Montag, 23. August 2021

[Interaktives] Manga Montag #18

    

Hallö'chen zusammen und herzlich willkommen zum Manga Montag,
heute ist mein erster offizieller Urlaubstag und ich bin auch so froh jetzt Urlaub zu haben. Irgendwie waren die letzten Wochen dann doch langsam aber sicher anstrengend geworden.

Heutige Teilnehmer:



1.Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?
Als letztes habe ich die Reihe Yellow gelesen. Das war sogar ein reread. Bei mir ist der Manga damals aus Platzmangel ausgezogen, aber eine Freundin von mir hatte ihn da und da habe ich mir die Reihe gleich mal von ihr geschnappt und gelesen.

Klappentext Yellow Band 1:
Das Prinzip ist hinlänglich bekannt: Grün bedeutet "Los!", Rot "Stopp!" und Gelb steht für "Achtung!" oder "Gefahr!" Gefährlich ist für Taki und Go jedoch weniger ihr aufregendes Berufsleben als eher ihre Gefühle füreinander. Denn Go hat eindeutig eine Schwäche für seinen Partner, die weit über Freundschaft hinausgeht. Und während der kühle Blonde ihm dafür gern die rote Karte zeigt, sieht Go nur Rosarot.

2.Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?
Aktuell lese ich keinen, werde aber aller Voraussicht nach heute Abend mit dem ersten Band von Voice Rush!! anfangen.
Klappentext Voice Rush!! Band 1:
Toshiro gilt überall als ruppiger Rowdy, das liegt vor allem an seiner direkten Art und seiner markanten Stimme. Dabei hat er eigentlich ein gutes Herz. Um seiner Schwester ein Kunststudium ermöglichen zu können, arbeitet er neben der Schule hart. Als sein Freund Yuta ihn zu einem Synchronsprecher-Casting mitnimmt und er erfährt, dass es bei einem Award als bester »Voice Actor« zehn Millionen Yen Preisgeld gibt, ist Toshiros Ziel klar: Er will der beste Synchronsprecher Japans werden!

Mit schicker Postkarte in der ersten Auflage!

3.Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.
Letzte Woche war ich spontan in Düsseldorf und war dort nochmal ein klein wenig in einem Comic-Laden shoppen. Da konnte ich einfach nicht anders und musste ein paar Manga mitnehmen. Aber es waren hauptsächlich Fortsetzungen.
 

Fesseln des Verrats ist noch ein Buch aus der Bibo gewesen, was ich letzte Woche unterschlagen habe. :D

4.  5 Manga, die überwiegend gelb sind.
Dann bringen wir mal Farbe ins Spiel :)
Die Farbaufgaben werden hoffentlich auch die einfachen Aufgaben werden. Die Klappentexte sind immer die vom ersten Band, auch wenn das Bild eines Folgebandes vorgestellt wurde.

Klappentext Honey x Honey Drops:
Als Yuzuru während der Sommerferien jobbt, lernt sie den betuchten und nervigen Kai Renge kennen, der dieselbe Schule besucht wie sie. Kai ist Mitglied der Kuge-ka, einer Klasse für die reichen Schüler der Akademie, und hat Yuzuru kurzerhand zu seinem „Honey“ gemacht! Diese müssen fortan den reichen Schülern als Assistenten zur Seite stehen, im Gegenzug werden aber ihre Schulgebühren übernommen. Yuzuru will sich nicht in diese Rolle drängen lassen, doch der einzige Ausweg wäre, die Schule zu verlassen.

Klappentext Honey Come Honey:
Mitsu Hanasaki ist auf den ersten Blick ein zierliches Mädchen, das süße Dinge liebt. Doch wenn es hart auf hart kommt, weiß sie sich zu verteidigen! Als ihr Mitschüler Kumagaya in der Bahn auf sie zukommt und sie eine Waffe bei ihm sieht, kann sie sich allerdings nicht rühren. Doch falscher Alarm: Die Waffe ist eine Nähnadel! Der an der Schule als »Grausamer Grizzly« verschriene Kumagaya ist eigentlich sehr sanft und zudem die wahre Identität von Honey x Baddy, einem Künstler, der süße, handgearbeitete Sachen herstellt - und von dem Mitsu ein großer Fan ist ...!

Klappentext Waiting for Spring:
„Ich möchte doch bloß richtige Freunde haben…“
Mitsuki ist wild entschlossen, in der Oberschule endlich der Einsamkeit zu entkommen. Doch die überraschende Begegnung mit den vier attraktivsten Jungs aus dem Basketballteam gibt ihrem neuen Leben eine ganz unerwartete Richtung…
Mitsuki steht ein turbulenter Neuanfang mit vier heißen Jungs bevor!!

Klappentext: Blood Lad
Willkommen in der Hölle - japanophiler Vampir trifft umwerfendes Highschool-Naivchen! Der Japan-verrückte Vampir Staz führt als Territoriumsboss der Dämonenwelt ein inhaltloses Leben. Doch das ändert sich, als er das naive Menschenmädchen Fuyumi kennenlernt, die zufällig in die Dämonenwelt stolpert. Durch einen unglücklichen Zufall wird sie kurz nach ihrer Ankunft in der Unterwelt das Opfer einer fleischfressenden Monsterpflanze und so zum Geist. Zuvor erobert sie allerdings noch das Herz des einflussreichen Vampirs. Um Fuyumi wiederzubeleben, fragt Staz die Raummagierin Hydrabell aus und erfährt, dass diese Kunst in einem bestimmten Buch zu finden ist. Das Nachschlagewerk befindet sich derzeit in der Westdämonenwelt. Dort herrscht allerdings Staz’ Sandkastenfreund und Erzrivale Wolf. Trotzdem macht sich der Vampir ohne zu zögern auf den Weg, um sich das Buch unter die Fangzähne zu reißen.

Klappentext: Sekaiichi Hatsukoi
Ritsu Onodera, seines Zeichens junger und dynamischer Lektor für Belletristik, nimmt eine Stelle beim Marukawa Verlag an, bei dem auch der berühmte Autor Usami Akihiko (bekannt aus JUNJO ROMANTICA) seine Bücher veröffentlicht. Doch er landet nicht wie gewünscht im anspruchsvollen Belletristik-Lektorat, sondern wird dem rein männlichen Redaktionsteam im Shojo-Mangabereich zugeordnet. Eine Katastrophe für Ritsu Onodera, denn für solche Storys hat er gar keinen Sinn!

Aufgabe für die nächste Woche:  Zeige uns 5 Manga, deren Titel recht kurz sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.