicher, dass das Buch definitiv mein absolutes Highlight der Reihe bleiben wird. Vor allem, weil ich hier auch nicht viel meckern kann. Die Charaktere waren alle auf ihre Art und Weise genial, selbst die Nebencharaktere konnten mich an vielen Stellen beeindrucken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.