Samstag, 7. August 2021

[Mangaersteindruck] Black Butler 28

Titel: Black Butler 28
Originaltitel: Kuroshitsuji
Autor: Yana Toboso
Genre: Action, Krimi, Mystery
Verlag: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 178
Preis: 6,95€
Reihe: Black Butler, aktuell bis Band 29 erschienen. Band 30 erscheint im Oktober 2021
Bewertung: 5 von 5 Kirschblüten🌸

Achtung Spoiler sowohl die Meinung als auch die Zusammenfassung, da es sich hier um den achtundzwanzigsten Teil einer Reihe handelt!

Zusammenfassung:
Vor Ciel taucht plötzlich ein zweiter Earl auf, der die Vergangenheit der Phantomhives kennt. Er verwickelt Ciel geschickt in sein Spiel… Nun ist die bisher verborgene Untat aufgedeckt und alles, was er je besaß, verloren. Doch die schwarze Lerche gibt nicht auf…!
Quelle Cover und Klappentext: Carlsen

Meiunung:
Oh je, die Ereignisse haben sich sehr zu gespitzt und alles scheint sich gegen Ciel zu wenden.
Was ich von seinem älteren Bruder halten soll, weiß ich auch nicht so recht. In den Rückblicken der letzten Bände fand ich das Band zwischen den beiden sehr niedlich, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass der ältere Bruder zwar wieder da ist, aber irgendwie auch nicht. Vielleicht fehlt ihm doch die Seele, weil diese ja irgendwie dem Teufel geopfert wurde. 

Außerdem mag ich Lizzy gar nicht aktuell. Ich verstehe zwar ihre Bewegungsgründe und sie kann Ciel da gerne Vorwürfe machen ohne ende und auch gerne sich selber, aber dass sie ihn schonungslos ausliefert fand ich schon echt hart. Gerade, wenn man bedenkt wie viel Mühe sich unser Ciel mit ihr gemacht hat. 
Außerdem gefällt mir an Ciel nicht, dass er Rache üben möchte. Ich verstehe zwar, dass er nicht aufgeben will und rechne ihm das Verhalten hoch an, aber den weg den er gehen wird, wird eher begünstigen, dass Sebastian sich am Ende über eine tolle Seele freuen kann. Oh man ich mag mir gar nicht ausmalen wie Black Butler irgendwann enden wird. Finde aber die bisherige Inszenierung sehr genial.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)!

Durch Hinzufügen eines Kommentars durch dieses Formular werden automatisch von Blogger(Google) personenbezogene Daten (Name, Accountinfomationen, Inhalt und Zeitpunkt des Kommentars) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen dazu können in den Datenschutzerklärung eingesehen werden.